/// Filmfestival-Kalender: Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 26. April - 1. Mai 2016 (Festival/Stuttgart)
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart
26. April - 1. Mai 2016 / Stuttgart
Einsendeschluss1 . Dezember 2015
URLhttp://www.itfs.de
BeschreibungEs ist eines der weltweit wichtigsten und größten Animationsfilmfestivals und mit mittlerweile jährlich über 85.000 Besuchern und über 1.000 gezeigten Filmen ein fester Bestandteil der deutschen und internationalen Filmkultur das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS). Trickfilmfans und Branchenprofis sind dazu eingeladen, sechs Tage lang das gesamte Spektrum an Animationsfilmen in Stuttgart mitzuerleben, unter anderem in den Innenstadtkinos, im weltberühmten Mercedes-Benz Museum oder beim Open Air inmitten der einzigartigen Kulisse auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Hier werden auf der großen LED-Wand schon ab mittags animierte Kurzfilme und beliebte Kinohits gezeigt, die das Trickfilm-Festival zu einem echten Familienfest machen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet Gelegenheit, an zahlreichen Aktionen teilzunehmen, darunter Workshops rund um Animation und Games.

Weltweit renommierte und preisgekrönte Animationsfilmer wie Stephen Hillenburg (Spongebob), David Silverman (The Simpsons) und Pierre Coffin (Ich Einfach unverbesserlich) lieben das Stuttgarter Festival wegen seiner einzigartigen und familiären Atmosphäre gleichermaßen wie zahlreiche deutsche Schauspieler und Sprecher, darunter Benno Führmann, Oliver Kalkofe, Christoph Maria Herbst, Rick Kavanian oder Josefine Preuß. Als eines von lediglich drei Filmfestivals in Deutschland ist das ITFS entscheidend für die Auswahl der Oscarnominierungen! In diversen Wettbewerbskategorien werden Preisgelder in Höhe von über 50.000 Euro vergeben und neben erstklassigen aktuellen Animationsfilmen auch das überragendste deutsche Animationsdrehbuch und der beste Sprecher in einem deutschen Animationslangfilm ausgezeichnet.
TeilnahmebedingungenIm Zentrum des Festivals stehen der künstlerische Animationsfilm und die Förderung junger Talente. In den unterschiedlichen Wettbewerben werden Preisgelder in Höhe von über 50.000 Euro vergeben. Durch die einmalige Kombination von Trickfilm-Festival, Animation Production Day und dem hochwertigen Fachkongress FMX hat sich die Veranstaltung zu einer wichtigen Plattform zur Finanzierung und Entwicklung von Animationsprojekten entwickelt.

INTERNATIONALER WETTBEWERB
Der Internationale Wettbewerb ist das Herzstück des Festivals. Hier sind künstlerisch hochwertige Animationskurzfilme der letzten zwölf Monate zu sehen. Eine internationale Jury, besetzt mit herausragenden Persönlichkeiten des Animationsfilms, vergibt folgende Preise:

Grand Prix
Großer Animationsfilmpreis des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart in Höhe von 15.000 Euro

Lotte Reiniger Förderpreis für Animationsfilm
Der Preis für den besten Abschlussfilm in Höhe von 10.000 Euro, gestiftet von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg

SWR-Publikumspreis
in Höhe von 6.000 Euro

Tele 5 „Leider Geil!“-Sonderpreis
Tele 5 präsentiert den Wettbewerbs- und Kategorie-übergreifenden „Leider Geil!“-Sonderpreis, dotiert mit 5.000 Euro

YOUNG ANIMATION
Der Wettbewerb Young Animation zeigt die besten Filme von Studenten internationaler Film- und Kunsthochschulen.
Preis für den besten Studentenfilm in Höhe von 2.500 Euro, gestiftet von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg

TRICKS FOR KIDS
Das Kinderfilmfestival Tricks for Kids präsentiert ebenso anspruchsvolle wie unterhaltsame Kindertrickfilme und -serien.

Preis für den besten Kindertrickfilm in Höhe von 4.000 Euro, gestiftet von Studio 100 Media GmbH. Der Gewinner wird von einer Kinderjury gewählt.
Preis für die beste Animationsserie für Kinder. Der Gewinner wird von einer Fachjury gewählt.

ANIMOVIE
Im Langfilmwettbewerb AniMovie wird eine Auswahl von international herausragenden abendfüllenden Animationsfilmen gezeigt.
Preis für den besten Animations-Langfilm

DEUTSCHER ANIMATIONSDREHBUCHPREIS
Ziel des Preises ist es hervorragende deutschsprachige Drehbücher für abendfüllende Animationsfilme zu fördern. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert gestiftet von der Telepool GmbH.

ANIMATED COM AWARD
Preis für Werbung, Technologie und Kommunikation im Raum im Bereich animierter Auftragsarbeiten, dazu Sonderpreis: „Zukunft braucht Herkunft Mobilität in einer digitalen Welt“ der Daimler AG.

DEUTSCHER ANIMATIONSSPRECHERPREIS
Preis für den besten deutschsprachigen Sprecher in einem Animations-Langfilm in Zusammenarbeit mit dem Renitenztheater

CRAZY HORSE SESSION DIE 48H ANIMATION JAM
Internationale Teams stellen sich der Herausforderung, in 48 Stunden einen animierten Kurzfilm rund um das Festival-Maskottchen Trixi herzustellen.

(Preise und Höhe der Preisgelder können sich noch ändern)

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.itfs.de/festival/wettbewerbe/
VeranstalterFilm- und Medienfestival gGmbH
OrtStuttgart und Umgebung
70173 Stuttgart
Deutschland
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 21.Februar 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*