Logo Logo
/// 

Sachtler FSB 10



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von Bergspetzl:


Hallo Zusammen,

nochmal ich zum Thema Stativ.

Hat jemand Erfahrung mit dem Sachtler FSB10 sammeln können?

Ich habe etwas Magenweh weil es "nur" 12kg aufnehmen kann. Bei 14 wäre es ein NoBrainer.

In Ihrem Werbevideo zeigt Sachtler ja ganz selbstbewusst eine relativ aufgeriggte Kamera auf dem Stativ, aber ja...es ist Werbung. Der Kopf ist ja wirklich klein, wie ein FSBFSB im Glossar erklärt 8, nur auf 100mm Schale.

Anyone? Oder eine Alternative? Manfrotto scheidet leider für mich aus, allein wegen der Mittelspinne die ich als eine Frechheit empfinde. Zudem brauche ich zu 100% ein Top-Lock System, was Manfrotto auch nicht bietet.



Antwort von schaukelpirat:

Wir haben einen Sachtler DV 10 SB im Verein. Für die zugedachte Panasonic HPX 371 ist er leider zu schwach. Inwieweit der FSBFSB im Glossar erklärt 10 davon abweicht, kann ich nicht sagen, aber beide Köpfe wären lt. Sachtler für max. 12kg ausgelegt. Beim DV 10 ist es wohl eher die Hälfte (je nach Schwerpunkthöhe) ...



Antwort von StanleyK2:

Ist eigentlich eine alte Faustregel, die max. Herstellerangabe nur bis zu gut der Hälfte auszunutzen.








Antwort von beiti:

Ist eigentlich eine alte Faustregel, die max. Herstellerangabe nur bis zu gut der Hälfte auszunutzen. Das gilt für Sachtler eigentlich nicht. Die Gewichtsangaben beziehen sich da weniger auf eine Belastung "kurz vor das Ding zusammenkracht", sondern eher auf das Gewicht, das man mit der Gegenfeder maximal ausgleichen kann. Wenn die Feder in höchster Stufe für 12 kg ausgelegt ist, hätte ich keine Bedenken, tatsächlich 12 kg draufzumachen. Bei den größeren Köpfen gibt es deshalb sogar ein Mindestgewicht für die niedrigste Stufe des Gewichtsausgleichs.
Aber natürlich, wie schon gesagt wurde, gelten diese Gewichtsangaben nur für niedrige Schwerpunkte.



Antwort von iMac27_edmedia:

habe ein FSB8 mit Sony PMW400-Schulterkamera im Einsatz



Antwort von rush:

habe ein FSB8 mit Sony PMW400-Schulterkamera im Einsatz Die sollte drehfertig aber auch weeeit unter 10kg liegen ;-) Vermutlich eher im Bereich 6-8kg... Oder was hast du da noch alles drangefrickelt? :)

Gehen tut es natürlich immer - die Frage ist dann eher der Komfortbereich und ob man immer am Limit hantiert oder noch Luft nach oben ist.

Aber bei Beinen geht die Kluft sowieso weit auseinander... viele kommen mit dünnen Stelzen und entsprechend überschaubar dimensionierten Köpfen bereits ziemlich gut zurecht - andere schwören dagegen am besten direkt auf die Heavy Duty Varianten :D Hängt aber sicher auch vom Anwendungszweck ab. Wer nicht ständig längere Brennweiten fährt und weniger schwenkt muss vermutlich auch nicht die teuersten Beine/Köpfe wählen.

Am besten ist es daher immer das ganze selbst einmal auszuprobieren wenn du die Möglichkeit hast - da die Sache oft sehr subjektiv wahrgenommen wird.



Antwort von iMac27_edmedia:

habe des mit dem Karbonunterbau, bei mir was es wichtig dass es transportabel und tragbar ist. Vorteil am 75 mm Kopf dass der auch auf zahlreiche meiner Manfrottostative einsetzbar ist, wie auch verschiebene Manfrottoköpfe am Sachtler-Stativ.



Antwort von schaukelpirat:

Ist eigentlich eine alte Faustregel, die max. Herstellerangabe nur bis zu gut der Hälfte auszunutzen. Das gilt für Sachtler eigentlich nicht. ... Wenn die Feder in höchster Stufe für 12 kg ausgelegt ist, hätte ich keine Bedenken, tatsächlich 12 kg draufzumachen. .... Aber natürlich, wie schon gesagt wurde, gelten diese Gewichtsangaben nur für niedrige Schwerpunkte. Die 12kg gelten für einen Schwerpunkt direkt auf der Halteplatte, also praktisch irrelevant. Ich finde gerade auf die Schnelle keine Belastungskurve für den FSBFSB im Glossar erklärt 10, aber bei einer Schwerpunkthöhe von 15cm, wie sie für eine Schulterkiste normal ist, rasselt bei dem die Maximalbelastung rasch in den Keller -> siehe unsere Erfahrungen mit Sachtler DV10 und Panasonic HPX371. Ja, irgendwie lässt sich schon damit arbeiten, aber optimal ist es bei weitem nicht. Da pack" ich die Kiste lieber auf einen Vinten Vision 10, der gleicht das locker aus und läuft selbst mit schweren Kameras geschmeidig (nur unsere neue Boxoptik tu ich den Visions nicht an ;-)...)



Antwort von Bergspetzl:

Die Beine wären die ENGENG im Glossar erklärt 2 Carbon, mit Mittelspinne, die sind an sich okay und würden auch einen stärkeren Kopf recht Ruhig tragen. Ich komme mit meiner Kamera auch nicht auf die 12kg, sondern eher in Richtung 7-8kg denke ich. Die 371 ist etwas leichter wie ich mich erinnere, und die PDW700 ist gefühlt etwas schwerer.

Just in diesem Moment stellt Slashcam ein Video online zu dem Stativ :D

Hat bezüglich der Beine irgendwer Erfahrung mit Cartoni? Ich konnte mit einem Händler reden, der meinte bei Cartoni sind Ex Saxchtler Leute in der Entwicklung, und die hätten die Sachtler ENGENG im Glossar erklärt CF für Cartoni weiterentwickelt...



Antwort von Bergspetzl:

Meeep. Also alle Infos im Video stehen auch auf der Verpackung und im Netz.

Gibt's auch was subjektives? :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sachtler stellt FSB 10 Fluidkopf vor
Messevideo: Sachtler FSB 10, Traglastbereich, Counterbalance u.a. // IBC 20
Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
Sachtler FSB 10: Neuer Einstiegs-Fluidkopf im 100 mm Halbschalensegment
Sachtler System FSB 10 ENG 2 CF ausreichend für Slider-Setup
Sachtler ACE XL vs E-Image GH06
Sachtler Stativkopf FSB6 vs FSB8
Sachtler ACE XL vs Manfrotto NitroTech N8
Sachtler-Beine nach 23 Jahren erneuern?
Follow Focus Sachtler versus Manfrotto
Sachtler Ace Base Plate kompatibel?
Sachtler ACE L - Pan/Drag-Problem
Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.
taugen Manfrotto 546B Beine - Sachtler?
Sachtler - Neues Stativ am Himmel - Release am 05.09.17
Bodenspinne für Sachtler DA100HD - Manfrotto 165?
Sachtler ACE XL Fluidstativkopf mit max 8 kg Traglast
Budget-Alternative Kameratasche (statt camRade/Sachtler)?
Schnellwechselplatten-Aufnahme für Sachtler Sideload Plate S
http://www.sachtler.de/index.php?id=1850
Sachtler Transport anders als langfristige Lagerung?
Sachtler stellt leichtes Flowtech100 vor // IBC 2018
Sachtler Video 18P schleift bei schwacher Dämpfung
Messevideo: Sachtler Flowtech 75 - Transport, Aufbau, Spreader, Gewicht // IBC 2017
Sachtler stellt mit aktiv Stativkopfserie das schnellste Fluidkopfsystem vor
Sachtler stellt mit aktiv Stativkopfserie das schnellste Fluidkopfsystem vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen