Logo Logo
/// 

5D2 und 7D in Filmproduktionen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Frage von Shiranai:


Ich bin heute zum ersten Mal auf eine Liste gestoßen von DSLRs, die bei Filmproduktionen verwendet werden:
https://www.imdb.com/list/ls059550382/

Hierbei fällt auf, dass überdurchschnittlich oft die 5D2 und 7D genannt werden. Wobei ich letzteres noch verstehn kann, aber warum meint ihr, ist gerade die 5D2 so beliebt im Gegensatz zur 5D3?



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich denke genau umgekehrt, die 7D war Canons schlechtester Wurf und warum die 5DII am häufigsten verwendet wurde, sollte in diesem Forum eigentlich jedem klar sein.



Antwort von nic:

Die 5DII hat den DSLR-Videohype erst ausgelöst und die 7D war die erste gebräuchliche s35(APS-C)-Video-DSLR. Wirklich gut war keine von beiden. RS, Moiré, DR und Auflösung waren unter aller S... aber die Alternativen für S35-Look waren HD-Henkelmänner mit Movietube, die D21, F35, Red One... oder eben Film.








Antwort von Darth Schneider:

Gerade Filme wie Elysium überraschen mich, gab es 2013/2014 nicht auch schon einige bessere Optionen als die 5DMark 2 ?
Vieleicht ist die Kamerawahl ja zum Teil nicht auch doch auch sponsortechnisch, oder vertragsbedingt begründet, bei solch grossen Produktionen ?
Super Webung ist das allemal für Canon, wenn die dslrs Kinohits mit drehen durften, das hebt doch den Marktwert der ganzen Firma automatisch.
Gruss Boris



Antwort von freezer:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Gerade Filme wie Elysium überraschen mich, gab es 2013/2014 nicht auch schon einige bessere Optionen als die 5DMark 2 ?
Du vergisst nur eines: Elysium kam zwar 2013 ins Kino, aber so eine Produktion startet mindestens 1 Jahr vorher mit dem Dreh und für die Technik entscheidet man sich auch nicht einfach über Nacht, sondern macht vorher aufwändige Tests um Überraschungen zu vermeiden.



Antwort von rainermann:

Man sollte sich auch nicht täuschen lassen - diese DSLR-Kameras werden/wurden oft nur für kurze shots a la Action-Cam oder billige Crash-Cam eingesetzt. Hier konkreteres zu Elysium aus dem American Cinematographer:

"The filmmakers chose to shoot with Red Epics in 5K anamorphic mode (3296x2700 pixels), recording to 128GB SSD Redmags. The image was unsqueezed 2:1 for on-set monitoring. (A couple of bullet-time shots were achieved with a rig comprising two Epics and 23 Canon EOS 5D MKIIs; these were used at 23.98 fps 1920x1080.)"



Antwort von Darth Schneider:

23 Canon 5Ds ?
Ich hoffe die haben nachher alle wieder gefunden...wo stand jetzt schon wieder die Nr. 15..(grins)
Nun ja für Bullet Time braucht’s so viele.
Gruss Boris



Antwort von rainermann:

Zwischen Nr. 13 und 16 :) Die werden bei "Bullet-Time" ja alle in Reihe gesetzt.



Antwort von nic:

rainermann hat geschrieben:
Zwischen Nr. 13 und 16 :) Die werden bei "Bullet-Time" ja alle in Reihe gesetzt.
Und wo ist dann die 14?



Antwort von rainermann:

oh ertappt.... hier bitte, ich leg sie wieder zurück.



Antwort von nic:

rainermann hat geschrieben:
oh ertappt.... hier bitte, ich leg sie wieder zurück.
Behalt's. Wer braucht heute noch diesen alten Klump?



Antwort von Jan:

Bei den meisten Produktionen wird doch aktuell viel vom Inhalt per Computer erstellt, da geht eh jede zweite Kamera. Bei Film Need for Speed kam eine Gopro Hero 5 zum Einsatz, das hat fast kein Kinobesucher mitbekommen. Obwohl die Kamera einen kleineren Sensor hat (1/2,3") und sie nun mal viel Matsch produziert, wurde das Material bis zum geht nicht mehr gegradet, dass es im Film keiner mehr gesehen hat.








Antwort von hellcow:

Denke eine 5d2 kostet quasi nix, die haben sich an den Umgang damit gewöhnt und bekommen akzeptable Ergebnisse, die dann maximal 1-3 sec am Stück zu sehen sind?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Grünerer Strom für Filmproduktionen am Set
Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3
62 Seiten Lesestoff: DJI 4D, V-Raptor und und und
Apple+ bietet sage und schreibe 1 Serie und 1 Film zusätzlich
Sony Vegas und XAVC-Long Import Z190 und Z280
*.mpg und DVD sehr hell und überstrahlt (Windows 2000)
nach Windows- und Grafikupdate Fotos in Bridge und Photoshop gelblich
DJI RS2 und Sony A7III mit Rig und Batteriegriff
Canon EOS R5 und R6 Firmware Update verbessert AF Augenerkennung und mehr ?
Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett?
ActionCam und Bluetooth-Mikro für Wochenendetrips und Urlaube gesucht
Dzt. günstigster und empfehlenswertester Plasma ab 100cm und HDTV?
Gute und schlechte Aussichten für den PC- und Grafikkartenmarkt
Film und Gaming Music (Kostenlos und GEMA-frei)
Kamera und Objektiv für kleine und große Musikvideoproduktionen
Verschiebung zwischen Ton und Video - Avidemux und Ashampoo.
CineMatch und FilmConvert: 40% Rabatt und neues iPhone 12 Pro Camera Pack
Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony
Erste Panasonic S5 II und S5 IIX Cages von Zacuto und SmallRig vorgestellt
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)
Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
HP Z6 und Z8 G4 Workstations mit neuen Xeons und Optane Speicher // NAB 2019
Private Homepage zum Thema Videobearbeitung und Sat-Empfang und Bearbeitung
7. DJI und Skypixel Drohnenfilm- und Fotowettbewerb: über 90.000 Dollar an Preisen
Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom