Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Infoseite // Canon Camcorder MV600



Frage von Bauncam:


Guten Abend,

neben vielen älteren aber zum größten Teil noch super funktionierenden Digitalkameras habe ich auch noch ca. 8-10 Camcorder von Hi8 bis MiniDV Cassetten-Format-Typen aus einer geschenkten privaten Resthaushalt-Auflösung inclusive Beamer und Dia-Projektoren bzw. vielfältigem damals hochwertigem Zubehör.
Ausgerechnet zum Canon Camcorder MV600 Produkttyp Displayklappe
(auf dem unteren Gehäusedeckel steht dagegen DM-MV600E)
stellte ich 2 Probleme fest:
Ausser dass ich mir möglicherweise ein passend kompatibles Netzteil besorgen muss, konnte ich zumindest mit einem kompatiblen Akku die Grundfunktionen über die Batterie testen: Praktisch alles vom Menü und der Mechanik her funktioniert tadellos- >Nun zu den 'Abers' bzw. 2 Fragen:

1) die kompatible Batterie war lt. Bezeichnung 'for BP 511' - und unter den kompatiblen wurde nur die MV600i aufgeführt - jedoch am Schluss erwähnt: Ersetzt folgende Originalakkus:
Canon BP-508 BP-511 BP-511A BP-512 BP-514 BP-522 BP-535
In der Bedienungsanleitung - die mehrere Modelltypen von MV600 i usw. beinhaltet werden Akkus vom Typ 508 (7.4 V. 800 Ah) und 512 (7.4 V.1100 Ah) genannt - meine gekaufte BP511 hat dagegen 1.600 Ah
Dieser scheinbar 'stärkere Akku' überschreitet doch keine Grenze zum speziellen Gerätetyp oder ?

2) das eigentliche Problem:
praktisch alle Menüfunktionen vom Display her lassen sich top einstellen - die Mechanik aller Tasten und DV-Cassettenfach funktionieren super - sogar die Wiedergabe einer Aufnahmecassette erzeugt dann das Videobild - spielt also ab...
nur: das Aufnahme-Grundbild - also speziell in der Camera Funktion - zeigt im Sucher nur eine beleuchtete Viereckfläche - aber nichts im Sucher Detail worauf ich den Camcorder richte - nicht im oberen Teil und auch nichts im aufklappbaren Teil.....

Kann mir jemand einen Tipp geben woran das liegen könnte? ich versuche mal ein paar Bilder beizufügen..Danke für Antworten...

Space


Antwort von Jan:

Entweder Sucher oder LCD, beides zusammen geht meist nur im Profibereich bei den Kameras. Also Sucher einklappen, oder im Menü nach Sucher/Monitor-Einstellungen schauen, was da eingestellt ist. Gern wird erstaunlicherweise auch der Objektivdeckel vergessen abzumachen, der ist klein, den Fall hatte ich bei Kunden mehrfach. Ich hatte die MV600 früher mal in der Hand, ist eine lange Zeit her. Etwas vor Start hier bei Slashcam im Jahr 2005.


Der größere Akku hält nur länger, ist halt schwerer und größer, sonst kein Nachteil. Der Original BP 535 hat übrigens gute 3500 mAh und funktioniert auch gut. Der kleine schmale 508er ist halt schnell leer, dafür leicht und klein. Bei den günstigen Nachbaufirmen wird meist etwas gemogelt, die sind gemessen mit Messgerät oft auch schwächer als die angegebenen mAh.

Space


Antwort von Bauncam:

Hallo danke für die Antwort,

aufgrund der Vertiefung in diese Problematik durch die Antwort habe ich mich nochmal besonnen, und konkrete Schlagworte dazu eingegeben.
Da dieses Forum ja schon sehr lange besteht und die Camcorder die ich habe ja auch schon älter sind, bin ich nochmal auf diese Beiträge hier gestoßen und vermute, nachdem ich die ersten Tipps ohne Erfolg probiert habe, dass es diese blöde CCD-Problem zu sein scheint, was auch immer das ist...dann werde ich das Gerät wahrscheinlich als defekt verkaufen...

https://www.slashcam.de/info/camcorder- ... 98938.html

Ich besitze jetzt noch - -ausser den vielen älteren (teils digitalen) Kameras und der ´Canon MV600' evtl. dem alter nach aufsteigend

-Canon UC10 - Hi8 mit Original Akkus FB+Netzteilen FB
-Sony Video 8 CCD TR401E - wohl defekt - weil irgendwie das Gehäuseteil für den Cassettenschacht fehlt. Aber mit viel Zubehör...scheint schwer dieses Teil als Ersatzteil zu bekommen.
-Sony Digital 8 DCR - 110E Pal
-Sony Handycam DCR-DVD 105E
-Panasonic SDR 27
-Mustek DV8200 Cam
-eine niedliche kleine Aiptek Cam kaum größer als Zigarettenschachtel
vieles mit umfangreichem Zubehör...
(Die Canon UC-10 hat z.B. im Zubehör einen kleinen Adapter mit einem Antennen-Eingang und Ausgang wo ich keine Ahnung habe, wofür dieses Teil eigentlich gut ist-es heisst Canon Unit RU-100E und hat am anderen Ende Chinch-Stecker Anschlüsse

und einen relativ seltenen aber noch Top in Schuss befindlichen
-Sanyo Beamer 3LCP - PLC 400P

ich hoffe, dass ich das Meiste in den technischen Grundfunktionen erfolgreich testen kann - bevor ich es wahrscheinlich verkaufe...
Aber alleine das Herumtüfteln und Probieren macht schon Spaß-auch das Suchen und Finden nach Bedienungsanleitungen

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Camcorder Canon MV600 defekt
Canon MV600 und Bildprobleme... verdreckter Videokopf?
JVC GY-HC550E 4K ENG Hand-Held camcorder vs Panasonic AG-CX350 Profi Camcorder
Diverse Canon Camcorder nicht in Bestenliste?
Camcorder Canon MVX 45i
Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
Canon: Firmware-Updates für mehrere Camcorder bringen neue Fnktionen
Canon stellt XA45 4K Camcorder mit HDMI- und SDI-Out für Streaming-Setups vor
Neuer Profi-Camcorder von Canon - XF605 mit intelligentem AF
Firmware-Update für Profi-Camcorder Canon XF605 verbessert ua. Multicam-Funktionen
Neue 4K-Camcorder von Canon: XA60/65, XA70/75 sowie LEGRIA HF G70
Camcorder Canon Legria hf g25 "Bildschirmschoner"
Camcorder Canon Legria hf g25 "Beim Start Meldung und Piepton"
Camcorder Canon MV600i
Fragen zu Camcorder Canon MV750i
Vergleich Canon / JVC Camcorder
Neue Canon Objektive: RF 15-35mm F2.8L IS USM, RF 24-70mm F2.8L IS USM und besserer Augen-AF für Canon EOS R und RP
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash