Logo Logo
/// 

AVIs ruckeln bei Wiedergabe



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Matthias Schmidt:


Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:

Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

Wie kriegt man das weg?

Gruß matthias





Antwort von Matthias Eller:

Matthias Schmidt schrieb:
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
aufgenommen hat?

> Wie kriegt man das weg?

Wenn das so ist wie ich oben schreibe, dann kriegt man das Ruckeln
nicht weg.

> Gruß matthias

MfG
Matthias Eller




Antwort von Norbert Müller:

Matthias Schmidt schrieb:
> Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:
>
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB),
> die bei der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

Ich habe avi Dateien noch nie direkt aus der Kanera am Monitor angesehen,
sondern nur über das Videoschnittprogramm auf die Festplatte gespielt, um
sie dort zu schneiden. Könnte sein, dass der PC mit der Datenmenge pro
Sekunde nicht zurechtkommt. Oder der Media Player. Oder ein
Fragmentierungsproblem - häufig bei Videobearbeitung in Windows. Vielleicht
hilft Defragmentieren, falls die Festplatte(;n) beteiligt sind.

mfg, Norbert







Antwort von Günter Hackel:

Matthias Schmidt schrieb:
> Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:
>
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).
>
> Wie kriegt man das weg?

1. Versuch: Firewall, Virenscanner und sonstige Hintergrundprogramme
abschalten. Genügend Rechenleistung und Speicher sollten vorhanden sein.
gh

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Biete: Synthesizer - Module: Formant Pro (;MSS 2000)
mehr dazu auf der Website unter "Flohmarkt"
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------




Antwort von Matthias Schmidt:


"Matthias Eller" schrieb im Newsbeitrag

> Matthias Schmidt schrieb:
>> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die
>> bei
>> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).
>
> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
> aufgenommen hat?

nein, es waren 30 frames pro sek.

es ruckelt auch nicht ständig, sondern nur aller paar sekunden.
könnte an der datenmenge pro zeit liegen?!





Antwort von Matthias Schmidt:

> Ich habe avi Dateien noch nie direkt aus der Kanera am Monitor angesehen,
> sondern nur über das Videoschnittprogramm auf die Festplatte gespielt, um
> sie dort zu schneiden. Könnte sein, dass der PC mit der Datenmenge pro
> Sekunde nicht zurechtkommt.

150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.

matthias





Antwort von Michael:


"Matthias Schmidt" schrieb im Newsbeitrag

>
>> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
>> aufgenommen hat?
>
>
> nein, es waren 30 frames pro sek.
>

Moin Matthias,

gibt es einen besonderen Grund für die Aufnahmen mit 30 fps?

In Deutschland (;Westeuropa) sind 25 fps "normal".

gruß
Michael Mott

--
Diese mail-Adresse fungiert als Spam-Abfalleimer.
Zur Kontaktaufnahme bitte mailen an:
michaelDOTmottÄTTgmx.de





Antwort von Marc Fehrenbacher:

Matthias Schmidt schrieb:

>150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
>vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
>sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
>geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.

VD arbeitet mit allen installierten Codecs, z.B. divx

Marc




Antwort von Matthias Schmidt:


"Michael" schrieb im Newsbeitrag

>
> "Matthias Schmidt" schrieb im Newsbeitrag
>
>>
>>> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
>>> aufgenommen hat?
>>
>>
>> nein, es waren 30 frames pro sek.
>>
>
> Moin Matthias,
>
> gibt es einen besonderen Grund für die Aufnahmen mit 30 fps?
>
> In Deutschland (;Westeuropa) sind 25 fps "normal".

Das kann Dir mit Sicherheit der Kamerahersteller (;Canon) sagen - er gibt das
so vor :)

Matt.





Antwort von Matthias Schmidt:


"Marc Fehrenbacher" schrieb im Newsbeitrag
Re: AVIs ruckeln bei Wiedergabe###
> Matthias Schmidt schrieb:
>
>>150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
>>vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
>>sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
>>geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.
>
> VD arbeitet mit allen installierten Codecs, z.B. divx
>
> Marc

OK, jetzt laufen die Filme ganz normal. Habe mit DivXDivX im Glossar erklärt komprimiert - jetzt
haben sie auch eine normale Dateigröße.

Vielen Dank, Matt.





Antwort von Marc Fehrenbacher:

Matthias Schmidt schrieb:

>OK, jetzt laufen die Filme ganz normal. Habe mit DivXDivX im Glossar erklärt komprimiert - jetzt
>haben sie auch eine normale Dateigröße.

Definiere "normal". Für manche ist unkomprimiertes Video "normal". Für manche
ist MiniDV "normal", z.B. für mich. Mpeg2 und DivXDivX im Glossar erklärt ist unnormal, da nicht mehr
(;vernünftig) weiter bearbbeitbar, also Zielformat.

Gruß

Marc





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Keyframes bei AVIs
ruckeln bei schwenkungen bei der aufnahme
Absturz bei bestimmten AVIs
Ruckeln bei DVB-S Aufnahmen?
Premiere CS6 - ruckeln bei Vorschau
warum ruckeln Schwenks/Zooms bei H.264-Transportstreams?
Fernsehgeisterbild bei DVD-Wiedergabe
Bildgröße bei DVD-Wiedergabe?
10 Bit Playback Guide & kein ruckeln mehr bei 50fps!
Ton-/Bild-Differenz bei Wiedergabe
VLC klemmt bei der Wiedergabe
Kein Bild bei AVI-Wiedergabe
Kurze wiederkehrende Bildfehler bei Bluray-Wiedergabe
Camcorder hat bei Wiedergabe Streifen im Bild
F: Störungen bei Wiedergabe alter Hi8-Bänder
Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop
Flimmern bei DVD-Wiedergabe auf dem Ferseher
Was bremst ffdshow-Filter bei XVid-Wiedergabe aus?
Panasonic DMR-E55: DVD-R-Qualitaetsprobleme bei Wiedergabe
Bei DVD-Wiedergabe fehlt ringsherum Stück vom Bild...
Schlechte Qualität bei Wiedergabe von DVD-Player auf LCD-TV
Video nach erfolgr. Export mit AME bei Wiedergabe plötzlich schwarz
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
DVD-Player ohne Overlay (war: Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop)
defekte AVIs reparieren
Avis schnell zusammensetzen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen