Logo Logo
/// 

Datum und Uhrzeit auf dem Computer einblenden - Panasonic HC-V777



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von robert1207:


Hallo zusammen,

ich muss für ein Projekt über mehrere Tage einen Vorgang in einer Maschine aufzeichnen um Fehler zu analysieren. Deswegen habe ich mir die Panasonic HC-V777 angeschafft. Camcorder sind für mich totales Neuland. Bisher bin ich allerdings mit dem Modell zufrieden und hab mich schnell reingefunden. Jetzt stehe ich vor einem vermeidlich einfach zu lösendem Problem, welche ich aber nicht lösen kann.

Da ich viele Stunden Film habe, ist es für mich von großer Bedeutung, zur Übersichtlichkeit das Datum und die Uhrzeit im Video eingeblendet zu haben. Dies würde meine Arbeit erheblich erleichtern.

Nun hab ich schon die Bedienungsanleitung durchforstet und beim Support angerufen. Der meinte, dass die Informationen als Untertitel gespeichert werden. Ich habe allerdings trotz eingestellter Anzeige von D/Z (Menü->Einrichtung->Datum/Zeit) keine Untertitelinformation in meinen Videos.

Hat vielleicht jemand da mehr Erfahrung? Ich bin zurzeit sehr ratlos und würde mich über jeden Tipp freuen.

Vielen Dank! :)



Antwort von blueplanet:

Hallo,
ich kenne die Camera nicht, aber ich würde mal an dieser Stelle suchen...

"...Das Datum und die Zeit werden nicht angezeigt, während das Aufnahmemodusschalter-Symbol
angezeigt wird. (Bedienungsanleitung S.18)

Wenn der Touch-Auslöser aktiv ist, wird das Aufnahmemodusschalter-Symbol dauerhaft
angezeigt. Dadurch verschwinden das Datum und die Zeit vom Bildschirm."


VG
Jens

PS.: vielleicht lässt sich im Anschluss auch unter "D/Z (Menü->Einrichtung->Datum/Zeit)" dann noch etwas anderes einstellen bzw. gibt es heute kaum noch Kameras, welche die in der Regel nervige Uhrzeit und Datum, direkt ins Bild/Video schreiben. Eleganter wird das "sortieren" mit dem TimecodeTimecode im Glossar erklärt gelöst, was wiederum preiswerte Kameras nicht anbieten. "Untertitel" könnte also auch bedeuten, das D/U nur temporär im Kameradisplay zu sehen sind und regulär nicht ans Schnittprogramm an den PC übertragen werden. Ggf. die Kamera direkt an den PC-Monitor via Micro-HDMI anschließen und versuchen das Display der Kamera via Fernbedienung und "siehe verbinden mit dem TV" 1:1 auf dem Monitor wiederzugeben.



Antwort von Jott:

Die Option, Datum und Zeit direkt ins Bild einzubrennen, hat Generationen von Filmern - privat wie Profis - durch unbemerktes Aktivieren die Aufnahmen versaut. Im Prinzip muss man froh sein, wenn so was nicht mehr geht oder zumindest extrem versteckt ist.

Anzeigen und Einblenden kann man die Info heute im Schnittprogramm.





Antwort von blueplanet:

...danke Jott und nur mal Interessehalber - wie, was, wo ist das im aktuellen Premiere möglich?

VG



Antwort von Jott:

Zu solchen Premiere-Feinheiten kann ich nichts sagen.

An den Threadersteller: ich verstehe schon, dass diese Funktion für deine Anwendung Sinn macht. Du hättest das wohl vor dem Kauf klären müssen.

Kannst du zur Not vielleicht einfach irgendeine Uhr oder so was im Bild unterbringen?



Antwort von Alf_300:

In Premiere gibts die Funktion "Timecode"



Antwort von blueplanet:


In Premiere gibts die Funktion "Timecode"

...is klar ;) - aber es soll wohl auch gehen, die "temporäre" Uhrzeit bzw. das Datum aus den einzelnen Files wieder "sichtbar" zu machen (wenn denn alles eingestellt war - denn wozu sollte es sonst an der Kamera die Funktion Datum/Uhrzeit einstellen geben?). Und darum geht es dem OT ...



Antwort von robert1207:

Hallo zusammen und vielen dank für die Antworten.

Dass ich den TimecodeTimecode im Glossar erklärt benötige hat sich erst im Laufe der Arbeit gezeigt, da war die Kamera schon da. Da ich auch leider kein gutes Schnittprogramm habe, werde ich wohl die Lösung mit der Uhr vorziehen. :) Vielen Dank!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Datum einblenden auf Fotofunktion Panasonic NV-GS 280
Panasonic HDC-SD9: Datum und Uhrzeit einblenden
Datum/Uhrzeit Sony FS7
FDR-AX 100 E-Falsches Datum bei Szenenabspeicherung auf dem PC
Sony FDR-AX33 oder Panasonic HC-V777
Videos einer Panasonic HC-V777 verlustfrei schneiden
Kein Ton: Panasonic HC-V777 EG + Audio-Technica ATR3350
Kurzer Test mit dem MÖVI M5 auf dem Kart
SSD per USB 3.1 auf den Computer
4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
Spielstand und Zeit live einblenden
4K Video und 24-bit/192KHz Audio auf dem Smartphone
10 Bit 60p (V-Log L) mit der Panasonic GH5 und dem Atomos Inferno (+ Speedbooster)
StopMotion: Mit DSLR altes Bild am PC einblenden und neues darüberlegen?
Bild und Ton sind nach dem Brennen auf DVD nicht mehr syncron.
DVI Switcher für 2 Monitore und 2 Computer
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
Computer für Premiere Pro und Davinci Resolve (max. 1700 Euro)
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil4: SSDs, Festplatten, Netzteile und Gehäuse
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper
FCPX Uhrzeit anzeigen + synchronisieren
Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
Premiere Pro ablage nach Uhrzeit sortieren?
Panasonic LUMIX FZ1000 - Die Antwort auf Sony AX100 und RX10
Filmen auf dem Schrottplatz
Virenschutz auf dem Schnittrechner

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Wallows - These Days