Logo Logo
/// 

2x SVCD -> divx



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Markus Fuenfrocken:


Hallo,

ich versuche grade einen Film, der aktuell auf 2 SVCDs verteilt ist, in eine
divx bzw. xvid Datei zu konvertieren. Ich habe die beiden Mpegs schon auf
der Platte. Probiert habe ich:

dvdx 2.7: Kann zwar mehrere MPEGs öffenen, das Programm stürzt aber nach dem
Scannen der ersten MPEG-Datei ab.
vdub Mpeg2: kann nicht mehrere MPEGs öffnen.

Ich brauche also ein Tool, mit dem ich beidem MPEGS laden und zu EINEM AVi
Video zusammenrechnen lassen kann.

Womit geht´s?
Danke,
Markus





Antwort von Christian Potzinger:

Markus Fuenfrocken maltreated the Keyboard with following:

> Womit geht´s?

TMPGenc z.b.
--
ryl: G'Kar




Antwort von Bernd Daene:

Markus Fuenfrocken schrieb:
> vdub Mpeg2: kann nicht mehrere MPEGs öffnen.

Beide Teile mit vdub-Mpeg2 einzeln konvertieren. Dann beide AVIs mit vdub
ohne weitere Konvertierung zusammensetzen.

Bernd









Antwort von Lutz Guettler:

Also sprach Markus Fuenfrocken
> Hallo,
>
> ich versuche grade einen Film, der aktuell auf 2 SVCDs verteilt ist, in e=
ine
> divx bzw. xvid Datei zu konvertieren. Ich habe die beiden Mpegs schon auf=

> der Platte. Probiert habe ich:
>
> dvdx 2.7: Kann zwar mehrere MPEGs öffenen, das Programm stürzt aber n=
ach dem
> Scannen der ersten MPEG-Datei ab.
> vdub Mpeg2: kann nicht mehrere MPEGs öffnen.
>
> Ich brauche also ein Tool, mit dem ich beidem MPEGS laden und zu EINEM AV=
i
> Video zusammenrechnen lassen kann.
>
> Womit geht?s?

Ich würde das legendäre copy-Tool nehmen! ;-)
---------------------------------
Dateien mit copy /b verschmelzen

Hinweis zu Videodateien: Es ist empfehlenswert das die Dateien die
gleiche Auflösung, gleichen Soundcodec usw. besitzen. Ansonsten kann es=

zu unvorhergesehenen Bild- & Tonfehlern im neuen Video kommen. Wenn man
verschiedene Formate zusammenbringen will sollte man es mit VirtualDub
probieren.

Man startet die MS-DOS Eingabeaufforderung (;Unter Win2k/XP:
"Start/Ausführen; cmd eintippen") oder wechselt in den DOS-Modus. Der
Befehl ist wie folgt aufgebaut:

copy /b DATEI1 DATEI2 DATEI3 ... DATEIX ZEILDATEI

Beispiel (;Ich habe in diesem Beispiel bereits zwei MP3-Dateien auf
Laufwerk D: kopiert und Sie in "eins.mp3" und "zwei.mp3" umbenannt, und
will diese nun zusammenfügen):
copy /b d:eins.mp3 d:zwei.mp3 d:einsundzweizusammen.mp3

-----------------

Ich habe das so im Internet gefunden
(;http://www.supportnet.de/stat/2004/1/id163137.asp)
und aus Bequemlichkeit hier rein kopiert. :-)

Als Avi-Codec würde ich XVid empfehlen:
http://de.wikipedia.org/wiki/XviD

Gruß, Lutz




Antwort von Markus Fuenfrocken:

Christian Potzinger schrieb:
> TMPGenc z.b.
Ah, Du meinst due 2 Mpegs vorher zusammenfügen ... ja klar, das könnte
gehen. Muss mal die alte tmpgenc Version rauskramen,
Danke!
gruß,
Markus





Antwort von Markus Fuenfrocken:

Bernd Daene schrieb:
> Beide Teile mit vdub-Mpeg2 einzeln konvertieren. Dann beide AVIs mit
> vdub ohne weitere Konvertierung zusammensetzen.
Hatte ich probiert, aber irgendwie klappts mit dvdx nicht, das friert bei
mir nach dem Scannen des ersten mpegs ein, evtl ist da am Stream was
defekt...
Gruß,
MArkus





Antwort von Markus Fuenfrocken:

Lutz Guettler schrieb:
> Dateien mit copy /b verschmelzen
> copy /b DATEI1 DATEI2 DATEI3 ... DATEIX ZEILDATEI
LOL, das geht? Muss ich mal testen, also braucht man für Join von mpeg2 gar
kein tmpgenc?
DAnke und Gruß,
Markus





Antwort von Wolfgang Hauser:

Markus Fuenfrocken schrieb:

>Bernd Daene schrieb:
>> Beide Teile mit vdub-Mpeg2 einzeln konvertieren. Dann beide AVIs mit
>> vdub ohne weitere Konvertierung zusammensetzen.
>Hatte ich probiert, aber irgendwie klappts mit dvdx nicht, das friert =
bei
>mir nach dem Scannen des ersten mpegs ein, evtl ist da am Stream was
>defekt...

Schicke die Dateien mal durch ProjectX, das kann sie auch gleich
zusammenfügen. Danach weiter mit Virtualdub.




Antwort von Markus Fuenfrocken:

Wolfgang Hauser schrieb:
> Schicke die Dateien mal durch ProjectX, das kann sie auch gleich
> zusammenfügen. Danach weiter mit Virtualdub.
Danke, das hat geholfen!
Gruß,
Markus






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Divx zu VCD
Divx to VCD
Divx nach vcd
mpg - divx - svcd - vcd nach .vob konvertieren
DIVX in SVCD oder MPG fuer DVD-Player wandeln? Und mehr Fragen
DIVX Player - nur Divx CDs oder auch Divx DVDs ?
DivX-Files zu DivX-DVD ?
Divx 5 nach Divx 4.12
svcd zusammenkopieren
SVCD zu DVD
svcd zu avi
XViD vs. SVCD
Mpeg2 oder SVCD?
SVCD ohne Farbe?
jpg aus SVCD?
svcd auf dvd
Welches Codec für SVCD"s?
svcd Bild ja Ton nein
AVI oder SVCD bearbeiten?
Aus SVCD auf DVD?
Bildschirmsession auf SVCD brennen
Nvidia 5200 TV-out svcd-> composite
SVCD auf DVD brennen?
AVI-Datei in SVCD umwandeln
SVCD abspielen ein Problem
Infos zu SVCD/MPEG2-Dateien

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom