slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von slashCAM »



Wir hatten Gelegenheit, die neue Sony A9III Flaggschiff-DSLM mit ihrem innovativen, Global Shutter Sensor in der Praxis zu testen und haben hier einige Überraschungen erlebt. Angeschaut haben wir uns neben Hauttönen, Akkuleistung, Autofokus und Zeitlupenverhalten (50 und 100p) auch die Stabilisierungsleitung und das Ausleseverhalten bei schnellen Bewegungen. Eine Kamera die sich tatsächlich als spannender für die Videoproduktion herausstellte als ursprünglich gedacht - doch der Reihe nach...



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer



groover
Beiträge: 663

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von groover »

doch auch irgendwie eine sehr interessante Kamera. Kann ich mir durchaus als "Ergänzende" für TV-Sachen vorstellen.....
Gefällt mir irgendwie.
Dank euch für den Test.
LG Ali



rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1598

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von rob »

Hallo Groover,

ja auf jeden Fall / wenn du eine SLog3 fähige, kompakte Kamera mit sehr guter Stabilisierungsleistung und/oder für schnelle Bewegungen benötigst, spricht aus meiner Sicht nichts gegen die A9 III als Zweikamera für TV - zumal du auch noch den Sony XLR-Adapter an die A9 III meines Wissens nach anschließen kannst (- haben wir aber nicht getestet).

Viele Grüße

Rob/
slashCam



iasi
Beiträge: 24743

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

"...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)



Mantas
Beiträge: 1292

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:02 "...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)
langsam hab ich das Gefühl, dass du endlich die Kamera hast, womit du auch zum ersten Mal was drehen könntest :)

Daumen sind gedrückt!



iasi
Beiträge: 24743

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:25
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:02 "...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)
langsam hab ich das Gefühl, dass du endlich die Kamera hast, womit du auch zum ersten Mal was drehen könntest :)

Daumen sind gedrückt!
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)



Mantas
Beiträge: 1292

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:33
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)
woher wieder diese Annahmen?

du schwärmst seit Monaten von der Raptor X, als ob alles andere ein Toaster wäre. Und vielleicht noch die Nikon, was für ein Zufall...

und du suchst seit 10 Jahren nach der geeigneten Kamera, da ist sie, los gehts!



iasi
Beiträge: 24743

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:38
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:33
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)
woher wieder diese Annahmen?

du schwärmst seit Monaten von der Raptor X, als ob alles andere ein Toaster wäre. Und vielleicht noch die Nikon, was für ein Zufall...

und du suchst seit 10 Jahren nach der geeigneten Kamera, da ist sie, los gehts!
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.

Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.

Die A9-III wäre z.B. für eine sehr lange Gimbal-Aufnahme interessant.



groover
Beiträge: 663

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von groover »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die A9-III wäre z.B. für eine sehr lange Gimbal-Aufnahme interessant.
Bin ich ganz bei dir, genau dafür wäre sie für mich auch sehr interessant...



Mantas
Beiträge: 1292

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.
ganz sicher nicht. Aber manchmal gibts die eine, die für den eigenen Markt am geeignetsten ist
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.
sicha, nur nicht so wichtig wie es von dir immer rüberkommt. Wobei keine der Techniken neu ist, daher gibt es keinen Aufschrei, außer bei Youtubern.



iasi
Beiträge: 24743

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 18:34
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.
ganz sicher nicht. Aber manchmal gibts die eine, die für den eigenen Markt am geeignetsten ist
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.
sicha, nur nicht so wichtig wie es von dir immer rüberkommt. Wobei keine der Techniken neu ist, daher gibt es keinen Aufschrei, außer bei Youtubern.
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)

Vollformat mit Global Shutter und vergleichbarem DR wie bei RS-Kameras ist für eine Raw-Kamera, die echte 120fps bei 8k schafft, eine Sache.
Nur die Sony Venice 2 kommt da mit ihrem schnellen RS nah dran.

GS-Kameras kommen Filmkameras nun einmal einen Schritt näher. Dessen ist man sich abseits der youtuber durchaus bewußt.
Zusammen mit der kompakten und leichten Bauform prädestiniert sich die Raptor X z.B. für Action-Szenen.

Es gibt Projekte, bei denen ein großer DR von Bedeutung ist, aber in den meisten Fällen trifft doch dies hier zu:
Schauen wir uns den Dynamikumfang im Videobetrieb im Testlabor an, stellen Kameras wie die Nikon Z8/Z9 oder die Canon EOS C70 zwar nochmal spürbar mehr Dynamik zur Verfügung, doch in unserer Praxis sind wir bei entsprechenden Hoch-Kontrast-Motiven sehr gut mit der Sony A9 III zurecht gekommen. Einen für den Praxisbetrieb spürbaren „DR-Nachteil“ konnten wir bei unseren Aufnahmen nicht feststellen.



Mantas
Beiträge: 1292

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:31
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)
oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.



iasi
Beiträge: 24743

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:46
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:31
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)
oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.
Super35 und 4k-Bayer.



Mantas
Beiträge: 1292

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 20:31
Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:46

oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.
Super35 und 4k-Bayer.
Komodo auch eine davon check :)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Discount auf die Cinema 6K
von roki100 - Mo 23:22
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Skeptiker - Mo 23:16
» Ein paar Resolve-Tricks
von rush - Mo 22:36
» Was macht ein SHOWRUNNER?
von berlin123 - Mo 21:35
» HORIZON
von iasi - Mo 21:29
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von rush - Mo 21:27
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 21:23
» Wie in Clamshell Mode starten?
von rush - Mo 20:12
» Das Deutsches Dorf Namhae
von 7River - Mo 20:05
» Neue Zcam E2-M5G
von Rick SSon - Mo 19:19
» Fujifilm GFX- und X-Kameras werden Content Credentials unterstützen
von Blackbox - Mo 16:53
» Rode Stereo VideoMic Pro am iPhone 15 Pro anschließen.
von 123oliver - Mo 16:24
» Netflix: Empfohlene Monitore für Farbkorrektur und mehr: iPad Pro als günstige Option?
von Axel - Mo 15:40
» Brauche euren Rat wegen iPhone
von MLJ - Mo 15:30
» Aufstieg und Fall von GoPro
von medienonkel - Mo 14:26
» Thema Overheating.
von pillepalle - Mo 14:15
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Mo 13:42
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von iasi - Mo 12:29
» DJI Osmo Action 4 vorgestellt - größerer Sensor und GPS-Bluetooth-Fernsteuerung
von -paleface- - Mo 11:51
» Nauticam EMWL Objektive
von benedika - Mo 11:27
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - So 18:55
» SIGMA Firmwareupdate 150-600mm 1.2
von blueplanet - So 18:05
» HDD Speedmessungs Frage
von MK - So 16:28
» Sony FX3, MacBook Air M3, Panasonic S5IIX, SmallRig DH10 Stativkopf: Was hat sich mobil bewährt?
von HerrWeissensteiner - So 13:08
» Putin in Cannes
von Bluboy - So 12:07
» SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
von Bildlauf - So 11:53
» FUJIFILM GFX100S II: Stabilisierte 102-Megapixel für 5.499 Euro
von rush - So 10:07
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - So 9:38
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - So 7:22
» iPhone ND Filter oder ähnlich in der Mittagssonne
von iasi - Sa 9:00
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Fr 21:34
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 19:35
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Fr 17:00
» Davinci Resolve, Color Card und Monitorkalibrierung
von ME2000 - Fr 16:05
» FUJIFILM X-T50: Kompakte APS-C/S35 Kamera mit 6,2K-Aufzeichnung
von Skeptiker - Fr 13:57