Logo

/// News

Cinema und Broadcast Transcoder Cinemartin Cinec 2.0 bringt RAW-Konvertierung

[09:17 Do,4.Juli 2013 [e]  von ]    

Neu hinzugekommen in der Version 2 des Transcoders Cinec von Cinemartin (für Windows) ist die Unterstützung für die RAW-Formate CinemaDNG und DNG, Einzelbildsequenzen, Color-Matrix Umawandlungen und DPX (Gold-Version) und die Möglichkeit mit der Hilfe von bis zu zu 6 CPU-Kernen zu enkodieren.

Cinec-2_0
Cinemartin Cinec 2.0




Die Basisversion von Cinec 2 ist kostenlos und bietet bis maximal HD-Auflösung Support für die verschiedenen Spielarten von DNxHDDNxHD im Glossar erklärt, XDCAM, ProREs und H.264 und die Standarddateiformate für Video wie etwa AVIAVI im Glossar erklärt, MPEGMPEG im Glossar erklärt, 3GP, MOV und Video-DNG. Cinec Pro (für rund rund 200 Euro) und Cinec Gold (400 Euro) erweitern die Formate mit denen gearbeitet werden kann um MXFMXF im Glossar erklärt und DNG sowie höhere Auflösungen (2K/4K/8K). Ausserdem können damit auch die Frameraten und Geschwindigkeiten konvertiert werden. Die Demoversionen sind 35 Tage lang voll funktionsfähig testbar.

Link mehr Informationen bei www.cinemartin.com

   
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
TheRiddler82   12:39   10.07.
Hi!

In der Beschreibung steht PRORES und Windows, zwei Dinge, die, was das Enkodieren betrifft, nicht gut zusammenpassen.
<...weiterlesen
Sinarius   06:19   10.07.
CameraRick hat folgendes geschrieben: Sinarius hat folgendes geschrieben:
Hm, scheint wieder mal so eine Glaubensfrage zu sei...weiterlesen
CameraRick   02:06   08.07.
Sinarius hat folgendes geschrieben:
Hm, scheint wieder mal so eine Glaubensfrage zu sein. ICH bin der Meinung, das Ausgangsmaterial s...weiterlesen
Sinarius   00:04   08.07.
caren hat folgendes geschrieben: CameraRick hat folgendes geschrieben: (...) wenn man aber zB nach dem VFX oder Grading (wo neue Farbw...weiterlesen
[ Alle Kommentare lesen]

  Vorhergehende News lesen Nächste News lesen 
Gerüchte um Sony Honami Smartphone verdichten sich -- 4K? bildTips zum Kauf von gebrauchten Objektiven


verwandte Newsmeldungen:
Transcoder Cinec 2.7 kommt mit HEVC H.265
Cinec - Kostenloser Konverter/Transcoder für Filmer
Korrektur: Cinec Transcoder noch nicht mit Unterstützung für RED r3d und XAVC...
Matrox Convert DVI: Konvertierung von DVI nach SDI
DSLR in Matrox-Intermediates Batch-Konvertierung
Transcoder Test
FFMBC -FFmpeg für Broadcast und Profis?
Grass Valley Edius Broadcast 4 Test
Arri Alexa: ProRes Optionen und Broadcast
Sony: nutzungsbasierte Lizenzverträge für Broadcast-Kameras
Marshall stellt HD-SDI Mini-Cam CV500-MB für Broadcast vor
Final Cut Pro X und ColorSync besser als Broadcast Video Output?


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:
Cinema / Broadcast Transcoder Cinemartin Cinec 2.0 bringt RAW-Konvertierung
Cinec 3.2 Transcoder mit Unterstützung für RED r3d und XAVC
Cinec - Kostenloser Konverter/Transcoder für Filmer
Neuer mobiler unkomprimierter 4:4:4 Field-Recorder von Cinemartin
AVCHD zu DVC-HD-PRO Transcoder gesucht!
SDI Broadcast Signal zu Stream!!
Unterschied Kino vs. Broadcast
Breaker-Taste an Broadcast-Kameras
Workflow für Videofils aus der EOS7D für Broadcast
Panasonic HC-X929-Live Broadcast
FFMBC -FFmpeg für Broadcast und Profis?
Professional Broadcast Cam Shop gesucht!
Sony: nutzungsbasierte Lizenzverträge für Broadcast-Kameras
|| Broadcast Save der Farben NICHT möglich?
Arri Alexa: ProRes Optionen und Broadcast

Archive

2014

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2013
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
18. März - 1. August / Braunschweig
Kurzfilmwettbewerb "Energie tanken"
16. Mai - 29. Juli /
Filmtrailer Award
24-27. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival 2014
9. August / Untereisesheim bei Heilbronn
HDAV-OPEN-AIR
alle Termine und Einreichfristen


update am 23.Juli 2014 - 19:10
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*