Logo Logo
/// 

DVB-C am PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stefan Plewnia:


Hi!

Ich haette da mal 'ne Frage an die Experten:
Es gibt leider nur (;sehr) wenige DVB-C-Loesungen
fuer den PC, welche waere denn Preis-Leistungs-maessig
am besten?
Und gibt es eine Loesung, bei der ich auch mein Premiere-Abo
nutzen kann, sprich mit Slot fuer die Karte?

Ciao, Stefan.

--
Stefan Plewnia
Institut fuer Kernphysik
Forschungszentrum Karlsruhe
********** Per aspera ad astra**************




Antwort von Alexander Kluss:

Am 13.07.2005 15:49 schrieb Stefan Plewnia das hier:
> Ich haette da mal 'ne Frage an die Experten:
> Es gibt leider nur (;sehr) wenige DVB-C-Loesungen
> fuer den PC, welche waere denn Preis-Leistungs-maessig
> am besten?

Ich hatte hier letztens den Tipp mit einer DBox I bekommen, da diese ja
doch recht günstig ist und bin damit auch ganz zufrieden. Mittlerweile
habe ich aber festgestellt, das mir die Lösung mit einer DBox II lieber
wäre, da man dann auch ein Video vom PC zum TV über LAN streamen könnte.
Das werde ich in ein paar Wochen mal testen.

DBox I läuft über einen SCSI Hostadapter, die DBox II wird über LAN
angeschlossen.

> Und gibt es eine Loesung, bei der ich auch mein Premiere-Abo
> nutzen kann, sprich mit Slot fuer die Karte?

Mit den DBoxen sollte dies einfach und günstiger machbar sein. Bei den
Lösungen mit PCI Karten wird dies unverhältnismäßig teuer. Da kannst du
dir gleich mehrere DBoxen kaufen und hättest dann gleich noch mehrere
Empfänger und das Geld für eine zweite Premierekarte auch noch. Wie es
aber mit dem Aufzeichnen von verschlüsselten Programmen aussieht, kann
ich dir nicht beantworten.

Gut, so eine DBox braucht mehr Platz, als eine PCI Karte.

Gruß Alex
--
Signatur entlaufen! Erbitte Hinweise zu ihrer Ergreifung.




Antwort von Wolfram Wahlich:

Am 13.07.2005, 15:49:00, schrieb Stefan Plewnia

> Hi!

Hai.

> Ich haette da mal 'ne Frage an die Experten:
> Es gibt leider nur (;sehr) wenige DVB-C-Loesungen
> fuer den PC, welche waere denn Preis-Leistungs-maessig
> am besten?

Kommt auf Dein Kabelangebot an.

1.Wird alles digital eingespeist?

2.Sollte/ kann man auf DVB-T warten weil man
Kabel- unabhängig schauen könnte und eh noch
dafür Hardware kaufen muß?

Ich nutzte früher eine Siemens DVB-c
Vorteil:
Die Karte hat optional ein Analogmodul.

> Und gibt es eine Loesung, bei der ich auch
> mein Premiere-Abo nutzen kann, sprich mit
> Slot fuer die Karte?

Klar. Dann brauchst Du auch das CI- Modul und
ein CAM- Modul... also eine DVB-c mit allen
Extras würde als vermutlich teuerste Lösung
auf jeden Fall funktionieren und Dir auch
die Möglichkeit für einen VDR vermutlich
am ehesten offen lassen.

Nur: Wenn Du eine Schüssel aufhängen kannst,
dann ist das die optimalste Lösung für Dich.

> Ciao, Stefan.

> --
> Stefan Plewnia
> Institut fuer Kernphysik
> Forschungszentrum Karlsruhe
> ********** Per aspera ad astra********

Gerade nur mit dem großem Asterix- Latinum
gesegnet erkenne ich in Deiner Signatur den
Satelliten Astra :-)

Mit freundlichen Grüßen

wW






Antwort von Stefan Plewnia:

Servus! (;Und das soll jetzt nicht "Sklave!" heissen ;))
Wolfram Wahlich wrote:
> Am 13.07.2005, 15:49:00, schrieb Stefan Plewnia
>>Ich haette da mal 'ne Frage an die Experten:
>>Es gibt leider nur (;sehr) wenige DVB-C-Loesungen
>>fuer den PC, welche waere denn Preis-Leistungs-maessig
>>am besten?
>
>
> Kommt auf Dein Kabelangebot an.
>
> 1.Wird alles digital eingespeist?
>
Nope, nur Oeffentlich-Rechtliches und Premiere und ein paar dutzend
komischer Kanaele. Allerdings auch ORF1 2 und SF1 2.
Kabel-Provider ist Kabel-BW.
> 2.Sollte/ kann man auf DVB-T warten weil man
> Kabel- unabhängig schauen könnte und eh noch
> dafür Hardware kaufen muß?
Da kann ich warten bis mein Bart sich in den Fuessen verheddert...
(;Und ich bin 1,83m gross und habe noch ca. 1,70m zu ueberbruecken)
Mit viel Glueck und einer (;sehr) guten Antenne kann man bei uns
in Karlsruhe mal das digitale Programm aus dem Norden (;sprich Hessen
oder Pfalz, ich weiss nicht mehr wo genau) empfangen.
Ein eigenes DVB-T-Netz wird's hier auf absehbare Zeit nicht geben.
>
> Ich nutzte früher eine Siemens DVB-c
> Vorteil:
> Die Karte hat optional ein Analogmodul.
>
Das klingt gut, was muss man dafuer investieren? >
>>Und gibt es eine Loesung, bei der ich auch
>>mein Premiere-Abo nutzen kann, sprich mit
>>Slot fuer die Karte?
>
>
> Klar. Dann brauchst Du auch das CI- Modul und
> ein CAM- Modul... also eine DVB-c mit allen
> Extras würde als vermutlich teuerste Lösung
> auf jeden Fall funktionieren und Dir auch
> die Möglichkeit für einen VDR vermutlich
> am ehesten offen lassen.
>
Hm, gut zur Not kann ich auf Premiere verzichten, mir geht's eher
um Sendungen aus den Oe.R. (;Sorry, hab hier nur US-Tastatur).
Dokus, etc., Filme leihe ich mir in der Videothek, Premiere nutze
ich nur als Fussball- und Formel1-Fan.

> Nur: Wenn Du eine Schüssel aufhängen kannst,
> dann ist das die optimalste Lösung für Dich.
>
Da macht mein Vermieter nicht mit, leider. :(;

>>********** Per aspera ad astra********

> Gerade nur mit dem großem Asterix- Latinum
> gesegnet erkenne ich in Deiner Signatur den
> Satelliten Astra :-)
Ich fand eigentlich nur, dass sei ein guter Wahlspruch,
wenn man sich mit Astroteilchenphysik beschaefftigt.

Ciao, Stefan.

--
Stefan Plewnia
Institut fuer Kernphysik
Forschungszentrum Karlsruhe
********** Per aspera ad astra**************




Antwort von Reiner Hille:

> Nope, nur Oeffentlich-Rechtliches und Premiere und ein paar dutzend
> komischer Kanaele. Allerdings auch ORF1 2 und SF1 2.
> Kabel-Provider ist Kabel-BW.
Ich habe (;ebenfalls in Karlsruhe) eine Terratec 1200-C gekauft (;ca. 80? bei
Jacob-Elektronik in Durlach-Aue).
Geht ganz gut, allerdings wäre die fast baugleiche KNC1 "TV-Station DVB-C"
die bessere Wahl gewesen. Für die gibt es auch ein CI (;40? bei Alternate).
Ob dies auf der Terratec funktioniert, weiß ich nicht - leider ist die
Subvendor-ID anders und die KNC1-Software funktioniert nicht.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVB-C am PC
DVB-C mit PC nur schwer realisierbar?
DVB-C am PC
Was sind die Unterschiede zwischen DVB-S.DVB-C und DVB-T? Was ist "Analog (PVR)"
Welches DVB-T Empfangsgerät? (Technotrend DVB-T Karte TT-budget T-3000?)
DVB MPEG2-TS (Transportstream) als TS schneiden und brennen (war: Zeitbedarf DVB --> DVD)
MPEG2 - Unterschiedliche Qualitäten DVB-S DVB-T PC-Encoder HDTV ?
Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?
kein empfang auf den meißten transpondern (dvb-s receiver und dvb-s computer karte)
Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S & analog
Worin unterscheiden sich DVB-C und DVB-T?
Hardware für DVB-T und DVB-S
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?
DVB-C
DVB-S
DVB-S2
DVB-T am PC
DVB-T Empfangsgebiete
DVB-T Dualreceiver
DVB-T Festplattenreceiver
Aufzeichnungsschutz im DVB-T
DVB-T in München
DVB-S Receiver
DVB Kartenempfehlung?
DVB-C Karte?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom