Logo Logo
/// 

GH5 filmt trotz eingestellten 60fps mit 30fps



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von theschaaf:


Vorweg: Kamera war auf 4k 60fps eingestellt, Ausgangsdatei hat auch 60fps, Inhaltlich aber nur 30fps. Wie kann das? Meine Vermutung: Belichtungszeit versehentlich auf 1/30s gestellt. Das scheint aber nicht der Fall zu sein, wie in dem video zu erkennen. Also Fehler durch Kamera?

Hallo,
ich hab vor kurzem ein Konzert gefilmt und hinterher ist mir aufgefallen, dass ein Teil der Aufnahmen nicht wie geplant mit 60fps, sondern mit 30 fps gespeichert worden sind.
Das heisst, die Datei an sich hat schon 60fps, der Inhalt aber nicht.
Ich habe zunächst vermutet dass die Belichtungszeit evtl. auf 1/30s gerutscht ist, aber bei Betrachten des Materials frame by frame sind Sprünge zu sehen, d.h. die Belichtungszeit war auf jeden Fall kürzer als 1/30 sek (oder?).
Der Witz ist, jegliches Material vorher und nacher läuft korrekt mit 60fps. Der Einzige Unterschied zu den anderen Aufnahmen ist. Dass der Fehlerhafte Clip (?) zwei Dateien geschrieben hat, eine bis 4,1GB und die zweite 1,6 GB. Das liegt sicher an der FAT formatierung.
Ich habe mal ein Video bei YouTube reingeladen, ganz am Ende läuft es bei 3% und man kann die Sprünge sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=Qoeed9GieuA

Meine Frage: Bin ich blöd oder kann es tatsächlich sein dass der Kamera so ein Bock unterläuft? Die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt beträgt übrigens 142454 kBit/s, genau so viel wie bei den anderen, korrekten Dateien.

Grüße, theschaaf



Antwort von dienstag_01:

Krasse Logik ;)
Ein Video im FormatFormat im Glossar erklärt 60p mit nur 30p *Inhalt* (Bewegungsauflösung) zeigt was? Genau, jeweils zwei identische Bilder in Folge.



Antwort von theschaaf:


Krasse Logik ;)
Ein Video im FormatFormat im Glossar erklärt 60p mit nur 30p *Inhalt* (Bewegungsauflösung) zeigt was? Genau, jeweils zwei identische Bilder in Folge.

Das Ausgangsmaterial hat 60fps, die Kamera war auf 4k 60fps eingestellt. Da sollte das Material ja auch 60fps *Inhalt* haben, hat es aber nicht, die frage ist, warum?








Antwort von dienstag_01:

Hat es denn identische Bilder?



Antwort von theschaaf:


Hat es denn identische Bilder?

Ja in Premiere sind es immer zwei mal die selben Bilder!



Antwort von dienstag_01:

Dann bleibt nur die Belichtungszeit.



Antwort von theschaaf:


Dann bleibt nur die Belichtungszeit.

das habe ich ja versucht mit dem zeitlupenvideo auszuschließen. bei 1/30s müsste ja die bewegung komplett aufgenommen werden, es dürften zwischen den frames keine "Sprünge" sein.
...kann man an der Bewegung der Sticks/Trommelstöcke bei 3% Geschwindigkeit sehen



Antwort von dienstag_01:

Quatsch.



Antwort von theschaaf:

Quatsch.

Ist das so? Bei 1/30 müsste doch sämtliche Bewegung eingefangen sein. Dagegen spricht dass alle Videos, vorher und nacher, korrekt sind. Unwahrscheinlich dass ich für einen Clip was vredehthabe.



Antwort von rkunstmann:

!/50s bei 60fps ist auch zu lang und erklärt Deine "Sprünge".



Antwort von dienstag_01:

Vielleicht ist es ja auch nur falsch importiert (Info kann mann sich anzeigen lassen) oder bearbeitet (Timeline).



Antwort von theschaaf:


Vielleicht ist es ja auch nur falsch importiert (Info kann mann sich anzeigen lassen) oder bearbeitet (Timeline).

Ich habs nochmla getestet.
Ich hätte jetzt gedacht dass bei z.B. 1/50s in dem Video entsprechend der Zeit jedes 40ste Bild oder wat weiss ich doppelt ist, aber es ist so, dass bei 1/50 in der Tat jedes Bild doppelt gespeichert wird - man also nur 30 Bilder letztendlich hat.
Sehr wahrscheinlich habe ich in dem Video also versehentlich die Belichtungszeit auf 1/50s runtergedreht. - Das ist verdammt ärgerlich, erklärt aber zumindest das meine Kamera keinen Schaden hat.
Vielen Dank für die Hilfe!








Antwort von theschaaf:

Ich fasse noch mal zusammen. Falls jemand ein ähnliches Problem hat.

Ich habe ein Konzert gefilmt, Kamera auf 60fps gestellt. Hinterher habe ich festgestellt dass die Kamera in einer Aufnahme nur 30 Bilder pro Sekunde gespeichert hat, obwohl sie mit 60 angelegt ist.
Durch die Schnittsoftware konnte ich kontrollieren dass tatsächlich ein FrameFrame im Glossar erklärt über zwei Frames den exakt selben Inhalt hat.
Mein erster Verdacht war dass ich unwissentlich die Belichtungszeit auf 1/30 gestellt habe und so logischer Weise jedes zweite Bild den selben Inhalt hatte, dass konnte ich aber aufgrund der Bewegungsunschärfe ausschließen. Denn bei 1/30 müsste jede Bewegung im übernächsten Bild nahtlos ineinander übergehen, dass tut sie aber nicht, es sind "Sprünge zu sehen".

Ich dachte vorher, dass wenn die Kamera auf 1/50s eingestellt ist, zumindest annähernd alle Bilder pro Sekunde gespeichert werden, aber das tut sie nicht, was ja auch logisch ist.
Schließlich ragt ja die Aufnahme des ersten Bildes durch die minimal zu lange Aufnahme in das zweite Bild rein, wieder und wieder.

Tja und so habe ich mir mein Material versaut. Und was lernt man darauf? - Belichtungszeit festsetzen Herr Komissar!



Antwort von Jott:

Drehst du mit 60p und hast eine Belichtungszeit länger als 1/60, kann die Kamera unmöglich alle 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Also wie vermutet ein Bedienfelder beim Shutter.



Antwort von theschaaf:


Drehst du mit 60p und hast eine Belichtungszeit länger als 1/60, kann die Kamera unmöglich alle 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Also wie vermutet ein Bedienfelder beim Shutter.

Ich hatte einen Denkfehler, ich dachte bei 1/50 hätte ich zumindest 50 Bilder oder so, aber das ist logischer Weise nicht der Fall. Wie drüber beschreben.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
30fps 60fps Export
GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?
Insta360 Pro 2 Kamera: 8K Video in 3D mit 30fps
Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
Zeitlupe mit 60fps
YouTube mit UltraHD 4K Live Streaming mit 60fps
GoPro Hero 6 Black: 4K mit 60fps, FullHD mit 240 fps, H.265/HEVC und höhere Bitrate
Wer filmt noch mit der Canon XH A1?
Stress mit 60fps auf 24p Timeline
Für YouTube: Aufnehmen mit 30 oder 60fps?
Nikon D5 filmt länger in 4K mit neuer Firmware
Warum wird bei eingestellten H.264 eine AVC Coding Datei exportiert
Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt
Per AI hochskaliert: "Ankunft eines Zuges in La Ciotat" (1896) in 4K mit 60fps
Filmt in 8K: Neues LG V60 ThinQ 5G Smartphone mit Dual Screen vorgestellt
motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
30fps 25fps
30fps in 24fps konvertieren
Yuneec und Leica entwickeln zusammen Typhoon H3 Drohne mit 1" DCI-4K und 60fps Kamera
Video von 25fps auf 30fps umwandeln
30fps-AVI auf DVD bringen - in welcher Form?
Von 30fps zu 480fps: Flüssige Bildraten und extreme Zeitlupen Dank KI
Benötige 4K 60fps
60fps und 1/50s.
"Kompaktkamera" die auch filmt?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom