Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
///  >

Kurztest : JVC GZ-VX815 und GZ-VX810

von Mi, 30.Januar 2013 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Ausstattung
  Bedienung
  Wlan
  Messlabor
  Fazit

Um mehr Camcorder-Modelle im Frühjahr durchschleusen zu können, haben wir uns vorgenommen uns bei der Texten etwas kürzer zu fassen. Ein erster Versuch in diese Richtung sind dabei die neuen JVC Oberklassenmodelle GZ-VX815 und GZ-VX810. Dabei kann der Stil im Sinne eines schnellen Outputs mal durchaus etwas stichwortartig ausfallen. Wir hoffen jedoch, dies ist durchaus in eurem Sinne, wenn es dafür mehr Output an dieser Stelle gibt. Und los gehts....

Sieht man sich den Vergleich zwischen den beiden Modellen auf der JVC-Webseite an, so staunt man nicht schlecht. Der einzige Unterschied scheint ein beigelegtes HDMI-Kabel zu sein. Wir hatten jedenfalls die JVC GZ-VX815 in unserem Test, falls in Zukunft noch andere Unterschiede an Licht kommen sollten.

Die Kamera macht durch ihre kantige Form einen schönen und schlichten Eindruck:




JVC GZ-VX815
Plus Minus
MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Schickes Design
+ Ausgefallene Wlan-Funktionen
- Unscharfes Display
- "Knallige Farben"

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
Ausstattung / Bedienung
Wlan / Messlabor / Fazit
    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:

Kurztest: Panasonic A500, 4K-Actioncam mit Schlauchlinse Sa, 4.Oktober 2014
Mit Verspätung haben wir einen Blick auf bzw. durch die 4K-fähige Actioncam A500 geworfen. Wie immer steht bei diesem Kurztest die Bildqualität im Mittelpunkt, ein paar Dinge sind uns bei der Handhabung natürlich auch aufgefallen.
Kurztest: Actioncam JVC XA2 ADIXXION Fr, 7.März 2014
Schon seit letztem Herbst ist die überarbeitete Actioncam XA2 aus dem Hause JVC verfügbar. Was sie in Sachen Bildqualität und Ausstattung bieten kann, haben wir uns endlich einmal kurz angeschaut -- um vorzugreifen: sie hat durchaus überzeugt.
Kurztest: Sony NEX 5N - kurzer Aliasing-Check Di, 21.August 2012
Für Videofilmer hat sich mit dem Update zur NEX 5N einiges verändert. Darum haben wir noch einmal einen kurzen Blick auf den Nachfolger geworfen.
Kurztest: Canon Legria HF R38 R36 und HF R306 - Einstiegsklasse kurz betrachtet Mi, 20.Juni 2012
Kurztest: Samsung HMX-Q20 – ein sehr kurzer Eindruck Di, 12.Juni 2012
Kurztest: Sony XDCAM EX PMW-EX1R Mi, 28.April 2010
Kurztest: Sonys Harddiskrecorder HVR-DR60 an der V1 So, 13.Mai 2007
Test: GoPro Hero 4 BE, Actioncam für 4K -- oder doch lieber HD? Mi, 11.März 2015
Test: Sony PXW-FS7 digitaler 4K S35mm Camcorder – die neue Referenz? Mo, 16.Februar 2015
Test: Panasonic LUMIX DMC-FZ1000 Mi, 22.Oktober 2014
Test: Panasonic HC-X1000 - Kompakter 4K-Allesdrin Di, 14.Oktober 2014


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
JVC:
JVC GY-LS300
JVC GY-HM200 - Alternative zu Sony PXW-X70
VLC Stream - JVC GZ-EX515
uStream mit JVC Everio GZ-EX515
Rückspeichern auf DV Band mit JVC DVX 707 EG
Kurznews: 4K-Camcorder JVC LS300 wird ab März ausgeliefert
JVC GY HD 201 - Bildfehler (grüne Streifen)
mehr Beiträge zum Thema JVC

Camcorder:
Kamerasuche: Festinstallation, Livestreaming Event
Suche Beratung beim Kauf von einer DSLR Kamera
JVC GY-LS300
Verkaufe Panasonic HDC-SD 800 Camcorder
Sony F5 Baseplate, defekt?
IMAX goes ARRI für seine neue digitale Filmkamera
Diesmal ohne Schlauch: Panasonic Actioncam HX-A1
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 26.April 2015 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*