Logo Logo
/// 

Gericht bestätigt Dashcam-Video als Beweismittel



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Dashcams, welche durch die Windschutzscheibe alles aufzeichnen, was sich vor dem Auto abspielt, sind für Filme...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Gericht bestätigt Dashcam-Video als Beweismittel




Antwort von film3macher:

Ich weiß nur das in den teuren Autos mittlerweile auch Frontkameras verbaut sind, die ständig aufnehmen können. Der neue 5er BMW kann z.B. automatisch ein Foto machen wenn ein Unfall passiert ist. Diese Funktion ist aus Datenschutzgründen in Deutschland deaktiviert, in den USA nicht.
Vorratsdatenspeicherung - Ja. Foto bei Unfall - Nein. Deutschland hat komische Vorstellungen von Datenschutz, sehr komische. Das ist aber auch nicht neu.



Antwort von Valentino:

Das hat aber auch garnichts mit komisch zu tun sondern ist einfach in den verschiedenen Gesetzgebungen begründet.


Privatsphäre ist ein hohes Gut für uns und wir sollten nicht alles aus Überssee übernehmen.

Alleine schon die Sache mit dem Urheberschaft ist hier in Deutschland deutlich besser gelöst, den diese ist nicht veräußerbar.








Antwort von Frank Glencairn:

Privatsphäre auf einer öffentlichen Straße? Im Ernst?
Und was heißt hier Datenschutz? Welche Daten denn?



Antwort von film3macher:

Privatsphäre auf einer öffentlichen Straße? Im Ernst?
Und was heißt hier Datenschutz? Welche Daten denn? Diese Person war an diesem Tag zu dieser Uhrzeit an diesem Ort. Das sind schon irgendwie personenbezogenen Daten. Obwohl dann immer noch die Identifizierung der Person (Vorname, Nachname) fehlt.



Antwort von Frank Glencairn:

Das diese Person zu der Zeit an dem Ort war seh ich auch ohne Kamera - nennt sich Augenzeuge



Antwort von rainermann:

Erinnert mich ein bisschen an den Vaterschaftsstreit Chaplin vs. Joan Barry:
Der Bluttest zeigte eindeutig, dass Chaplin nicht der Vater ihres Kindes war. Doch das war dem Gericht egal: die Geschworenen erklärten ihn für schuldig. Der Bluttest wurde nicht anerkannt, Barry's Baby trug fortan den Namen Chaplin.



Antwort von Rudolf Max:

Hallo,

Hört doch bitte mal auf, immer den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte in den Vordergrund zu stellen... um danach wieder gedankenlos mit jeder Menge persönlicher Daten um sich zu schmeissen...

Ich bin sicher froh, wenn nach einem Unfall dank einem Video die Wahrheit hervorkommt... ausser, ich habe selber Scheisse gebaut und war besoffen...

Rudolf



Antwort von enilnacs:

Nicht nur dass neue Autos mittlerweile schon ständig aufnehmen, bmw, mercedes, etc..

Strassen sind öffentliche Räume, ja bis zur Haustüre!

Und solange man es nicht veröffentlicht/kommerziell nutzt und ja keine Leute im close-up (bei den Weitwinkeln!) aufgenommen werden, kann und darf man aufnehmen wie Sau. Ob es nun eine 0815 Dashcam, eine GH4, eine Arri oder was auch immer ist...



Antwort von ArnAuge:

Das diese Person zu der Zeit an dem Ort war seh ich auch ohne Kamera - nennt sich Augenzeuge RICHTIG! Wem das nicht passt, der kann ja als Darth Vader oder Winnetou auf die Straße gehen - solange es keine Demo ist. ;-)

Ich denke, dass die Vorteile einer ständigen Dashcam-Aufzeichnung die Nachteile bei Weitem überwiegen. So lange nichts Außergewöhnliches passiert, schaut sich den Datenmüll doch eh keiner an, bevor die Karte wieder gelöscht wird.



Antwort von pixelschubser2006:

Mich würde in diesem Zusammenhang auch interessieren, inwieweit die Bilder auch in einem reinen Zivilverfahren herangezogen würden. Nach dem normalen Rechtsverständnis wiegt der Anspruch auf einen Beweis bei einem Unfall, also zunächst Zivilsache, genauso schwer, wie bei einem Verkehrsvergehen. Den Gerichten traue ich aber sogar zu, daß ein- und der selbe Beweis im Zivilverfahren um die Unfallschuld verworfen wird, aber beim Strafverfahren anerkannt wird.

Ich bin auch der Meinung, daß eine Dashcam, die nur auf Knopfdruck die letzen Minuten vor dem Unfall sichert, keine wirklich relevanten Persönlichkeitsrechte verletzt. Wenn ich am Unfall beteiligt bin, ist es eh vorbei mit Rechten am Bild. Bin ich es nicht, verpisse mich aber, mache ich mich wahrscheinlich der unterlassenen Hilfeleistung strafbar. Werde ich beim Helfen gefilmt, kriege ich einen Orden.

Also im Ernst: Genau wie RUDOLF MAX es beschreibt, geht doch kaum jemand konsequent mit Persönlichkeitsrechten um. Da sind Dashcams doch wohl der harmloseste Fall. Wenn ich an einem Kranktag irgendwo mit meinem Auto auftauche, wo mein Chef mich eher nicht vermutet, ist das genauso Pech, als wenn meine Frau zuhause vor dem TV sitzt und live sieht, wie ich bei einer Razzia aus dem Puff gezerrt werde. Beides dumm gelaufen!



Antwort von leonhard dy kabrio:

Ihr zieht alle eine digitale Signatur durch die Welt, das man damit ganze Planeten bewässern könnte..:) Und manche ( die Zeiten haben sich drastisch geändert) werfen
ihr Privatleben, medial in billarden Kanälen aufbereitet, um sich...Fäkalia Digitalia??
Ob nun eine Karre Bilder liefert, oder ihre genauen Ortsdaten mit 1001 Satelliten und dazugehörigen Vergrößerungsfotos und 30003 Web und Überwachungscams die syncron aufzeichnen, es wird voll gegriffen.
In London ist es immer lustig, weil ich mir halt meine ( soziophatischen) Spässchen erlaube,
und mit 1,2cm längerm Fuße, der Cyranonase (( ink IR-blender-textur))( infrarot) und Hut
einem Bart und Brille, eine anders gelernten Gang (( im motioncapturing haben wir uns schon vor 18 Jahren die Frage gestellt, wie Geheimdienste, Polizei, KOnzerne das später mal auswerten, und heute auf Smartphone du 4dimensionales dauertraking hat, wo die Kiste
weiss, wann du scheissen gehen wirst, bevor es dir die Därme in Q7 oben dorsal runter melden) und so weiter..) halt die cams und das Traking austrixxe und sogar mit ( Michael Jackson) speziellen Bewegungen und Muster digtale daten-sätze in die System schicke, die ich dann bequem anhacken kann.. alles klar??

Warum also net, wenn du dir all die Pappnasen anguckst die auf Strassen rumeiern...
Und bin gespannt wann es Studios gibt, die das perfekt faken und die Versicherungen linken. ala Plyschinski Fillllllllllllm Produktions- hast du Problem- Plyschinsky macht dir neues Auge oder macht zweites Arschloch in Gesicht weil wollen ..." :) :) :)

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$








Antwort von Jan:

Die DSGVO hat einiges durcheinander gebracht, selbst einige führende Firmen haben ihre Kameras seit circa Mai 2018 mit einer neuen Firmware so verändert, dass die Kamera nicht dauerhaft aufzeichnen kann, sondern nur durch einen Bewegungssensor jetzt anspringt und dann Clips mit maximal einer Minute aufzeichnet. Es gab da bei Amazon bösartige Bemerkungen, wie das ein Firma machen kann. Ein Teil der Nutzer möchte dauerhaft aufnehmen und nicht nur den Unfall, wenn die Kamera den überhaupt sicher erkennt. Ärgerlich, dass selbst große Firmen so viel Respekt von den neuen Datenschutzverordnungen haben, dass sie freiwillig ihre Kameras derartig kastrieren.



Antwort von Frank Glencairn:

Wenn die Kamera erst nach der Erschütterung aufzeichnet braucht man keine :-)

Meine zeichnen 3 Minuten Loop auf, bevor wieder überschrieben wird, es sei denn es rummst gewaltig, oder ich drück den Stop Button.



Antwort von StanleyK2:

Oh je, meine (im Navi integriert) zeichnet mit 32G-Chip glatt 7 Stunden auf - ist aber auch älter ... gibt es da Bestandsschutz? (Ansonsten erklär ich das ganze als Kunst und nicht als Verkehrsbeobachtung ...)

Als Richter hätte ich viel lieber eine objektive Kameraufzeichnung statt ungenaue und sich widersprechende Zeugenaussagen.

Preisfrage: worin liegt der Unterschied zwischen einem freilaufendem Fussgänger mit Handkamera und einem durch die gleiche Strasse rollenden Auto mit Kamera hinter der Frontscheibe?

Und was, wenn ich keine Dashcam, sondern einen Henkelmann hinter der Scheibe habe? Ist das dann wirklich Kunst (oder wenigstens Wunst)??






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Apple CEO Tim Cook bestätigt kommende Desktop Macs
Panasonic bestätigt Entwicklung einer 8K MFT-Kamera bis 2020
Motion Tracker Mocha Pro 5 erhältlich, auch als Plug-in
FCPX ProDOF Plugin: Realistische Schärfenverlagerungen nachträgli
Magix Video deluxe Update mit mehr 360° Fähigkeiten, Lookabgleich
Konvertierung mit Real Video als Quellformat ?
TV/VCR-Video als DVD brennen, Powervcr vs. Pinnacle?
Davinci Resolve besser als Magix Video Deluxe?
VHS-Video im NTSC-Format als mpeg2 speichern
Livebild vom Monitor als Video aufnehmen WIE?
PAL Video als NTSC DVD und BD rendern
Wie MiniDV-Video auslesen und als DVD brennen? :-)
Studie: Mehr Umsatz mit Online Video als an Kinokassen in 2021?
Wie brenne ich einen DVB-T Stream als Video-DVD?
Video Assist Monitor, jetzt als Streaming Lösung für jede Kamera
Video-Tutorial: Vittorio Storaro (DOP-Apocalypse Now) über Farbe als Filmsprache
Panasonic S1 Hands-On: Top 5-Achsen I.S., 5.76 MP Sucher, Ergonomie uvm. - 10 Bit Video als Option
Gerüchte um eine Canon EOS R6: Nur 4K Video aber bessere Bilddynamik als die R5?
SCN-Datei (Pinnacle Studio) als Grundlage für Aufteilung einer Video-Datei
Wie unter Linux interlaced Video capturen und als interlaced MPEG encoden?
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
Audio importieren als Stereo anstatt als Dual Mono
Kauf bei Teltec als Unternehmer oder lieber als Verbraucher woanders?
Sound Forge soll weiter leben - zuerst als als Pro Mac 3 Version
110 Tipps für Kameramänner
Neuronale Netze zur Bildergänzung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom