Logo Logo
/// 

Alternatives Brennprogramm?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jörg Tewes:


Hi!

Montag, 17.10.05 Mark Burger schrub...

> Jörg Tewes schrieb:

>> Naja mit Shrink ne DVD-9 mit über 6 Gbyte zu shrinken dürfte
>> regelmäßig fehlschlagen wenn man nur ein wenig Wert auf gutes Bild
>> legt.

>> Wer Shrink verwendet um eine DVD zu transcodieren weiß nicht was
>> er tut. Auf nem TV Gerät größer 40cm möchte ich die dann lieber
>> nicht angucken müssen.

> Völliger Schwachsinn. Gehörst Du zu der lautstarken DVD
> Rebuilder-Fraktion,

Ich gehör zu garkeiner Fraktion. Wenn du mir allerdings erzählen
willst das du keinen Unterschied zwischen DVD-Shrink und DVD-Rebuilder
siehst kann ich dir auch nicht helfen. Wobei bei letzterem natürlich
der Encoder die Arbeit macht.

> Dass in Doppelblindtest wie damals von der c't Profis auf
> HighEnd-Equipment sogar schon bei 160 kbit nicht mehr zwischen
> Original und mp3 unterscheiden konnten (;genausowenig wie ich in
> meinen persönlichen Tests) ficht die natürlich nicht an.

Damals im c't Test gabs natürlich schon ein oder zwei "Profis" die
einen Untershcied hören konnten. Nicht bei jedem Material natürlich.

> Ich war schon immer zufrieden mit den Ergebnissen von DVD Shrink
> auf meinem 70 cm Bildschirm.

Wenn du zufrieden bist ist das ja in Ordnung. Ich bin es nicht.

> Und siehe da, das Bild wirkt zwar ein wenig unscharf und man sieht
> ein *wenig* ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt an unruhigen Stellen, z.B. an den Flammen
> einer Fackel, aber schlecht ist das immer noch nicht. Für Filme von
> normaler Länge ist die Qualität nicht zu beanstanden.

Was ist für dich normale Länge? Und was schlecht ist oder nicht ist
ziemlich subjektiv.

Und Tschüss Jörg

--
"I never thought there could be anything worse than being all alone in the
night." "But there is, being all alone in a crowd."
(;Sheridan and Delenn, "There All The Honor Lies")




Antwort von Jörg Tewes:

Hi!

Freitag, 21.10.05 Mark Burger schrub...

> Jörg Tewes schrieb:
>> Montag, 17.10.05 Mark Burger schrub...

>>> Jörg Tewes schrieb:

>>> Dass in Doppelblindtest wie damals von der c't Profis auf
>>> HighEnd-Equipment sogar schon bei 160 kbit nicht mehr zwischen
>>> Original und mp3 unterscheiden konnten (;genausowenig wie ich in
>>> meinen persönlichen Tests) ficht die natürlich nicht an.

>> Damals im c't Test gabs natürlich schon ein oder zwei "Profis" die
>> einen Untershcied hören konnten. Nicht bei jedem Material
>> natürlich.

> Eben, bei 192 dann wohl keiner mehr.

Ich such das demnächst mal raus aber ich meine da war auch einer der
bei höheren Bitraten noch nen Untershcied hörte.

>>> Ich war schon immer zufrieden mit den Ergebnissen von DVD Shrink
>>> auf meinem 70 cm Bildschirm.

>> Wenn du zufrieden bist ist das ja in Ordnung. Ich bin es nicht.

> Ein Bild ohne ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt reicht Dir also nicht?

Nicht wenn es dafür matschig und unscharf wird um die kleineren
Artefakte zu verschleiern. Ich sehe hier deutliche Unterschiede wenn
ich ne 6,5 Gbyte DVD auf 4,3 Gbyte verkleinere, bei den Programmen.
Ich schließe den DVD-Player allerdings auch per RGBRGB im Glossar erklärt an eine 82er
Triniton Röhre an.

>>> Und siehe da, das Bild wirkt zwar ein wenig unscharf und man
>>> sieht ein *wenig* ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt an unruhigen Stellen, z.B. an den

Du schreibst es ja selbst, unscharf und Artefakte. Mich stört das.

>>> Flammen einer Fackel, aber schlecht ist das immer noch nicht. Für
>>> Filme von normaler Länge ist die Qualität nicht zu beanstanden.

>> Was ist für dich normale Länge?

> 90-100 min

>> Und was schlecht ist oder nicht ist ziemlich subjektiv.

> Wenn ich keine ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt habe, dann ist das objektiv gut, und die
> habe ich bei entsprechender Bitrate nach dem Shrinken NICHT.

Ja aber wenn die entsprechende Bitrate aufgrund von der
eingeschränkten Größe einer DVD- R nicht möglich ist dann hat man
Artefakte wie du selber schreibst. Und eine unscharfe DVD ist .....

Und Tschüss Jörg

--
"I am the right hand of vengeance. And the boot that is gonna kick your sorry
ass all the way back to earth. I'm death incarnate and the last living thing
that you are ever going to see. God sent me!!"
(;Ivanova in "Between the Darkness and the Light")
















Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Alternatives Programm zum TV-Schauen?
DVD Brennprogramm
Bluray Brennprogramm für Mac
MPEG in Videoformat konvertieren/Empfehlenswertes Brennprogramm
Mpeg Dateien mit einem Brennprogramm konvertieren????

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom