Infoseite // MPEG mit Ton wird immer nur ohne Ton auf DVD gebrannt



Frage von Gerrit Brodmann:



Ich habe ein etwas seltsames Problem. Ich habe Videos mit dem Import
von der Ulead Movie Factroy 2 aufgenommen.

Diese sind so um die 4 GB groß. Wenn ich nun versuche diese Videos als
DVD zu brennen, haben die Dinger hinterher jedesmal keinen Ton.
Die Ausgangsdatei, die Vorschau und auch die temporären Dateien haben
aber alle Ton. Nur die fertige Aufnahme ist immer ohne Ton.

Das Gleiche passiert auch, wenn ich versuche diese "Rohdateien" in
DivX (;oder anderes) umzuwandeln. Die fertigen Dateien haben hinterher
keinen Ton mehr. Je nach Programm hatte ich am Anfang evtl noch mal ne
Sekunde Ton.

Woran kann das liegen? Wie kann dich die Dateien noch umwandeln? Noch
mal neu aufnehmen ist leider nicht und leider ist die eine oder andere
Datei auch zu groß für die DVD.

Wenn ich eine von den kleienren Dateien direkt brenne (;also auf Daten
DVD), wird diese im DVD Player angezeigt und abgespielt, aber ohne
Ton. Auf dem Rechner hat diese dann aber auch (;noch) Ton.

TMPGEnc meckert, daß die Files "unsupported" sind.
FlaskMPEG macht keinen Ton, findet in der "Rohdatei" auch keinen Audio
Channel
Virtual DUB macht einen "MPEG Import Filter:pack synchronization
error" (;Version 1.4) bzw einen "No video frames found im MPEG file"
(;Version 1.510)



--
Fotografie und Foto - Kunst aus Braunschweig
photography - art - sketches: http://gerrit.brodmann.com
LARP, Mittelalter und Fantasy: http://derLARPfotograf.de
One Minute/Random Photoart: http://one-minute.info


Space


Antwort von Christian Grünwaldner:

Gerrit Brodmann schrieb:

> TMPGEnc meckert, daß die Files "unsupported" sind.

Zieh dir mal VCDGEAR und lass die Dateien durchlaufen.
Ich vermute, dass du eine Abtastrate genommen hast, die nicht ok ist,
wie auch immer es dazu gekommen sein mag. Kannst du den Ton (;z.B. mit
Winamp und Discwriter Settings) als WAVE exportieren, dann solltest du
diese WAVE mal mit TMPEG neu codieren und dann multiplexen.

Christian


Space


Antwort von Gerrit Brodmann:

Christian Grünwaldner wrote:

>Gerrit Brodmann schrieb:
>
>> TMPGEnc meckert, daß die Files "unsupported" sind.
>
>Zieh dir mal VCDGEAR und lass die Dateien durchlaufen.

[ VCDGEAR PROCESSING LOG ]

VCDGear 3.55
WARNING: Corruption might occur for non-valid pack sized MPEGs

thread priority : normal
processing method : mpg => mpg
Setting read size to: 2048
Setting write size to: 2324
initial sequence correction applied

Mal schaun was passiert, wenn er fertig ist...

Datei ist kleiner geworden und im hinterern Bereich ist sie nun
defekt....

>Ich vermute, dass du eine Abtastrate genommen hast, die nicht ok ist,
>wie auch immer es dazu gekommen sein mag.

k.A.
Sind IIRR sogar halbwegs Standardeinstellungen im Ulead gewesen...

>Kannst du den Ton (;z.B. mit
>Winamp und Discwriter Settings) als WAVE exportieren, dann solltest du
>diese WAVE mal mit TMPEG neu codieren und dann multiplexen.

oh je.........

Ich bin ansonsten eigentlich froh, daß Ton und Bild richtig synchron
sind. Das klingt wieder nach extrem Fehlerpotential...
--
Fotografie und Foto - Kunst aus Braunschweig
photography - art - sketches: http://gerrit.brodmann.com
LARP, Mittelalter und Fantasy: http://derLARPfotograf.de
One Minute/Random Photoart: http://one-minute.info


Space


Antwort von Andre Storch:


> Gerrit Brodmann schrieb
>
> Ich habe ein etwas seltsames Problem. Ich habe Videos mit dem Import
> von der Ulead Movie Factroy 2 aufgenommen.
>
> Diese sind so um die 4 GB groß. [....]

Ich würde mal genau bei diesen 4GB ansetzen.
Versuche mal die Dateien auf unter
2GB zu splitten, vielleicht haben einige
Programme (;z.B. das Brennprogramm) noch ein
paar Fehler bzgl. Dateien über 2GB.

Nur so als Versuch.

Grüße
André



Space


Antwort von Gerrit Brodmann:

"Andre Storch" wrote:

>
>> Gerrit Brodmann schrieb
>>
>> Ich habe ein etwas seltsames Problem. Ich habe Videos mit dem Import
>> von der Ulead Movie Factroy 2 aufgenommen.
>>
>> Diese sind so um die 4 GB groß. [....]
>
>Ich würde mal genau bei diesen 4GB ansetzen.
>Versuche mal die Dateien auf unter
>2GB zu splitten, vielleicht haben einige
>Programme (;z.B. das Brennprogramm) noch ein
>paar Fehler bzgl. Dateien über 2GB.
>
>Nur so als Versuch.

Guter Gedanke aber unwahrscheinlich, da ich so ein Problem auch schon
bei kleineren Videos hatte (;ich erinnere mich grade an Musikvideos,
die genau diese Probleme machten beim Abspielen nach dem Brennen)
--
Fotografie und Foto - Kunst aus Braunschweig
photography - art - sketches: http://gerrit.brodmann.com
LARP, Mittelalter und Fantasy: http://derLARPfotograf.de
One Minute/Random Photoart: http://one-minute.info


Space


Antwort von Andre Storch:


> Gerrit Brodmann schrieb:
> > Andre Storch wrote:
> >
> >Ich würde mal genau bei diesen 4GB ansetzen.
>
> [..] unwahrscheinlich, da ich so ein Problem auch schon
> bei kleineren Videos hatte [..]

Schade.

Kann denn eines von den Programmen, die keine
Fehlermeldung liefern und den Ton abspielen, die Datei
demuxen? (;und dann neu multiplexen)

Grüße
André



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


DVD Wiedergabe - kein Ton :-(
Ton aus DVD extrahieren - wie geht das?
DixX als DVD, kein Ton
Selbst erstellte DVD hat keinen Ton
Kein Ton beim abspielen von DVDS
Plextor 716 kein Ton bei DVD
Nach DVD-rippen ist der Ton teilweise leise
TV-Aufzeichnung auf DVD - ohne Ton
ratDVD und Ton?
DVD ohne Ton
Ton von DVDs extrahieren
DVD-Ton normalisieren
Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
Slim-DVD-Hüllen gehen immer wieder auf...
Zukunft ist immersiv? Atmos MPEG-H & Co.; Recording und Post
Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
MP4 Import in Vegas nur Ton ohne Bild
Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert
Video Ton nur auf linken Kanal
MIT ODER OHNE FILMSCHULE? Wie man Regisseur wird! - Mit Hannu Salonen!
Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
Move.ai - filmreifes Motion Capture ohne Tracker mit nur zwei iPhones?
MiniDV nach Überspielung auf DVD mit sehr schmalem Störstreifen links
Videos erscheinen in Movavi nur als Standbild mit Ton
DJI Ronin 4D Gimbalkamera wird ausgeliefert - ohne ProRes RAW, aber mit Preissenkung
70D startet nur ohne SD Karte




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash