Logo Logo
/// 

Wie mache ich dieses Intro?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Frage von Michael X:


Bitte kann mir einer sagen wie ich dieses Intro mache.



Oder vielleicht kennt jemand hier schon ein Tutorial wie dieser effect geht.



Antwort von Lutz Dieckmann:

Hi,

na abgesehen davon, dass man es wohl runterladen kann, es wird mit einem Partikelsystem gemacht. Aber Du kannst mal bei mir auf der Seite schauen, da kannst Du Dir Rauch runterladen, damit geht es auch und sieht vielleicht sogar echter aus, weil der Rauch echt ist.
http://hd-trainings.de/downloads.html

Liebe Grüße
Lutz Dieckmann



Antwort von Jensli:

Hi,

na abgesehen davon, dass man es wohl runterladen kann, es wird mit einem Partikelsystem gemacht.

Partikelsystem?? Was soll das denn sein? Das ist in 10 Min. mit After effects gemacht.
Hier das Tutorial dazu: https://www.youtube.com/watch?v=Ui4EoEhNXr4





Antwort von Chrigu:

du hast dir gleich eines der schwierigsten AE-projekte aufgebürdet..

schau dir doch mal sein youtube kanal an..
https://www.youtube.com/channel/UCT7dgU ... VtuYXKuX1w



Antwort von Michael X:

vielen dank erst mal an alle das so viele geantwortet haben.
Das mit dem Download geht leider nicht hatte ich probiert.
Finde den effect aber nicht so schwer wenn man mal gesehen hat in wie weit man einen 3d text ein rauch einhüllen kann kriegt man das hin.
Alle effecte die ich mir angeschaut habe konnte ich sehr gut nach bauen habe halt einfach auch ein wenig zeit gebraucht um mit after effects zu recht zu kommen.
Es brauch immer eine gewisse lern fasse aber wenn andere ein wenig mit helfen kann man sehr schnell lernen wie etwas geht.

Danke noch mal werde mich die tage rann machen und schauen was ich alles von euch jetzt habe.



Antwort von Michael X:

Hi,

na abgesehen davon, dass man es wohl runterladen kann, es wird mit einem Partikelsystem gemacht.

Partikelsystem?? Was soll das denn sein? Das ist in 10 Min. mit After effects gemacht.
Hier das Tutorial dazu: https://www.youtube.com/watch?v=Ui4EoEhNXr4

Um auf dein Video zurück zu kommen diesen effect habe ich nach gebaut aber auf 3d text ist er nicht an zu wenden.

Man kann einen 3d text nicht mit dem rauch auftauchen lassen.
Also nicht wie in deinen video da der text eine tiefe hat und after effects es nicht berechnen kann.
Der text bleibt dann einfach im Vordergrund.



Antwort von Chrigu:

man kann aber den rauch und die 3d ebene durch gezielte maskierung und passenden übergang verschwinden/erscheinen lassen.



Antwort von Michael X:

Das müsste ich erst gesehen haben wie das aussieht kannich mir nicht wirklich vorstellen bei einer 3d Animation.



Antwort von Little Mother:

Hi, ich hätte Dir schon auf Deine erste Frage geantwortet, aber hab wohl statt absenden auf einen anderen Button gedrückt...

Wenn Du Deinen 3D-Text in eine Unterkomposition steckst, kannst Du ihn wie eine 2D-Ebene behandeln, d.h. maskieren nach Lust und Laune. Dann kannst Du ihn auch mit dem Rauch erscheinen/verschwinden lassen.

Andere Möglichkeit: Du machst Deine Rauch-Ebene zur 3D-Ebene, dann kannst Du sie (und alle Kopien davon) im 3D-Raum nach Belieben verteilen, d.h. vor, hinter oder sonstwo vom Text. Damit sind sogar leicht Kameraschwenks möglich, wenn sie nicht zu extrem sind. Allerdings wird's dann mit dem Maskieren des Textes schwierig.
Da ich 3D in AE mit dem plug-in "Element3D" von videocopilot (woher übrigens einige der tuts in Deinem anderen post stammen) mache, weiß ich nicht, ob z.B. die Textanimatoren von AE auch auf 3D-Schrift anwendbar sind. Dann könntest Du den Text rein/raus animieren und das passend zum Rauch timen.
Viel Spaß auf jeden Fall.



Antwort von Michael X:

hallo noch mal hab vielen dank!
Ich muss das mal sehen wie ich das mache jetzt werde ein wenig rum testen. Die Hilfe ist echt spitze danke Leute.
Daumen hoch



Antwort von mxpanda:

Moin,

warum denn so kompliziert in AE, wenn es doch z.B. in 3dsMax mit FumeFX in "echtem" 3D schnell gemacht ist (von der Render- und Rechenzeit mal abgesehen).



Antwort von Michael X:

Noch nie gehört von diesen Programm muss ich mal schauen.



Antwort von Michael X:

Moin,

warum denn so kompliziert in AE, wenn es doch z.B. in 3dsMax mit FumeFX in "echtem" 3D schnell gemacht ist (von der Render- und Rechenzeit mal abgesehen).

Hallo noch mal wehre da nicht Cinema 4D besser wie 3DS Max?



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal ich habe mal mein erstes video gemacht.
Um ein bissen besser zu zeigen wie weit ich gekommen bin und wie ich es jetzt gemacht habe.
Sound ist ein wenig leise und video noch nicht ganz so gut aber es reicht um zu verstehen was ich meine.





Antwort von mxpanda:



Hallo noch mal wehre da nicht Cinema 4D besser wie 3DS Max?

Hi,

ich habe mit Cinema4D noch nicht gearbeitet, dazu kann ich leider nichts sagen.

Zu deinem Video. InvertLumaMatte funktioniert natürlich hier nicht, aber wie wäre es mit Keying? Da du einen komplett schwarzen Hintergrund hast, kannst du diesen einfach rauskeyen und gut ist. Welches Tool benutzt wird, bleibt dir überlassen.

Gruß



Antwort von Michael X:

Sehr schöne Idee aber gibt es das auch für schwarz? weil bei mir gibt es diesen effect nur für grün,blau.



Antwort von Michael X:

Also ich habe mein Problem gelöst in dem ich gesagt habe Maske festlegen und dort dann auf luminaz gegangen bin aber danke.
Jetzt muss ich nur noch die zeit Versetzung hin kriegen und dann bin ich zu frieden.
Aber das werde ich auch schaffen werde euch dann als erstes das Intro vor führen hoffe es wird gefallen.



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal zusammen ich habe euch ja gesagt ich wollte euch als erstes mein Intro vor führen.
Bin nur mit dem zweiten rauch unten noch nicht so ganz zu frieden der läuft zu schnell über den text und der text dann hinter her.
Aber dieses Problem kriege ich einfach noch nicht gelöst.

Gebt mir bitte eure Meinung wie ihr es findet.





Antwort von buster007:

naja, denke da hast du noch ein wenig arbeit vor dir +
ae basics lernen.
denk doch einfach mal in die richtung den rauch mit einem partikel system zu kombinieren.

nur mit rauch tut:
http://tv.adobe.com/watch/digital-video ... g-letters/

aber da gibt es viele tuts im netz.

greetz



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal zusammen.
Also ich habe mich noch mal an die Arbeit gemacht und rum gespielt wenn man das so sagen darf.
Also vor ab ich habe es nicht mit dem Partikel effect gemacht.
Weil mir der effect einfach auch bei Profis noch zu sehr Künstlich aus sieht.
Dazu kommt das mir der Rauch zu Dick ist.
Und ich sagen muss das ich zwischen dem Rauch auch immer mal die Schrift durch schauen lassen will.

Hier das Alte Video



Und hier die Überarbeitung

https://www.youtube.com/watch?v=PNAZsxF ... e=youtu.be

Es wehre schön Feedbacks zu bekommen das ich weis ob ich auf dem richtigen weg bin oder vielleicht ist es auch jetzt schon gut.



Antwort von Michael X:

A und noch mals vielen dank für die tolle hilfe!!!



Antwort von Jensli:

Es ist halt kein 3D, wie du das ursprünglich wolltest, aber es ist schon besser als das erste. Nur etwas kurz, man kommt kaum dazu, alles zu lesen, da ist es schon wieder weg.



Antwort von Michael X:

Naja das es so Kurz ist liegt daran das es ja gehießen hat im Internet das ein Intro nicht zu lang sein darf max 8 sec.
Deswegen ist es so kurz aber ich weis was du meinst unten der Text ist echt kurz zu sehen.
Und das ich es noch nicht in 3D hingekriegt habe liegt einfach daran das ich Neuling bin mit After Effects wie lange benutze ich es jetzt ca. 3 Wochen.
Ich denke es ist noch sehr viel arbeit zu lernen wie was geht in After Effects aber das was ich jetzt hin gekriegt habe finde ich schon ganz gut.
Nur das der Text unten nur so kurz zu sehen ist naja das ist nicht gut aber mal schauen ob ich auf 10 sec. geh.
Vielleicht ist es dann behoben.
Für euch hier ist es bestimmt sehr einfach weil ihr das schon oft gemacht habt mit After Effects gearbeitet.
Ich muss halt noch Lernen nur ist halt jetzt die frage ist der Rauch gut wie die Schrift darin auftaucht oder sagt ihr geht garnicht?
Das letzte Info Video von hier war spitze kann man nichts sagen echt klasse.



Antwort von Gooerkfish:

@Michael X!
ähm...
c4d + TurbulenceFD
c4d + Fume Fx / Krakatao..

3dsMax + FumeFx

Die schenken sich beide nix, also die Anfängerfrage welches ist besser oder
schlechter- sofort aus deinem jungen Lern-terminus streichen.
Ich such ein paar Tutorials-gibts ein paar echt fette, versteckte-wenn ichs find wirds hier stehen( verlinkt)

The future is creative-- ich würde vorerst das vorschlagen::

The future is learn, schwitzen, verstehen, experimentieren,..und dann
(somewhere over the rainbow..) noch mehr schwitz... hardcore..pain.
megacreative and relaxed ( zwischen 9 monat- 2 jahren..)

alles an A.E basics bis forgeschrittn reindampfen- 3d Prog deiner Wahl
und üben üben üben..und üben...
Du bist schneller wenn du nach den gegeben Vorlagen lernst, als zu wild
und frei- nett-aber hohe Sackgassenrate- das Tool/s muss sitzen....

da gehts jedem/e gleich :) nicht die Brechstange..



Antwort von Michael X:

Ja aber wie ist den jetzt das Intro noch immer so schlimm?
Ich brauche es ja jetzt für meine Fotomontagen Also die ich mit Camtasia aufnehme da soll ja vorer ein Intro von mir Laufen nur darum gehts.
Naklar werde ich lernen mache ich jetzt auch schon jeden tag.
Ich sage ja auch nicht das ich in 4 Wochen ein Profi sein muss nein ich will ja nur mein Intro hin kriegen.



Antwort von Jensli:

Ich bin viel zu faul dafür, solche Basteleien in AE zu erlernen. Das ist eher was für Nerds. Auf youtube findest du zig Tutorials mit den entsprechenden Presets zum Download. Es gibt auch fertige Presets/Plugins von speziellen Firmen zu kaufen für richtig professionelle Intros/Grafiken; ich verwende z.B. dieses hier: http://www.yanobox.com/Motype/



Antwort von Michael X:

Ja ich verstehe schon was du meinst aber solche Intros haben Tausende von Leuten ich möchte halt ein eigens haben was nur von mir ist.
Ich meine das muss doch mach paar sein.
Mein Intro muss ja echt schlecht sein wenn du sagst lieber ein fertiges nehmen.



Antwort von Rudolf Max:

Lustiger Kerl... *smile

@: Ich sage ja auch nicht das ich in 4 Wochen ein Profi sein muss nein ich will ja nur mein Intro hin kriegen.

Geht mir ähnlich*: Ich will ja nur ein Flugzeug fliegen, also warum sollte ich mich erst mit all dem theoretischen Navigations- und Wetterkundescheiss und all den vlelen Instrumenten im Cockpit vertraut machen...? Ich will ill ja bloss fliegen...

Na ja, ich will ja kein Intro erstellen, fliegen kann ich schon, also ist es mir auch völlig egal, wie andere sowas angehen... *ganz fies grins

Rudolf

* ging mir eben nicht so ganz ähnlich, ich musste damals noch lernen... *smile



Antwort von Jensli:

Ja ich verstehe schon was du meinst aber solche Intros haben Tausende von Leuten ich möchte halt ein eigens haben was nur von mir ist.
Ich meine das muss doch mach paar sein.
Mein Intro muss ja echt schlecht sein wenn du sagst lieber ein fertiges nehmen.

Oh mann...hast du dir das überhaupt mal angeschaut? Das sind keine Fertig-Intros, das sind nur Bauteile, aus denen du dir dein ganz eigenes, privates Intro zusammenbasteln kannst.



Antwort von Little Mother:

Hi Michael,

laß Dir nix einreden. Du brauchst für Deine Ursprungsidee weder Cinema4D noch Maya noch Fumex, etc. Kannst Du alles mit Bordmitteln in AE erledigen, ohne plug-ins, nur mit 2D Rauchfootage. Üben, üben, etc..... und üben ist natürlich nie schlecht ;)

Ich hab's selber schnell durchgetestet, es könnte so klappen:
Du erstellst Deinen 3D-Text so wie Du ihn möchtest. Wenn Du ihn in AE erstellt hast, kannst Du eine der Textanimationsvorlagen drauflegen. Voila: Dein Text wird Zeichenweise eingeblendet.
Dann zu Deinem Rauch: Wenn's weißer Rauch auf schwarzem Hintergrund ist: mußt Du das Schwarz wegbekommen. Z.B. so: Unterkomposition erstellen, Rauch doppelt reinlegen, oberen als Luma Matte benutzen (in der unteren einstellen) Jetzt hast Du schön gekeyten Rauch. (Diese Rauchkomposition kannst Du auch nach belieben maskieren (z.B. um den Anfang etwas "weicher" zu gestalten...). )
Deine Rauchkomp (also zurück zur komp wo der Text drin ist...) machst Du zur 3D-Ebene und legst sie passend auf/vor Deinen Text und verschiebst ihre Position so, daß es mit dem Einblenden zusammenpaßt.
Zum Schluß kannst Du jetzt die Kamerabewegung animieren, und das sollte es gewesen sein.

Zur Feinabstimmung: evtl. zweite Rauchkomp hinter den Text, Bewegungsunschärfe für den Text, ...

Nochmals viel Spaß!



Antwort von Michael X:

vielen vielen dank werde es morgen direct aus probieren.



Antwort von Little Mother:

ich hab mal nen quick and dirty versuch angehängt.
drei verschiedene Perspektiven, einfach eine der beiden oder keine Kamera aktivieren. Rauchfootage ist natürlich nicht dabei, aber das sollte kein Problem sein zu ersetzen. Kamerabewegung ist übel und Ebenenreihenfolge und Beschriftung könnte besser sein; ich hoffe, Du kannst die Idee dahinter trotzdem erkennen :)

Ah Mist, lese gerade: "die Erweiterung aep ist hier verboten"

Nichts darf man. Wie machen die anderen das?

Hab' als zippe probiert...



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal vielen dank erst mal Little Mother!!!
Ist eine sehr große Hilfe was du mir da zeigst aus dieser Optik habe ich viel gelernt.
Also eins müsste ich noch wiesen und zwar habe ich meinen Rauch so gemacht wie du es geschrieben hattest.
Das funktioniert auch aber wehre es nicht einfacher und besser zu sagen ich mache es mit Maske festlegen.
Zu mindesten habe ich damit auch den selben effect meine ich oder?
Ich muss jetzt mal sagen durch deine kleine Demo ist mir so einiges klar geworden.
Ich habe so viel dazu gelernt das ist unglaublich was so eine Demo bewirken kann.
Vielen vielen dank echt spitze.



Antwort von Little Mother:

Gern geschehen.
Und ich hab auch noch was gelernt, "Maske festlegen" hatte ich gar nicht auf dem Schirm gerade. Aber in AE führen oft ganz verschiedene Wege zum Ziel, oft sind sie gleichwertig, manchmal gibt's Unterschiede, je nach Situation. Whatever works...
Weiterhin viel Spaß und fröhliches Ausprobieren.



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal ich hätte da noch mal eine frage und zwar geht es um meine Leistung von meinem System.

Technische Daten zu meinen System

Windows 7 Home Premium 64bit
CPU : Intel Core i7-2600K 3,40GHz 4 Kerne
Arbeitsspeicher : Croshair XMS 4x4 Gb = 16GB
Grafikkarte : Piont of View 560 GTX IT 2GB RAM
Mainboard : Asus P8P67 Deluxe Rev 3.0
Festplatte : Samsung Evo 840 SSD 250GB
Netzteil : Themaltake 750W

Das war"s so weit erst mal an Leitungsmerkmalen.
A und alles ist Wasser Gekühlt.
Jetzt meine frage egal wie ich die vor Einstellungen mache von AE er sagt immer ich habe zu wenig speicher und das mieten im Project.
Das zweite Problem AE meint meine Grafikkarte hat kein Cuda Nivida sagt aber was anderes.
An was kann das liegen?
Da ich mich dafür entschieden habe den 3D Text von Links nach rechts als Rauch rein kommen zu lassen kostet das na klar Leistung.
Wegen der Partikelsimulation aber ist mein Sytem so schlecht?
Was mache ich Falsch?

Das habe ich mir schon durch gelesen aber hilft mir nicht wirklich.

https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... rage1.html

Warum findet man auch nichts konkretes zu AE CC Edition?
Kann mir bitte jemand noch mal Hilfe Stellung geben.
Jetzt komme ich schon so weit.
So mal das Video was ich nach bauen will ist von 2011 hier der link.


A ich sollte vielleicht erwenen das ich meinen Text in 3D mache vielleicht liegt es daran?



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal zusammen man sagt ja immer alle guten dinge sind 3 also läuter ich mal die dritte runde ein.

https://www.youtube.com/watch?v=MjUn_xj ... e=youtu.be

Ich habe zwar bis heute nicht raus gekriegt warum mein System so schwer am Anfang Ausgelastet war naja ist auch jetzt egal.

Ich hoffe das es jetzt besser ist Verbesserung Vorschläge sind erwünscht!!!



Antwort von Jensli:

Ach, ich weiß nicht... da steht, du bist 33 Jahre alt und haste nich gesehen.

Aber das Intro erinnert mich eher an das Intro eines 15-jährigen Bascapträgers zu einem Skaterclip. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Es wirkt leider arg amateurmäßig und ich würde so etwas niemals an Kunden rausgeben.



Antwort von Michael X:

Ja ich bin auch kein After Effects Profi wie gesagt ich habe vor ca 6 Wochen mit After Effects angefangen.
Aber was ist den genau das was dich stört vielleicht muss ich ja von dem Rauch Komplet weg.
Keine Ahnung muss halt mir auch noch mal Gedanken machen.
Man sollte wenn einer nicht gleich Profi ist aber trotz alle dem nicht gleich beleidigten werden.
Nur weil ich nicht aus der spalte Animation komme bin ich trotz alle dem keine 15 Jahre.
Bitte sachlich bleiben will nur mein Intro hinkriegen ein wenig Hilfe dazu Kriegen und mehr nicht.



Antwort von thos-berlin:

Ist sicher auch Geschmackssache. Ich würde nur einen Effekt nehmen. Entweder den Rauch, oder das Drehen. Nicht beides - weniger ist mehr ...



Antwort von dienstag_01:

Die Rauchebene und die Schriftebene haben nach Rauch Ende nicht dieselbe Perspektive. Ist ein Sprung drin.



Antwort von Michael X:

Ok das hört sich schon mal ganz gut an aber wie findest du den rauch?
Ich bin mir selber noch nicht sicher ob ich das Intro so lasse ich weis einfach nicht so richtig ob es das ist.
Naja ich bin ja auch kein Profi der jeden tag damit zu tun hat ich muss mich noch mal umschauen.
Auf jeden Fall bin ich schon mal zu frieden das ich es noch hin gekriegt habe.
Für mich wahr es noch nicht so einfach.
Ok den Sprung muss ich beheben.



Antwort von Starshine Pictures:

Was Fahrradklingel-Jens (so nenne ich ihn ab jetzt liebevoll) mal wieder gewohnt hölzern rüberbringen wollte ist dass dein Intro alles andere als zeitgemäss und professionell aussieht. Und das liegt weder an After Effects noch an deinen Kenntnissen mit dem Programm. Sondern an der Idee überhaupt. Warum brauchst du überhaupt ein Intro? Und dann auch noch so ein Gaga-Bonbon-Style? Wie ich sehe bewirbst du da irgendwas mit Photoshopillustrator und After Effects Dingens. Soll dieses Intro DEIN Aushängeschild sein? Also wenn ich auf Youtube über ein solches Intro stolpere heissts für mich: Bloss weg hier, Fremdschämalarm! Setz dich doch noch mal ein paar Stunden vors Internet und google nach zeitgemässen Trailern. Mit so einem Ding wie jetzt disqualifizierst du dich mit Vollgas selbst. Ich schau auch mal was ich finden kann.



Grüsse, Stephan von Starshine Pictures



Antwort von wp:

ähm, ja, öh.

ja.



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal ja du hast recht ich habe auch darüber nach gedacht ob es noch zeit gemessen ist nach dem was ich alles gesehen habe.
Es spricht ja nichts da gegen wenn man sagt eh du dein Intro ist aber nicht so gut.
Oder Über denke einfach noch mal das ganze Intro von Grund auf.
Aber man sollte nicht beleidigend werden ich denke wir haben doch schon eine sehr Hass erfüllte Welt.
Und nur weil einer sein Hobby nach geht und nicht gleich der hellste ist sollte man trotz alle dem sachlich bleiben.
Ich habe mir schon Gedanken gemacht und werde ein völlig neue Richtung einschlagen.



Antwort von Michael X:

Hallo zusammen nach dem ich die tage mal wider ein wenig zeit gefunden habe ist ein neues Projekt entsandten.
Aber wie so oft habe ich ein kleines Problem.
Mein Intro soll sich jetzt ein wenig im Retro Design bewegen.
Und zwar soll es so aussehen das ich mit der Hand den text schreibe.
Gehe ich aber hin und sage meine Hand die ich mir mit Ps erstellt habe an wenden auf die Maske die ich erstellt habe in Ae kommt das.

zum Bild http://abload.de/thumb2/handrlu7k.png

Aber was stimmt nicht über ein?
Oder was mache ich falsch!

Wehre super wenn mir jemand weiter helfen könnte.



Antwort von Michael X:

Hallo noch mal zusammen hier mein neues Intro!



Entschuldig aber hat den keine eine Meinung zum Intro gut schlecht geht so?



Antwort von alexspoettel:

Naja, wenn das ein Channel Intro ist, gegeh Ich jetzt davon aus, dass du etwas malst und das dann am PC weiterverarbeitest. Das sieht noch arg nach Template aus, runtergeladen und Text eingefügt. Es fehlt ein persöhnlicher Charakter.

Aber für den Anfang ist das doch schon mal was!



Antwort von Michael X:

ok naja ich habe es selbst gemacht.
Ja ich mache Fotomontagen und möchte es davor laufen lassen.
Ich wüste jetzt aber auch nicht was ich da rein machen könnte was es persönlich machen würde.
Aber vielen dank eine Antwort ist schon mal viel wert.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videoeditieren - wie mache ich das?
Wie mache ich diesen Effekt?
Wie mache ich aus VCD eine DVD ?
Wie mache ich richtig den Weißabgleich bei HXR-NX100?
Echo vor dem eigentlichen Sound - Wie mache ich den Effekt?
Wie mache ich einen 3D-Schatten, ohne dass die Schattenebene sichtbar ist?
Beamer: Wie mache ich aus einem 3840 x1080 File zwei Full HD Files?
Womit mache ich so eine Vorschau?
Große Enttäuschung - oder mache ich was falsch?
wie macht man dieses Effekt/Look?
Kurzes Intro in Adobe after effects wie ID software
Wie nennt man den Effekt aus diesem Intro
Ich habe da 2 Filme, von denen ich nicht weiß wie sie heissen
wie erzeuge ich diese Lichtstimmung
Wie bekomm ich HI-8 auf den PC?
Wie kann ich an ATV+ kommen?
wie kann ich HD-Video via PC am TV schauen
Wie verkleinere ich mpg Dateien??
Wie erstelle ich *.vro Dateisystem?
Wie extrahiere ich einzelne Filmszenen?
Wie kann ich eine Umfrage starten?
Pinnacle PCTV 60e will nicht so wie ich
Wie bekomme ich high resolution rueckelfrei?
Wie bekomme ich so einen Video Look hin?
Wie mach ich das mit footage?
Wie kann ich zwei Tonspuren synchronisieren?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen