Werbung Adobe MAX 2023: kostenlose Sessions für Videoprofis - die Highlights

Adobe MAX 2023: kostenlose Sessions für Videoprofis - die Highlights

In Kürze startet die Kreativ-Konferenz Adobe MAX - in über 250 Sessions zeigen Profis, wie man das Maximale aus den Kreativ-Tools rausholt. Einige Highlights aus dem Video / Audio / Motion-Bereich findet ihr hier - unter anderem geht es um den Schnitt der Emmy-nominierten Fernsehserie "The Bear" (Hulu) und das Character Design der Anime-Serie "Blue Eye Samurai" (bald auf Netflix).

// 11:56 Do, 5. Okt 2023von
In Kürze, nämlich vom 10. bis zum 12. Oktober, steigt die Kreativ-Konferenz Adobe MAX - in über 250 Sessions zeigen Profis, wie man das Maximale aus den Kreativ-Tools rausholt. Wer seine Skills erweitern möchte, aber nicht vor Ort in Los Angeles sein kann, loggt sich einfach virtuell ein: Die Online-Teilnahme ist bei etwa 100 Events möglich und dies sogar kostenlos.



Nachteulen sind dabei gelegentlich im Vorteil, denn aufgrund der Zeitzonen-Verschiebung finden einige Events hierzulande zu späterer Stunde statt. Die Vorträge und Diskussionen richten sich sowohl an Einsteiger*innen als auch an erfahrene Anwender*innen und werden auf English gehalten.

Im Folgenden eine Zusammenstellung von interessanten Sessions speziell aus dem Bereich Video / Audio / Motion, zum Teil auch mit Bezug auf aktuelle Video-on-Demand Serien:




Behind the Scenes mit der Editorin von "The Bear" (Serie FX/Hulu)
[VS705]

In der Fernsehserie "The Bear" spielt ein Restaurant eine ebenso prominente Rolle wie die Küchenbelegschaft, die darin werkelt – wie erzählt man das filmisch? Die Editorin Joanna Naugle, für die Arbeit an "The Bear" u.a. mit einem Emmy nominiert und einem Eddie ausgezeichnet, erzählt hier von den Herausforderungen beim Schnitt, sowohl logistischer als auch kreativer Art.



mit: David Leopold, Strategic Development Director, M&E, LucidLink
Joanna Naugle, Lead Editor & Co-Owner, Senior Post
Wann? Dienstag, 10. Oktober 23.30 – 24h (2:30 PM - 3:00 PM PDT)





Storytelling Through Character Design
[VS711]

Am 3. November startet auf Netflix die Anime-Serie Blue Eye Samurai – in dieser MAX-Session erzählt der leitende Charakterdesigner Join Brian Kesinger von seinem Designprozess mit Schwerpunkt auf Storytelling und Emotion. Vorgestellt werden einige einfache Konzepte für ein erfolgreiches Charakterdesign, angefangen bei der Ideenfindung über die Verwendung von Proportionen bis hin zur Linienführung.

mit: Brian Kesinger, Artist, Director, and Author, Netflix
Wann? Mittwoch, 11. Oktober 23-23.30h (2:00 PM - 2:30 PM PDT)




Premiere Pro Timeline Tricks to Speed Up Workflows
[VS603]

In dieser Session dreht sich alles um die Premiere Pro Timeline und Speed – gezeigt werden einfache Tastenkombinationen und Tricks, um effizienter arbeiten zu können, etwa beim Verschieben, Ersetzen oder Feinjustieren von Clips, bei der Audiobearbeitung oder beim Hinzufügen von Effekten und Looks.

Mit: Valentina Vee, Director and Video Trainer
Wann? Dienstag, 10. Oktober 23.30 - 24h (2:30 PM - 3:00 PM PDT)


Glitch, Distress, Distort: Creating Grungy Motion Graphics
[VS708]

Mit Texturen lassen sich Grafiken und Videos visuell interessanter gestalten - wie im Handumdrehen aufmerksamkeitsstarke Animationen mit Plugins aus dem Red Giant Universe erstellt werden können, wird in dieser Session gezeigt. Man lernt sozusagen, ein hübsches Video schlecht aussehen zu lassen - auf eine gute Art.

Mit: Chad Perkins, Sr. Trainer, Maxon
Wann? Mittwoch, 11. Oktober 22-22.30h (1:00 PM - 1:30 PM PDT)


How to Edit and Export Your Stop Motion Sequence
[VS807]

Wie verwandelt man eine Bildfolge in ein animiertes Video? Einfache Stop-Motion-Bearbeitungsworkflows für Anfänger werden hier vermittelt, um Fotos zum Leben zu erwecken - wie die Rohbilder bearbeitet, kombiniert und in ein animiertes Video für verschiedene Social-Media-Plattformen exportiert werden mit Adobe Premiere Pro.

Mit: dina A. Amin, Stop Motion Artist & Maker, Tinker Studio
Wann? Donnerstag, 12. Oktober 17-17.30h (8:00 AM - 8:30 AM PDT)


Speaker*innen dieser ausgewählten Adobe MAX Sessions


The Intersection of AI and Creativity: Present and Future
[VS706]

Über die Gefahren von KI hört man viel, doch eine Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschinen birgt auch großes Potenzial - bei dieser Diskussion über die Zukunft der KI in der Kreativbranche geht es spezifisch über die Auswirkungen der KI-Technologie auf Marketing, Design, Content-Erstellung und mehr. Welches sind die Grundlagen der KI-Technologie und wie werden die generativen KI-Tools heute schon eingesetzt?

Mit: Mat Atkinson, Co-founder and CSO, Ziflow Limited
Anthony Welgemoad, Co-founder and CEO, Ziflow

Wann? Dienstag, 10. Oktober 21 – 21.30h (12:00 PM - 12:30 PM PDT)
Mittwoch, 11. Oktober 17.30 -18h (8:30 AM - 9:00 AM PDT)


///////////////


Im Programm gibt es natürlich noch viele weitere Events zu entdecken, etwa Einführungen in After Effects oder das neue Adobe Express – und nicht zuletzt auch zu Grafik- und Illustrationsprogrammen wie Photoshop oder Illustrator.

Interessiert?

Wer möchte, kann sich kostenlos für die Teilnahme an der Adobe MAX online registrieren und an den verschiedenen Sessions teilnehmen. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Adobe-Account, welcher bei der Registrierung kostenlos erstellt werden kann.

Hier geht es zum vollständigen Programm und die kostenlose Adobe MAX Anmeldung >>


Dieser Text erscheint im Rahmen einer Adobe Promo-Kampagne auf slashCAM.
Aktion
PS. slashCam verschenkt Gutschein-Codes (noch bis 30.6.2024)
Wer beim Fachhändler Teltec für mindesten 300 Euro (netto) einkauft, kann 20 Euro sparen mit dem Gutscheincode SLASH20CAM, ab einem Mindestbestellwert von 500 Euro netto mit dem Code SLASH50CAM sogar 50 Euro - mehr Infos .
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Meine nächste Kamera wird eine










    Ergebnis ansehen

slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash