Logo Logo
/// 

VisionPlus DVB-T USB Wiedergabe ruckelt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Guido Albrecht:


Hallo NG,

habe die VisionPlus DVB-T USB-Box. Seit einiger Zeit ist die Freude
durch ruckelnde Wiedergabe getrübt. Die Signalqualität liegt bei 93 %
und die Signalstärke bei 30 %. Hat jemand da eine Lösung?

Im Hintergrund laufen nur die notwendigen XP-Dienste.

Pentium 4, 512 MB RAM, 64 MB ATI Radeon 9000.

Win XP SP2, alle Updates, TwinHan DVB-T V. 2.431

Gruß Guido
--
Grüße von Guido
nospam at news@kaffeschluerfer.com ist Reply-fähig !




Antwort von Michael Paul:

Guido Albrecht wrote:
> Hallo NG,

Hallo,

> habe die VisionPlus DVB-T USB-Box. Seit einiger Zeit ist die Freude
> durch ruckelnde Wiedergabe getrübt. Die Signalqualität liegt bei 93 %
> und die Signalstärke bei 30 %. Hat jemand da eine Lösung?

Bei 30% Signalstärke wird es in der Tat schon sehr eng. Ist bei mir
etwa vergleichbar, es ruckelt auch.

Du kannst - ohne Garantie - Folgendes versuchen:
1. Die Videotextfuktion durch Umbenennen des Verzeichnisses "Teletext"
deaktivieren (;Diese sorgt durch permanentes Schreiben der VT-Daten auf
Platte für zusätzliche Belastungen) und/oder
2. Auf die Vorversion 2.422 zurückgehen. Diese scheint auch weniger
Artefakte zu produzieren als die 2.431
3. Es mit einer besseren Antenne versuchen

Gruß,
Michael
- mit Artec USB T1 und Twinhan-SW 2.422 -




Antwort von Guido Albrecht:

Hallo Michael,

Michael Paul teilte seinem Keyboard mit:

>Bei 30% Signalstärke wird es in der Tat schon sehr eng. Ist bei mir
>etwa vergleichbar, es ruckelt auch.

Eigentlich dachte ich, daß bei digitalem Empfang die Regel gilt: Da
oder nicht da.

>Du kannst - ohne Garantie - Folgendes versuchen:
>1. Die Videotextfuktion durch Umbenennen des Verzeichnisses "Teletext"
>deaktivieren (;Diese sorgt durch permanentes Schreiben der VT-Daten auf
>Platte für zusätzliche Belastungen) und/oder...

Das werde ich mal versuchen. Den Teletext brauche ich eh nicht.

>2. Auf die Vorversion 2.422 zurückgehen. Diese scheint auch weniger
>Artefakte zu produzieren als die 2.431

Die Version 2.422 lief bei mir grottenschlecht. Werde es erst mal mit
Punkt 1. versuchen.

>3. Es mit einer besseren Antenne versuchen

Habe verschieden Antennen ausprobiert, u.a. Dachantenne. Die Probleme
blieben gleich. Allerdings leuchtet mir Punkt 1. ein. Es scheint
wirklich gelegentlich Engpässe in der Datenübertragung zu geben.

Gibt es eigentlich alternative Sw zu VisionPlus für TwinHan Boxen?

>Gruß,
>Michael
>- mit Artec USB T1 und Twinhan-SW 2.422 -

Gruß Guido

--
DAG° ist wie ein Knast.
Selbst wenn du kein Lebenslänglich hast, bist Du auf ewig gestempelt









Antwort von Guido Albrecht:

Guido Albrecht teilte seinem Keyboard mit:

>Hallo Michael,

>>Du kannst - ohne Garantie - Folgendes versuchen:
>>1. Die Videotextfuktion durch Umbenennen des Verzeichnisses "Teletext"
>>deaktivieren (;Diese sorgt durch permanentes Schreiben der VT-Daten auf
>>Platte für zusätzliche Belastungen) und/oder...
>
>Das werde ich mal versuchen. Den Teletext brauche ich eh nicht.

Habe den Teletext deaktiviert: Siehe Da ! Es funzt einwandfrei. Kein
Ruckeln, selbst bei 28% Signalstärke.

Gruß Guido

--
DAG° ist wie ein Knast.
Selbst wenn du kein Lebenslänglich hast, bist Du auf ewig gestempelt




Antwort von Michael Paul:

Guido Albrecht wrote:
> Hallo Michael,

Hallo,
[...]
> Gibt es eigentlich alternative Sw zu VisionPlus für TwinHan Boxen?

Nicht wirklich. Die Box setzt auf dem DibCom-Design auf, das zumindest
derzeit nicht von alternativen Wiedergabeprogrammen unterstützt wird.
Man könnte lediglich versuchen, die Software einer bauähnlichen Box zu
adaptieren, indem man die zum Treiber gehörenden .inf-Dateien anpasst.
Eine Anleitung, wie man die Twinhan-Software mit einer Artec-Box
verheiratet, findest Du unter
http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?tT665
Sinngemäß kann man das auch umgekehrt anwenden. Allerdings ist die
Artec-Software sehr spartanisch, was die Ausstattung betrifft: kein
EPG, kein Timeshift, kein Videotext,...)

Gruß,
Michael




Antwort von Dieter Soltau:

Guido Albrecht wrote:

>>Bei 30% Signalstärke wird es in der Tat schon sehr eng. Ist bei mir
>>etwa vergleichbar, es ruckelt auch.
>
> Eigentlich dachte ich, daß bei digitalem Empfang die Regel gilt: Da
> oder nicht da.
Das ist im Prinzip auch korrekt - nur bei geringer Signalstärke wechseln
sich "da" sowie "nicht da" halt relativ schnell ab - daher das ruckeln. Ist
ungefähr so wie beim Sex ;)






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Visionplus DVB-T USB Erfahrungswerte
DVB-T per PCI oder USB
DVB-T USB oder PCI?
DVB-T USB-Boxen --- Erfahrungen?!
USB DVB-T-Receiver für Mac und PC?
DVB-T via USB - Welches Gerät ist empfehlenswert?
DVB-T USB 1.1 mit 600 MHz
Dvb-T Usb Stick Digitus DA-70781
USB DVB-T mit Radio ?
DVB-T USB Stick mit Pegelanzeige
DVB-T USB-Stick
Tipp für DVB-T Box (USB 2.0)
VisionPlus DVB-T USB Software
VisionPlus DTV USB für terristischen Empfang
DVD-Wiedergabe ruckelt
DVD-Wiedergabe ruckelt neuerdings
H.264 ruckelt bei Wiedergabe
Resolve 15 ruckelt bei der Wiedergabe im Schnitteditor
Davinci Resolve: Wiedergabe ruckelt nach Update auf 16.2
Aufnahme ruckelt (WinTV Nova TD USB-Stick)
DVB-T Fernsehbild ruckelt
Hilfe! DVB-Karte ruckelt
Suche: DVB-S Reciever mit divx, AVI Wiedergabe
DVB-S Aufnahme - Brennen auf DVD - Verzerrte Wiedergabe am Fernseher
DVB-C und USB
DVB-T-Adapter USB

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom