Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Blackmagic Fusion Studio bleibt Stand-Alone - Neue Beta Version 16 zur // NAB 2019



Newsmeldung von slashCAM:



Eine der größten Überraschungen der NAB 2019 war für uns, dass Blackmagic Fusion auch als Standalone Version auf die Versionsnummer 16 gehoben wird. Entgegen den Befürch...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Fusion Studio bleibt Stand-Alone - Neue Beta Version 16 zur // NAB 2019


Space


Antwort von Skeptiker:

... Sieht man sich einen Vergleich des Funktionsumfanges der zwei Versionen an, so merkt man dass in erster Linie die kollaborativen Funktionen, der Ultimatte Keyer und das Netzwerk Rendering fehlen. ... Müsste hier statt "Ultimatte" nicht "Primatte (5) Keyer" stehen, denn der war in Fusion 9 (auch 'free') noch vorhanden (und fehlt in Resolve free nicht erst seit Version 16)!

Space


Antwort von CameraRick:

Primatte wurde ja beim Sprung von F7 auf F8 schon herbe kastriert, das wurde leider auch nie kommuniziert; fand ich eine echte Schande, da es damals der brauchbarste Keyer in Fusion war (mal KAK außenvor gelassen). Mit dem Delta Keyer sieht das nun antürlich anders aus (aber auch nett, wie sie mit einem IBK kommen als wäre es der neue Messias, dabei war PIK über OFX ja schon verfügbar).

Ich freue mich sehr, dass sie mir jetzt quasi einfach Fusion geschenkt haben. Hatte lange mit dem Kauf gehadert, jetzt ists einfach so da - Bombe!

Natürlich schade dass nur F16, und nicht die älteren Versionen mit dem Resolve Dongle gehen. Das neue UI was ja sehr "Davinciviziert" wurde ist halt eine Tortur, viel zu viel Blankspace und viel zu schlecht anpassbar, dafür aber modern. Comper kratzt letzteres leider nicht, ersteres hingegen schon.

Zu diesem Zeitpunkt sind noch nicht sehr viele OFX-Plugins kompatibel, bei manchen stürzt es sogar direkt beim Starten ab (kann man aber blacklisten); wenn die Anbieter hier nachziehen wird das glaube ich eine richtig feine Sache.

Space


Antwort von Skeptiker:

CameraRick hat geschrieben:
Primatte wurde ja beim Sprung von F7 auf F8 schon herbe kastriert, das wurde leider auch nie kommuniziert; fand ich eine echte Schande, da es damals der brauchbarste Keyer in Fusion war ...
Für mich mit seinem "Auto-Compute"-Knopf (den gibt's zum Glück auch in Fusion 9 free noch) DIE Möglichkeit, ohne FX-Akrobatik (die ich ohnehin nicht beherrsche) zu einem guten Key zu kommen! ;-)

Space


Antwort von dvandy:

Dafür gilt die Resolve Studio Lizenz (bzw. ein Resolve Dongle) auch für die Fusion Studio Version. Wer also Resolve Studio besitzt bekommt mit Version 16 auch die volle Fusion Studio Einzelplatzlizenz on Top dazu (am gleichen Rechner). Auf meinem Rechner ist Resolve Studio 16 (kein Dongle) installiert aber Fusion Studio 16 meckert , dass er keine Lizenz findet.
Eure Aussage falsch - oder was muss ich beachten?

Space


Antwort von CameraRick:

dvandy hat geschrieben:
Dafür gilt die Resolve Studio Lizenz (bzw. ein Resolve Dongle) auch für die Fusion Studio Version. Wer also Resolve Studio besitzt bekommt mit Version 16 auch die volle Fusion Studio Einzelplatzlizenz on Top dazu (am gleichen Rechner). Auf meinem Rechner ist Resolve Studio 16 (kein Dongle) installiert aber Fusion Studio 16 meckert , dass er keine Lizenz findet.
Eure Aussage falsch - oder was muss ich beachten?
Mit Dongle klappt es definitiv, ob mit Serial kann ich nicht sagen. Nimmt der F16 auch eine Serial, wo man nun die selbe versuchen könnte?
Was bin ich froh um den Dongle :)
Skeptiker hat geschrieben:
Für mich mit seinem "Auto-Compute"-Knopf (den gibt's zum Glück auch in Fusion 9 free noch) DIE Möglichkeit, ohne FX-Akrobatik (die ich ohnehin nicht beherrsche) zu einem guten Key zu kommen! ;-)
Als Basis ist das eine total feine Sache, nutze ich hin und wieder auch (aber nicht im Fusion). Was kastriert wurde sind zB die Hybrid-Funktionen

Space


Antwort von dvandy:

Nimmt der F16 auch eine Serial, wo man nun die selbe versuchen könnte?
Finde keine Eingabemöglichkeit. Wo liegt der Lizenzserver? - vielleicht kann man dort die Nummer eingeben
Die Meldung lautet

Serial Number: "No Dongle found"
Error: "Cannot locate license server Fusion Studio halted"

Space


Antwort von caiman:

geht nur mit dongel laut BM Forum

Space


Antwort von dvandy:

laut Support aktuell nur mit Dongle nutzbar :-((

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


NAB: Blackmagic Präsentation
NAB: Blackmagic Präsentation
Blackmagic Updates NAB 2014
Blackmagic DaVinci Resolve (Studio/Fusion/Free) 18.1.3 Update
Blackmagic DaVinci Resolve und Fusion Studio Updates 17.4.3
Blackmagic Fusion Studio 17 Beta 1
Blackmagic Fusion Studio 16.2 Update
Malen in Fotos | DaVinci Resolve 16.1.2 Studio Fusion
enthält Resolve Studio auch Fusion Studio?
Fusion 8 Studio ist final
DaVinci Resolve (Studio) 12.2 und Fusion 8 Studio Beta sind da
Blackmagic bringt neue (und kostenlose!) Version von Fusion 7 Studio
Wie vom PC auf DVD-RAM so, daß Stand-Alone lesen kann?
im DVD-Format aufgenommen läuft nicht auf allen Stand-Alone-Geräten
Empfehlung für Stand alone Media Player
Empfehlung für Stand alone Media Player
Empfehlung für Stand alone Media Player
IFA bleibt, bleibt auch in Berlin und probiert IFA Next
Neue Beta-Versionen von Blackmagic DaVinci Resolve und Fusion 16
AJA: Neue Dante AV 4K-T/4K-R Konverter und viele Firmware-Updates zur NAB 2023
Free-Version auf Studio-Version
DaVinci Resolve und Fusion 16.1 - Neue Beta 2 verfügbar
Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic ... Welche Kamera wofür? Stand: Februar 2024
Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
Plant Nikon eine REDCODE RAW-Offensive zur NAB 2024?
BMD Countdown zur NAB 2024




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash