Logo Logo
/// 

Apple Mac OS X 10.11 soll After Effects 8-fach beschleunigen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Apple hat auf der Worldwside Developrs Conference soeben eine ganze Reihe neue Softwarelösungen vorgestellt. D...
https://www.slashcam.de/images/news/12172_FRONT.
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Apple Mac OS X 10.11 soll After Effects 8-fach beschleunigen




Antwort von Peppermintpost:

gibt es einen Link zu der Adobe Meldung?
8-Fach schneller bezieht sich mit absoluter Sicherheit auf einige sehr wenige Effekte, und da mit Sicherheit auch nur auf die, die schon immer so rottig programmiert waren das sie alles ausbremsen.

Ich arbeite ja auf Win8.1, OSX 10.8.5 und Centos/Red Hat. Ich mache hin und wieder mal Render Vergleiche auf identischer Hardware. Obwohl die Performance Reihenfolge immer die gleiche ist, so ist der Performance Unterschied doch immer so gering das wirklich jedes Detail eine grössere Rolle spielt als das OS. Daraus schliesse ich, das die Hardware bei allen schon sehr effizient genutzt wird, dann mit der 8Fachen Performance zu werben halte ich für Marktschreierisch unseriös. Wurde damals beim Umstieg von OS 9.x auf OSX ja auch gemacht, in der echten Welt war der Performance Unterschied dann aber eher im einstelligen Prozent Bereich.

Der eine oder andere kann sich ja auch noch an die Keynote Demos zwischen einem 400Mhz Risc und einem Pentium4 erinnern wo der Risc unter Photoshop fast 300% schneller war. Im echten Leben war es aber auch eher umgekert. Ich glaube 1 Jahr später hatte Apple dann ja auch auf den rottig langsamen Intel Chip gewechselt und das als "fastest Mac ever" verkauft.

Alles nur Marktschreierei, kein Grund zur Panik.



Antwort von rob:

Hallo Peppermintpost,

wir werden auf jeden Fall zum neuen OSX auch ein Paar Rendertests machen - auch unter AE - sobald es im Herbst in einer finalen Version verfügbar ist.

Die 8-fach Aussage ist glaub ich bei den Keynotes gefallen - mal schauen, ob es dazu einen Extra-Link gibt ...

Viele Grüße

Rob





Antwort von rudi:

Hallo Alle,

ich habe heute auch mal kurz quergelesen, was ich dazu finden konnte und Metal scheint ja in erster Linie ein OpenGL-Ersatz (nicht CL!) zu werden, der einfach ein paar Treiberschichten auslässt und die Hardware noch direkter anspricht. (Ganz ähnlich wie AMDs gerade wieder eingestampftes Mantle).

Ich denke die Aussage kann daher nur die 3D-Ausgabe des bis dato sowieso eher lahmen After Effects OpenCL-3D-Renderer betreffen. Aber keinesfalls eine grundsätzliche Effekt-Beschleunigung sein.

Oder Adobe passt sein GPU-After Effects, das ja irgendwann bald kommen soll, auch schon an Apples Metal an und diese Version wurde zum Vergleich herangezogen. Dann käme aber der Geschwindigkeitvorteil größtenteils nicht Metal sondern von der neuen Architektur.

Aber auf jeden Fall wird Apple nichts dagegen haben, wenn heute ein paar Leute denken, dass auf ihrem Mac After Effects ab Herbst wegen Metal acht mal schneller laufen wird ;)



Antwort von Bergspetzl:

Ob Windows aus 'Angst' vor Apples neuem OS ihr Win10 grad reihenweise verschenken?



Antwort von Bergspetzl:

*.*



Antwort von Frank Glencairn:

Hallo Alle,

ich habe heute auch mal kurz quergelesen, was ich dazu finden konnte und Metal scheint ja in erster Linie ein OpenGL-Ersatz (nicht CL!) zu werden, der einfach ein paar Treiberschichten auslässt und die Hardware noch direkter anspricht. (Ganz ähnlich wie AMDs gerade wieder eingestampftes Mantle).

Sollte nicht genau das Vulkan sein? Was ist eigentlich daraus geworden?



Antwort von rudi:



Sollte nicht genau das Vulkan sein? Was ist eigentlich daraus geworden?

Ist alles sehr undurchsichtig. Wie z.B. hier beschrieben:

http://www.extremetech.com/extreme/2002 ... vr-efforts

Könnte sein, dass die Khronos Group -auf AMDs Alleingang aufbauend- nun mehr Leute in Boot holen kann. Neuer Name (Vulkan) fast gleiche API. Nachdem Apple ja auch grade eher AMD Chips verbaut und Metal sehr hardwarenah sein muss, könnte auch Metal eng mit AMDs Mantle verwandt sein.

Mal sehen, ob es wie bei OpenCL unter Khronos laufen wird. OpenCL hat ja auch Apple kräftig mitgerührt und dann ging es plötzlich gegen CUDA voran.



Antwort von Gooerkfish:

Rudi!

Wir rechnen solche Angaben jeden Tag gegen.
das ist Herbst-aufgeil-marketing-alle-dämme-auf-verkaufs-sprech::

8 dividiert durch 2 ist 4 halbiert ist 2 minus der Quirks ist 138%
(is ja eh schön!)

"Wäscht bis zu 138% weißer!"



Antwort von thyl:

Insgesamt verblüfft mich diese Nachricht. Ich dachte, der Gag bei MEtal wäre eine Hardware-nahe Programmierung, zugeschnitten auf GPUs in den Ax-CPUs, die Apple in iZeug einbaut. Für Spiele gedacht, bin ich davon ausgegangen, dass Metal den Weg für AppleTV als Spielekonsole ebnen soll. Jetzt gibt es Metal auf einmal für eine andere GPU-Architektur und für einen anderen Einsatzzweck.

Sieht so aus, als wenn das eine Art Compiler wäre, der Befehle in Binär-Code für GPUs umsetzt. Während OpenGL und OpenCL eher ein Interpreter sind. Oder so ähnlich...



Antwort von motiongroup:

https://developer.apple.com/videos/wwdc/2015/?id=102

1:32:00



Antwort von Jott:

Für Ungeduldige mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne: After Effects-Beispiel von Adobe vorgeführt bei 1:34. Und der Adobe-Mann sagt, dass auch Premiere, Photoshop etc. angepasst werden.



Antwort von motiongroup:

jetzt waren unter Premiere und fcpx schon alle unter RT unterwegs und nun wird's nochmals acht mal schneller... das wird ja ne Zeitreise...... Nummer eins Energie Warp 8 ....;) abwarten und TEEEEEE trinken...

Die einen schreien "zu viel Neues" die Anderen wieder " Das hat keinen Versionssprung verdient." mir ist's Wurst solange es funktioniert..

diesmal werd ich abwarten, yosi funktioniert aktuell ohne Probleme auf allen Maschinen und das war voriges Jahr schon das Schnellste und Beste überhaupt ;)

Einzig mit der Foto App haben sie sowas von in den Dreck gegriffen das der Rauch aufsteigt....Drag'nDrop gekillt, einfach unglaublich und von Rest des Flops sprechen wir besser ned..



Antwort von R S K:

Für Ungeduldige mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne: After Effects-Beispiel von Adobe vorgeführt bei 1:34. Und der Adobe-Mann sagt, dass auch Premiere, Photoshop etc. angepasst werden.

Sieht für mich nach 8x aus oder zumindest sehr nah dran. Wobei AE (wie man sehen konnte) schon seit Ewigkeiten grotten lahm ist im Vergleich zu anderen.

Bin vor allem gespannt was Apple hinsichtlich ihrer *eigenen* Apps damit anstellt. Die werden ja immer noch den einen oder anderen kleinen, exklusiven Trick kennen um es noch interessanter zu machen. :)

- RK



Antwort von motiongroup:

The foundry, MODO und Metal

11:00

https://developer.apple.com/videos/wwdc/2015/?id=603



Antwort von Valentino:

Streaming nur per Safari, so eine Aroganz kann sich nur Apple erlauben ;-)



Antwort von Jott:

Klar kann man die Keynote mit anderen Browsern gucken. Auf apple.de kannst du das Video nicht spielen?



Antwort von motiongroup:

Erstmals DANKE Valentino ...interessant ist das the Foundry ihre Produkte allesamt daran anpassen werden laut Aussage der Entwickler ..

Wie sagte S. Ballmer so schön





Antwort von motiongroup:

https://developer.apple.com/videos/wwdc/2015/?id=607

Metal Teil 2 der devcon



Antwort von motiongroup:

QuickTime Movie Bearbeiten unter AV foundation Framework

Hintergründeliches und Neuerungen

https://developer.apple.com/videos/wwdc/2015/?id=506

Ach ja, es gibt auch die PDFs dazu für die die's gar nicht SEHENDÜRFENKÖNNENWOLLEN ;)



Antwort von blickfeld:

Klar kann man die Keynote mit anderen Browsern gucken. Auf apple.de kannst du das Video nicht spielen?
nein, apple hat das doch nicht nötig. wieso sollte man bessere browser zulassen, wenn man auch verlangen kann, sein eigenes, schlechteres produkt zu featuren ;).



Antwort von Jott:

Wenn du meinst. Es gibt aber tatsächlich auch Leute, die es schaffen, mit einem Windows-Rechner Videos auf einer Website anzugucken. Aber egal, wer aus der Windows-Welt interessiert sich überhaupt für Developer-Kram von Apple? :-)



Antwort von motiongroup:

für die dies gar nicht zusammenbringen... rechts unterhalb gibts die download links dazu ;)



Antwort von blickfeld:

Wenn du meinst. Es gibt aber tatsächlich auch Leute, die es schaffen, mit einem Windows-Rechner Videos auf einer Website anzugucken. Aber egal, wer aus der Windows-Welt interessiert sich überhaupt für Developer-Kram von Apple? :-)

jo, das geht, wenn man safari nimmt. ich werde nachher auch mal probieren, wie das aussieht, wenn man auf dem mac firefox nimmt, ob er es dann auch abspielt. wetten nehme ich noch an ;).
das mag für einen appleuser jetzt ein schock sein, aber die meisten menschen leben in einer buten welt mit vielen betriebssystemen und schauen über den tellerrand ;).



Antwort von Jott:

Wie gesagt, klar geht das ohne Safari und auch ohne Mac. Also bitte. Das sind HTML5-Videos.

Aber was war noch mal das Thema?



Antwort von R S K:

wieso sollte man bessere browser zulassen, wenn man auch verlangen kann, sein eigenes, schlechteres produkt zu featuren ;).

Mmh. Klar.

Vor allem weil dein Bild ganz klar beweist dass Safari *Pflicht* ist, oder? Und die Tatsache, dass da nichts zu sehen ist, hat natürlich rein *gar nix* mit dem User zu tun. Nee nee.

Und wozu eine Shift-Taste benutzen, wenn es doch nur zwei davon gibt, gell?



Antwort von blickfeld:

Wie gesagt, klar geht das ohne Safari und auch ohne Mac. Also bitte. Das sind HTML5-Videos.

Aber was war noch mal das Thema?
chrome, ie 10, firefox, opera - alle unterstützen hmtl5 ;). nur mal so am rande. willst du auch noch die linuxbrowser bilder und die projekt spartan bilder? auch html5 fähig...

Mmh. Klar.

Vor allem weil dein Bild ganz klar beweist, dass Safari *Pflicht* ist, oder? Und die Tatsache, dass da nichts zu sehen ist, hat natürlich rein *gar nix* mit dem User zu tun. Nee nee.

Und wozu eine Shift-Taste benutzen, wenn es doch nur zwei davon gibt, gell?

wenn man rechtschreibflames verwendet, sollte man schon eine korrekte schreibweise beherrschen ;). aber andererseits sollte man vielleicht auch ein wenig ahnung von der technischen materie haben, bevor man flamed ;). aber den kopf zum nachdenken benutzen ist schon schwer.



Antwort von R S K:

Sorry. :•( Mir ;) ist das =-* Troll :P futter 8-D ausgegangen. O.o




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hi DPI Monitore mit After Effects unter OS X unbenutzbar?
Apple Mac OS X 10.11 soll After Effects 8-fach beschleunigen
Das bessere Betriebssystem für After Effects – Mac OS X oder Microsoft Vi
Flowbox – Rotoscoping 1.3 soll Workflow beschleunigen
Kuchen soll sich in Rauch auflösen?! (After Effects)
Der richtige Schnittrechner? - Apple Mac Pro 5.1 12-Core
Lenovo Thinkstation / Dell Precision / HP / Apple Mac Pro
Nächste Adobe CC Version für Apple setzt Mac OS X 10.11 voraus
Apple: nächster Mac Pro wird modular und upgrade-fähig sein
Sound Forge soll weiter leben - zuerst als als Pro Mac 3 Version
Projekt Save beschleunigen
Resolve beschleunigen mit zweiter Grafikkarte?
Panasonic: OPF-Sensoren mit 100-fach besserer Dynamik in Entwicklung
Panasonic TZ 101 - kompakte 4K-1"-Sensor-Kamera mit zehn Fach Zoom
Die Highlights der Apple WWDC: iOS 12, Apple TV 4K mit Dolby Surround, macOS Mojave
Kurznews: Mac OS X 10.9.4 scheint Mac Pro D700 GPU-Problem bei Adobe und Re
Rendertests: 8 Core Mac Pro unter Mac OS X 10.11 (El Capitan) u.a.
DSLR soll Filmkamera werden :)
HP Z600 soll mehr Speicher bekommen
Ein neuer Schnittrechner soll es sein.
Hintergrundbild (Foto) soll Maskenbewegung folgen
UHD Alliance soll UltraHD voranbringen
Apples iWatch – wat soll der Müll?
Kurznews: Samyang soll 50mm/f1.2 Objektiv am 26.8. vorstellen
Nvidia GTX 1060 soll 4,4 TFlops leisten...
mein schnittrechner macht nicht wie er soll

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-23. März / Freiburg (CH)
Internationales Filmfestival Freiburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen