Logo Logo
/// 

Sachtler System FSB 10 ENG 2 CF ausreichend für Slider-Setup



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder / Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von mediadesign:


Hallo,

vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit ähnlichen Setups und kann mir helfen. Ich suche ein Stativsystem, welches folgendes tragen soll:

Rollei Shark Slider 64 cm
darauf ein Manfrotto 502 Stativkopf
darauf eine Sony FS7 inkl. Objektiv

Wenn ich alles zusammen rechne, dann komme ich inkl. möglichem Zubehör auf 10kg Gewicht.

Nun ist es aber so, dass die Kamera bei Slider-Fahrten weg vom Zentrum des Stativkopfes bewegt wird und dann ein größerer Hebel wirkt.

Da ich in diese Position aber natürlich nicht schwenken will, sondern es nur darum geht, dass die Feststellschraube des Kopfes das Gewicht hält, wenn die Kamera an der äußersten Position ist, ist das auch wieder ein anderer Sachverhalt. Bei Sachtler sagte man mir, dass das wohl funktionieren wird mit dem Sachtler System FSBFSB im Glossar erklärt 10 ENGENG im Glossar erklärt 2 CF (http://www.videodata.de/shop/products/de/Stative-Grip-Kr-228ne-Gimbals-Drohnen/Stativsysteme-100-mm/Sachtler-FSB-10/Sachtler-System-FSB-10-ENG-2-MCF.html). Wie sehen die Erfahrungen in der Praxis aus?

Achja und noch was: Sollte man lieber Mittelspinne oder Bodenspinne nehmen? (Einsatzbereiche sind sowohl In- als auch Outdoor)



Antwort von Pianist:

Ich persönlich bin ein Fan der Mittelspinne, weil man damit das Stativ wirklich überall hinstellen kann, sogar auf einer Treppe.

Aber zu Deiner eigentlichen Frage: Da es sich ja nur um 60 cm handelt, sollte das kein Problem sein. Bei längeren Slidern würde ich zwei andere Stative nehmen.

Matthias



Antwort von mediadesign:

"Pianist" wrote:
Ich persönlich bin ein Fan der Mittelspinne, weil man damit das Stativ wirklich überall hinstellen kann, sogar auf einer Treppe.

Aber zu Deiner eigentlichen Frage: Da es sich ja nur um 60 cm handelt, sollte das kein Problem sein. Bei längeren Slidern würde ich zwei andere Stative nehmen.

Matthias


Man kann den Slider auch noch verlängern, da nutzen wir dann auch einfach ein 2. Sachtler Ace z.B.





Antwort von Pianist:

Ja, zum Beispiel. Ich habe einen 1,20 langen Slider, den ich selten mal nutze, und dafür habe ich zwei ganz billige Togopod-Stative, die aber superstabil sind.

Matthias



Antwort von rob:

"mediadesign" wrote:
Hallo,
Achja und noch was: Sollte man lieber Mittelspinne oder Bodenspinne nehmen? (Einsatzbereiche sind sowohl In- als auch Outdoor)


auf jeden Fall Mittelspinne! Bodenspinnen nerven vor allem bei Outdoor Drehs.

Das FSBFSB im Glossar erklärt 10 ist ziemlich stabil, wir haben es gerade in der Redaktion im Testbetrieb. Es gibt hierzu demnächst den Test auf slashCAM - ist aber noch nicht klar, ob wir da auch den Sliderbetrieb mit dabei haben.

Ich würde den Slider und die FS7 zu einem Händler in den Showroom mitnehmen und vorab fragen, ob man es ausprobieren kann.

Viele Grüße

Rob



Antwort von mediadesign:

Vielen Dank für die hilfreichen Infos. Aufgrund des Preises überlegen wir nun doch auf Manfrotto umzuschwenken: http://www.videodata.de/shop/products/de/Stative-Grip-Kr-228ne-Gimbals-Drohnen/Stativsysteme-100-mm/Manfrotto-509/Manfrotto-509HD545BK.html

Kostet fast 1/4 des Sachtler, die Frage ist, ob man das merkt. Gibts da Erfahrungen?



Antwort von Pianist:

Sagen wir mal so: Wenn Du nach einem Sachtler Ace gefragt hättest, dann wäre das jetzt von Dir genannte Manfrotto die bessere Wahl. Das sage nicht ich, sondern das sagt ein (Sachtler-)Stativtechniker.

Ein FSBFSB im Glossar erklärt 10 liegt aber doch deutlich oberhalb. Nicht nur preislich, sondern auch nutzungs- und qualitätsmäßig.

Die Slider-Nutzung ist da gar nicht mal das entscheidende Kriterium. Die Frage muss doch lauten: Brauchst Du saubere Schwenks bei langer Brennweite?

Faustformel: Du solltest die Nutzlastangaben der Hersteller in Gedanken halbieren bzw. die Last für Deine konkrete Situation jeweils verdoppeln.

Matthias



Antwort von TonBild:

"rob" wrote:
"mediadesign" wrote:
Hallo,
Achja und noch was: Sollte man lieber Mittelspinne oder Bodenspinne nehmen? (Einsatzbereiche sind sowohl In- als auch Outdoor)


auf jeden Fall Mittelspinne! Bodenspinnen nerven vor allem bei Outdoor Drehs.


Ja, aber wenn man auf empfindlichem Parkett sein Stativ aufstellen will dann sind Bodenspinnen zu empfehlen weil sie dieses kaum beschädigen.



Antwort von srone:

"TonBild" wrote:
"rob" wrote:
"mediadesign" wrote:
Hallo,
Achja und noch was: Sollte man lieber Mittelspinne oder Bodenspinne nehmen? (Einsatzbereiche sind sowohl In- als auch Outdoor)


auf jeden Fall Mittelspinne! Bodenspinnen nerven vor allem bei Outdoor Drehs.


Ja, aber wenn man auf empfindlichem Parkett sein Stativ aufstellen will dann sind Bodenspinnen zu empfehlen weil sie dieses kaum beschädigen.


bei sachtler gibt es zur mittelspinne entsprechende "füsse", sind definitiv parkett-tauglich.

lg

srone



Antwort von mediadesign:

"srone" wrote:
"TonBild" wrote:
"rob" wrote:
"mediadesign" wrote:
Hallo,
Achja und noch was: Sollte man lieber Mittelspinne oder Bodenspinne nehmen? (Einsatzbereiche sind sowohl In- als auch Outdoor)


auf jeden Fall Mittelspinne! Bodenspinnen nerven vor allem bei Outdoor Drehs.


Ja, aber wenn man auf empfindlichem Parkett sein Stativ aufstellen will dann sind Bodenspinnen zu empfehlen weil sie dieses kaum beschädigen.


bei sachtler gibt es zur mittelspinne entsprechende "füsse", sind definitiv parkett-tauglich.

lg

srone


Ja das stimmt, die Füße sind definitiv parketttauglich, das sind solche roten Gummifüße mit großer Auflagefläche.

Vorrangig geht es bei dem Stativ wirklich nur um reine Sliderarbeit, Für saubere Schwenks mit langen Brennweiten habe ich noch ein Sachtler FSB6 - ohne Slider reicht das für die FS7 auch dicke aus. (Große Anbauten habe ich nicht an der FS7, maximal ein Atomos Shogun)

Eigentlich würde ich lieber den Manfrotto 526er Kopf nehmen, denn der trägt noch etwas mehr, jedoch hat der meines Wissens eine andere Platte als die typische 501er Manfrotto-Platte und so müsste man bei Stativwechsel jedes mal die Platte umschrauben, was natürlich sehr nervig ist: http://www.videodata.de/shop/products/de/Stative-Grip-Kr-228ne-Gimbals-Drohnen/Stativsysteme-100-mm/Manfrotto-526/Manfrotto-526545BK.html



Antwort von pixelschubser2006:

Mir kommt ein FSBFSB im Glossar erklärt 10 irgendwie überdimensioniert vor. Sicherlich braucht man diese Kampfklasse, wenn man einen Slider mit nur einem Stativ benutzen will, und das ist sicherlich Geschmacksache hinsichtlich des Transportes. Wenn ich mir demnächt einen Slider anschaffe, werde ich zwei Fotostative dafür nutzen. Kopf runter, dafür Wechselplatten drauf, habe ich mir gedacht. Dafür muss ich zwar zwei Stative nehmen, aber die wiegen auch nicht unbedingt mehr und sind drastisch billiger.

So wie ich das überflogen habe, willst Du das FSBFSB im Glossar erklärt 10 nur für dieses Setup nutzen, und das halte ich echt für Verschwendung. Ich denke, die Fotostativlösung ist nicht nur besser, sondern kostet nur einen Bruchteil.

Beim Kopf würde ich auch bei Manfrotto schauen, die sind ganz gut sortiert mit preiswerten Köpfen mit Flachboden. Vermutlich schaust Du da schon in der richtigen Richtigung. In Punkto Schwenken und Stabiliät bei langen Brennweiten muss so ein Kopf ja im Slider-Betrieb deutlich weniger können, als im normalen Stativ-Einsatz. Insofern wohl eine ganz gute Wahl.

Bei alledem muss ich natürlich sagen, daß ich hier um die 3 Kilo zu händeln habe. Meine HXR-NX100 wiegt ja nur wenig und außer nem leichten Monitor käme auch nix drauf.



Antwort von tommyb:

Speziell für solche Aufgaben gibt es Support Arme die an den Seiten des Sliders befestigt werden sowie an den Beinen des Stativs. Dann darf der Kopf auch etwas weniger "fett" sein.



Antwort von mediadesign:

Guter Tipp, habe ich noch nie gesehen. Wo gibts sowas? Vielleicht können wir unser FSB6 dann doch behalten.

Edit: Meinst du sowas? https://www.amazon.de/dp/B00YNFG4KI/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_2?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00XTZLUIE&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=AKKH9CVTHVCS79DPBQ1Z

Nochmal zum Thema Manfrotto vs Sachtler: Bei Manfrotto nervt mich jetzt schon, dass die Schnellverschlüsse an den Beinen nicht so smooth funktionieren wie bei Sachtler. Die gesamte Verarbeitung ist einfach eine andere Liga. Hmmm, es ist nicht leicht die Entscheidung.



Antwort von tommyb:

Ja, genau das meine ich. Gibt es aber auch günstiger von anderen Herstellern.



Antwort von mediadesign:

Gib mir mal n Tip, wo genau. Ich finde nur konova.



Antwort von Sammy D:

https://shop.equiprent.de/ROKO-SLAR-01-ausziehbarer-Slider-Stuetzarm::2007.html




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder / Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sachtler Stativbein reparieren - ENG 75
Sachtler System FSB 10 ENG 2 CF ausreichend für Slider-Setup
Sachtler-Kopf auf Slider befestigen?
Variabler ND-Filter: Bereich bis Fator 1.8 ausreichend für GH2?
Sachtler FSB 8 passt nicht auf Sachtler Stativ?!
Kaufberatung: iMac ausreichend? oder letzendlich doch ein PC?
Konova Tripod Stability Arm für Slider - einfache Lösung für Slider-Stab
Sachtler ACE-Stativ gegen Manfrotto 535 MPRO gegen Sachtler SL 75 CF
Verkaufe meinen E-Slider - Camtree 3ft Pro E-Slider
Setup für Livevideo
GH2 das Perfekte Setup
Licht setup
Audio Setup für den Einstieg
Festplatten-Setup RetinaMacBook
FS700 - OUTPUT DELAYS? SETUP bei RAW?
Mein Livestreaming-Setup, was meint Ihr?
YouTube-Streaming Setup funktioniert?
BMPCC: wie sieht ein drehfertiges Setup aus?
Setup für Video-Blog einrichten
Zoom H2n - welches Setup im Hörsaal
Setup mit Action Cams und Livestream
Green Screen Setup optimieren
Dual Monitor Setup und Premiere Pro CS6
DJI & Hasselblad mit 50MP Drohnen-Setup (A5D + M600)
Setup für slow motion Aufnahme mit shogun
DirectShow Stream Full-HD - generelles Setup

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony Vegas Video
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows

Specialsschraeg
23-29. Januar / Bamberg
Bamberger Kurzfilmtage
26. Januar / Berlin
99FIFRE-FILMS-AWARD
29. Januar / Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
9-19. Februar / Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 23.Januar 2017 - 22:53
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*