Auch das noch - SDHC-Karten von Kodak

// 10:39 Mi, 22. Jul 2009von

Nach der Einstellung des KODACHROM-Filmes vor knapp einem Monat, scheint sich die Marketing-Abteilung von Kodak auf neue Zeiten einstellen zu wollen. Und so bringt jetzt auch die Traditionsfirma eigene SDHC-Speicherkarten in Zusammenarbeit mit Lexar auf den Markt. Obwohl die Karten speziell für Videoaufnahmen ausgelegt sein sollen, klingt die Spezifikation als Class4-Modelle schon sehr nach NoName-Mainstream. Dafür zahlt man für den Namen Kodak einen saftigen Aufpreis (4GB – 25 USDollar, 8GB – 58 USDollar, 16GB - 75 USDollar). Vielleicht hätte die Firma lieber eine SxS oder P2-Lizenz erwerben sollen, denn dort sind solche Gewinnmargen noch üblich, und fallen nicht so auf.


Aktion
PS. Letzte Chance! Gutschein-Codes nur noch bis 30.6.2024
Wer beim Fachhändler Teltec für mindesten 300 Euro (netto) einkauft, kann 20 Euro sparen mit dem Gutscheincode SLASH20CAM, ab einem Mindestbestellwert von 500 Euro netto mit dem Code SLASH50CAM sogar 50 Euro - mehr Infos .
Ähnliche News //
Umfrage
    Meine nächste Kamera wird eine










    Ergebnis ansehen

slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash