Logo
/// News

Philip Bloom testet die Panasonic AG-AF100/AF-101

[16:22 Mo,25.Oktober 2010 [e]  von ]    

Philip Bloom hat ein Vorserienmodell der Panasonic AG-AF100 (in Europa AG-AF101) drei Tage lang in den Händen gehabt um sie zu testen. Er lobt ihre Einstellmöglichkeiten, die er bisher bei den Video-DSLRs vermisst hat und Profi-Camcorder Features wie unter anderem ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, Waveform-Monitor, Vektorskop, XLR-Eingänge, Aufnahme mit variablen Bildwiederholungsraten, Zebra und Kopfhörer-Ausgang - alles Dinge die Video-DSLRs fehlen. Und ein weiterer Vorteil im Vergleich mit VDSLRs: die Abwesenheit von Aliasing und Moire.



Sein erster Testclip war eine Lowlight-Aufnahme (3200 ISO) mit einer Zigarre und einem Streichholz. Demonstriert wird die beeindruckende Lichtempfindlichkeit des 4/3-Sensors (in Kombination mit einem Voigtlander 50mm F1.1 Objektiv). Die Bildqualität war überraschenderweise deutlich besser als die der GH1.



Er empfiehlt die Aufnahme auf einem externem Laufwerk per (leider nur 8-Bit) HD-SDI, um nicht auf 24 Mbps AVHD angewiesen zu sein. Den Sucher finden Bloom nicht sehr gut (und hofft, dass im Serienmodell ein anderer verbaut wird), den LCD dagegen ziemlich gut. Auch er ist nicht ganz zufrieden mit dem momentanen Angebot an passenden Objektiven, aber per Adapter testet er die unterschiedlichsten Objektivsysteme im Zusammenspiel mit der AF100.

Zur Frage ob die AF100 ein VDSLR-Killer ist, äußert sich Bloom auch: seiner Meinung nach werden VDSLRs und die AF100 (oder zukünftige ähnliche Modelle von Sony oder Canon) gut nebeneinander koexistieren können - zu unterschiedlich sind sie in Ausstattung, Preis, Größe und Objektivsystemen.


Hier noch zwei weitere Testclips mit der Panasonic AG-AF100 (beide nicht farbkorrigiert):




Link mehr Informationen bei philipbloom.net

MEHR INFO Panasonic AG-AF101 // [Stand: 13.12.2017 ]
 Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
 FAZIT Plus: - großer Micro FourThirds Sensor - Wechseloptiken - dualer SD-Card Slot - HD-SDI-Out - Filmlook
 FAZIT Minus: - Ergonomie - 1080i/24p Kartenformatierung
 Listenpreis: 5990 Euro (inklusive Mwst.)



Philip Bloom mit der Panasonic AG-AF100

    
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
r.p.television    12:05 am 26.10.2010
Ist das nicht nachvollziehbar? Wer will schon umsonst ständig neue Kameras testen und das Material möglichst zeitnah ins Netz stellen? Ich hätte keine Zeit dafür. Ist doch...weiterlesen
AD Tom    10:44 am 26.10.2010
So sehr ich auch ein Fan von Mr. Blooms Art des Filmens bin - sein "Engagement" in Sachen Productplacement ist mittlerweile auf einem nicht gerade diskretem Niveau gelandet...weiterlesen
Valentino    21:16 am 25.10.2010
...und geklaut ist es dazu auch noch ;-) Die RED Jungs haben so einen Zigarren Clip mit DiCaprio vor einiger Zeit auf der RedUser Seite veröffentlicht. http://reduser...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFullHD-Display unter 5 Zoll bildPreissenkung- Schon bald ein Nachfolger zur Nvidia GTX470?


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Panasonic stellt im Februar 2018 organischen 8K4K Sensor vor 7.Dezember 2017
Netflix DARK: Erste deutsche Netflix Originals Series auf Alexa 65 gedreht 5.Dezember 2017
Lytro Immerge 2.0 -- weiterentwickeltes Lichtfeld-VR Kamera-Rig 4.Dezember 2017
Aldi Weihnachts-PC: Medion Erazer X67015 mit GTX1070 und 256GB PCIe M.2 SSD 1.Dezember 2017
Neue Profi CFast 2.0 Speicherkarten von Sony mit 510 MB/s Schreibgeschwindigkeit 28.November 2017
Leica CL -- kompakte APS-C Kamera mit EVF und 4K 25.November 2017
Blackmagic DaVinci Resove Update 14.1.1 behebt Fehler vom Update 14.1 23.November 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Panasonic:

Panasonic stellt im Februar 2018 organischen 8K4K Sensor vor 7.Dezember 2017
Atomos 8.42 Update für Shogun Inferno mit 6G Kompatibilität für Panasonic EVA1, Alexa Mini u.a. 14.November 2017
Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt 8.November 2017
Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m. 27.September 2017
Messevideo: Panasonic EVA1 - 5.7K external RAW, Menüs, Ergonomie, uvm. // IBC2017 16.September 2017
Erste Videoaufnahmen mit der S35-Kamera Panasonic EVA1 zur // IBC 2017 15.September 2017
Panasonic mischt jetzt auch bei HDR10+ mit // IFA 2017 1.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic:
Panasonic G6 runtergefallen, lohnt sich Reperatur?
Panasonic GH5 Firmware Update 2.2: User-Button am Objektiv belegen u.a.
Panasonic stellt im Februar 2018 organischen 8K4K Sensor vor
Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
PANASONIC AU-EVA1: Handling, Vergleich zur Canon C200, Rigging, Sucher vs Monitor, Fazit uvm. Teil 2
lohnt sich panasonic g7, wenn man KEIN 4k nutzen will?
Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1
mehr Beiträge zum Thema Panasonic

Camcorder:
Panasonic G6 runtergefallen, lohnt sich Reperatur?
c100 mkii und Fokus mit dem Sigma 18-35mm 1.8
Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität
Panasonic GH5 Firmware Update 2.2: User-Button am Objektiv belegen u.a.
GH5 - neue Firmware 2.2
Sony a7R III - Sammelthread (Sony a7R III vs. II - Unboxing & erste Eindrücke)
Kaufberatung Camcorder
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2017 - 16:48
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*