Logo
///  >

Kurztest : JVC GZ-VX815 und GZ-VX810

von Mi, 30.Januar 2013 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Ausstattung
  Bedienung
  Wlan
  Messlabor
  Fazit

Um mehr Camcorder-Modelle im Frühjahr durchschleusen zu können, haben wir uns vorgenommen uns bei der Texten etwas kürzer zu fassen. Ein erster Versuch in diese Richtung sind dabei die neuen JVC Oberklassenmodelle GZ-VX815 und GZ-VX810. Dabei kann der Stil im Sinne eines schnellen Outputs mal durchaus etwas stichwortartig ausfallen. Wir hoffen jedoch, dies ist durchaus in eurem Sinne, wenn es dafür mehr Output an dieser Stelle gibt. Und los gehts....

Sieht man sich den Vergleich zwischen den beiden Modellen auf der JVC-Webseite an, so staunt man nicht schlecht. Der einzige Unterschied scheint ein beigelegtes HDMI-Kabel zu sein. Wir hatten jedenfalls die JVC GZ-VX815 in unserem Test, falls in Zukunft noch andere Unterschiede an Licht kommen sollten.

Die Kamera macht durch ihre kantige Form einen schönen und schlichten Eindruck:



Ausstattung / Bedienung


JVC GZ-VX815
Plus Minus
MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Schickes Design
+ Ausgefallene Wlan-Funktionen
- Unscharfes Display
- "Knallige Farben"

3 Seiten:
Einleitung
Ausstattung / Bedienung
Wlan / Messlabor / Fazit
    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


Kurztest: Sony X3000 Actioncam -- die neue Bildstabilisation Do, 3.November 2016
Der neuen Generation seiner Actioncams hat Sony nicht nur eine optische Bildstabilisation spendiert, sondern gleich das volle Programm: den Balanced Optical SteadyShot. Wir haben einmal kurz ausprobiert, wie er sich in diesem Kameratyp schlägt.
Kurztest: Panasonic A500, 4K-Actioncam mit Schlauchlinse Sa, 4.Oktober 2014
Mit Verspätung haben wir einen Blick auf bzw. durch die 4K-fähige Actioncam A500 geworfen. Wie immer steht bei diesem Kurztest die Bildqualität im Mittelpunkt, ein paar Dinge sind uns bei der Handhabung natürlich auch aufgefallen.
Kurztest: Actioncam JVC XA2 ADIXXION Fr, 7.März 2014
Schon seit letztem Herbst ist die überarbeitete Actioncam XA2 aus dem Hause JVC verfügbar. Was sie in Sachen Bildqualität und Ausstattung bieten kann, haben wir uns endlich einmal kurz angeschaut -- um vorzugreifen: sie hat durchaus überzeugt.
Kurztest: Sony NEX 5N - kurzer Aliasing-Check Di, 21.August 2012
Für Videofilmer hat sich mit dem Update zur NEX 5N einiges verändert. Darum haben wir noch einmal einen kurzen Blick auf den Nachfolger geworfen.
Kurztest: Canon Legria HF R38 R36 und HF R306 - Einstiegsklasse kurz betrachtet Mi, 20.Juni 2012
Kurztest: Samsung HMX-Q20 – ein sehr kurzer Eindruck Di, 12.Juni 2012
Kurztest: Sony XDCAM EX PMW-EX1R Mi, 28.April 2010
Kurztest: Sonys Harddiskrecorder HVR-DR60 an der V1 So, 13.Mai 2007
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018
Test: Canon XF400, XF405 und GX10 4K-Camcorder Di, 30.Januar 2018
Test: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität Mo, 11.Dezember 2017
Test: Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps? Do, 7.Dezember 2017


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
JVC:
Reparatur JVC BR-S811E SVHS Recorder
JVC GY-HC900 "CONNECTED CAM" für News-over-IP // NAB 2018
JVC HM 750 + 700
JVC Everio GZ-RY980 -- wetterfester 4K-Camcorder
JVC GY-DV5100 Hilfe !
JVC GY-DV5100 noch nützlich ?
Erster Eindruck: Sony HXR-NX100 gegen JVC GY-HM 650
mehr Beiträge zum Thema JVC

Camcorder:
GH5 und Canon EF Objektiv - IS oder IBIS oder beides?
DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!
Sony HDR-AS30V Speicherkarte
Blitzadapter für Sony HVL-F56AM an Sony RX10
Kameramann/frau für Kurzfilm in Wals gesucht (05. & 06.06. +)
The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama)
Canon 700D - Kann ich dem Fokus per Hähnel verschieben?
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 26.April 2018 - 09:03
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*