Infoseite // AVIs ruckeln bei Wiedergabe

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Matthias Schmidt:


Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:

Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

Wie kriegt man das weg?

Gruß matthias



Space


Antwort von Matthias Eller:

Matthias Schmidt schrieb:
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
aufgenommen hat?

> Wie kriegt man das weg?

Wenn das so ist wie ich oben schreibe, dann kriegt man das Ruckeln
nicht weg.

> Gruß matthias

MfG
Matthias Eller


Space


Antwort von Norbert Müller:

Matthias Schmidt schrieb:
> Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:
>
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB),
> die bei der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).

Ich habe avi Dateien noch nie direkt aus der Kanera am Monitor angesehen,
sondern nur über das Videoschnittprogramm auf die Festplatte gespielt, um
sie dort zu schneiden. Könnte sein, dass der PC mit der Datenmenge pro
Sekunde nicht zurechtkommt. Oder der Media Player. Oder ein
Fragmentierungsproblem - häufig bei Videobearbeitung in Windows. Vielleicht
hilft Defragmentieren, falls die Festplatte(;n) beteiligt sind.

mfg, Norbert



Space


Antwort von Günter Hackel:

Matthias Schmidt schrieb:
> Hallo, vermutlich eine Anfängerfrage:
>
> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die bei
> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).
>
> Wie kriegt man das weg?

1. Versuch: Firewall, Virenscanner und sonstige Hintergrundprogramme
abschalten. Genügend Rechenleistung und Speicher sollten vorhanden sein.
gh

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Biete: Synthesizer - Module: Formant Pro (;MSS 2000)
mehr dazu auf der Website unter "Flohmarkt"
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------


Space


Antwort von Matthias Schmidt:


"Matthias Eller" schrieb im Newsbeitrag

> Matthias Schmidt schrieb:
>> Habe mit meiner Digicam AVIs aufgenommen (;Größe um die 30 - 150 MB), die
>> bei
>> der Wiedergabe ruckeln (;ZoomPlayer und Windows Media Player).
>
> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
> aufgenommen hat?

nein, es waren 30 frames pro sek.

es ruckelt auch nicht ständig, sondern nur aller paar sekunden.
könnte an der datenmenge pro zeit liegen?!



Space


Antwort von Matthias Schmidt:

> Ich habe avi Dateien noch nie direkt aus der Kanera am Monitor angesehen,
> sondern nur über das Videoschnittprogramm auf die Festplatte gespielt, um
> sie dort zu schneiden. Könnte sein, dass der PC mit der Datenmenge pro
> Sekunde nicht zurechtkommt.

150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.

matthias



Space


Antwort von Michael:


"Matthias Schmidt" schrieb im Newsbeitrag

>
>> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
>> aufgenommen hat?
>
>
> nein, es waren 30 frames pro sek.
>

Moin Matthias,

gibt es einen besonderen Grund für die Aufnahmen mit 30 fps?

In Deutschland (;Westeuropa) sind 25 fps "normal".

gruß
Michael Mott

--
Diese mail-Adresse fungiert als Spam-Abfalleimer.
Zur Kontaktaufnahme bitte mailen an:
michaelDOTmottÄTTgmx.de



Space


Antwort von Marc Fehrenbacher:

Matthias Schmidt schrieb:

>150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
>vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
>sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
>geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.

VD arbeitet mit allen installierten Codecs, z.B. divx

Marc


Space


Antwort von Matthias Schmidt:


"Michael" schrieb im Newsbeitrag

>
> "Matthias Schmidt" schrieb im Newsbeitrag
>
>>
>>> kann es möglich sein, dass die Kamera mit weniger als 25 Bildern/sek
>>> aufgenommen hat?
>>
>>
>> nein, es waren 30 frames pro sek.
>>
>
> Moin Matthias,
>
> gibt es einen besonderen Grund für die Aufnahmen mit 30 fps?
>
> In Deutschland (;Westeuropa) sind 25 fps "normal".

Das kann Dir mit Sicherheit der Kamerahersteller (;Canon) sagen - er gibt das
so vor :)

Matt.



Space



Space


Antwort von Matthias Schmidt:


"Marc Fehrenbacher" schrieb im Newsbeitrag
Re: AVIs ruckeln bei Wiedergabe###
> Matthias Schmidt schrieb:
>
>>150 mb datenmenge für 1,5 minuten film sind schon sehr viel.
>>vermutlich liegt es daran, dass der film unbearbeitet ist.
>>sollte man ihn komprimieren (;wenn ja, wie am besten)?
>>geht das mit virtualdub? habe das programm, kenne es aber nicht im detail.
>
> VD arbeitet mit allen installierten Codecs, z.B. divx
>
> Marc

OK, jetzt laufen die Filme ganz normal. Habe mit DivX komprimiert - jetzt
haben sie auch eine normale Dateigröße.

Vielen Dank, Matt.



Space


Antwort von Marc Fehrenbacher:

Matthias Schmidt schrieb:

>OK, jetzt laufen die Filme ganz normal. Habe mit DivX komprimiert - jetzt
>haben sie auch eine normale Dateigröße.

Definiere "normal". Für manche ist unkomprimiertes Video "normal". Für manche
ist MiniDV "normal", z.B. für mich. Mpeg2 und DivX ist unnormal, da nicht mehr
(;vernünftig) weiter bearbbeitbar, also Zielformat.

Gruß

Marc


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Keyframes bei AVIs
Absturz bei bestimmten AVIs
Aktueller Rechner, trotzdem Ruckeln bei 4k - wie aufrüsten?
ruckeln am TV bei 4K 50p
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
warum ruckeln Schwenks/Zooms bei H.264-Transportstreams?
Ruckeln bei DVB-S Aufnahmen?
Bereiche eines AVIs unleserlich machen
Software um interlaced/progressive Avis zu unterscheiden?
Avis schnell zusammensetzen
Wie brennt man AVIs auf CDs, dass der Bildverlust möglichst gering ist?
Wie brennt man AVIs auf CDs dass der Bildverlust moeglichst gering ist?
Kein Bild beim abspielen von Avis.......
2 AVIs mit AC3-Ton *ohne* Audio-Offset zusammenfügen?
defekte AVIs reparieren
AVIs auf DVD brennen: Gratis-Programme?
NTSC: Schräge Bildfrequenz (was: AVIs auf DVD brennen: Gratis-Programme?)
Suche Videoplayer für AVIs (DivX und DV etc.) der Snapshots kann




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash