Logo Logo
/// 

HC W858 Wiedergabe



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Frage von ice:


nach der 707 und der 909 ist die 858 nunmehr mein drittes Panasonic Modell

ich kann Clips, die ich mit der 707 aufgenommen habe, problemlos auf der 909 abspielen und umgekehrt; leider funktioniert das aber nicht, wenn ich die Speicherkarte in den Slot der 858 stecke, dann kommt prompt einer Fehlermeldung, dieser Clip könne nicht abgespielt werden...wie kann das sein?

Hintergrund ist folgender: die Clips der 858 können per Cam auf eine Festplatte kopiert werden und da hatte ich schon gehofft, daß ich so auch Clips von der 707 und der 909 sichern kann

danke



Antwort von Jan:

Hallo,

die AVCHD Ordnerstruktur ist bei allen drei Kameras die Gleiche. Private / AVCHD / AVCHDTN - BDMV - PANA_EXT. Die Clips der W 858 im MP4-Format sind natürlich in einem anderen Ordner. Normalerweise sollte die W 858 die anderen AVCHD Videos der Kollegen abspielen, wenn sie nicht bearbeitet sind, also wenn es sich um MTS Dateien handelt. Klingt komisch in dem Fall.


VG
Jan



Antwort von ice:

es handelt sich um unbearbeitete MTS Dateien, die 858 erkennt ja auch, daß das Clips auf der SD Karte liegen; nur sind die eben nicht abspielbar








Antwort von StanleyK2:

Es ist richtig, bei allen Cams gibt es den Pfad

/private/avchd/bdmv/stream wo die mts Dateien liegen.

ABER: es gibt so manchen anderen Pfad mit allgemein üblichen, aber auch spezifischen Metadaten. Und da liegt meist der Hase im Pfeffer: an den Metadaten erkennt der Camcorder, ob er das geschrieben hat oder nicht. Und da werden dann anderswo beschriebene Chips mitunter grundsätzlich abgelehnt "aus Sicherheitsgründen".

Ich hab da 3 sehr unterschiedliche Panasonics, und keine mag die Chips der anderen. Aber wozu auch? Per USB können alle Kameras gleichartig vom PC aus ausgelesen werden.

Und wenn keine Kamera / nicht die richtige zur Hand ist, einfach in einen SD-Slot des PCs stecken und den Dateibaum auslesen. Hat der PC/Notebook selbst keinen SD-Slot, nimmt man einen universellen USB-Cardreader (kostet ja fast nichts).



Antwort von ice:

ok, das mag eine erklärung sein, aber erstens wäre es (meiner Meinung nach) schön, wenn neuere Panasonic Cams die Metadaten älterer Panasonic Cams erkennen würden und wenn das schon nicht geht, dann sollte es dem User überlassen bleiben, ob er nicht erkannte Clips trotzdem ansehen will oder nicht

die Frage nach dem "Wozu" hatte ich eingangs schon beantwortet: weil ich die USB Anschlußfunktion der W858 auch gerne für meinen anderen Panasonics nutzen würde




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD-Wiedergabe bricht ab
Fime in TS Format-Wiedergabe
Wiedergabe avi-Datei
Langsame AVI Wiedergabe
Flimmernde Jpeg-Wiedergabe?
DV-AVI Wiedergabe verpixelt
DVD-Wiedergabe ruckelt
Timeshift- Zeitversetzte Wiedergabe
Wiedergabe von Hauppauge-mpg
MP4-Wiedergabe geht nicht?
Zeitversetzte Wiedergabe während Aufnahme
AVIs ruckeln bei Wiedergabe
DVD-Wiedergabe "franst aus"
DVD Wiedergabe - kein Ton :-(
AC3/MP2 - Wiedergabe-/Bearbeitungsmöglichkeit???
WinTV: ruckelnde mpg-Wiedergabe
Wiedergabe von Synology NAS am TV
Bildgröße bei DVD-Wiedergabe?
Wiedergabe stummschalten beim Off- Recording
H.264 ruckelt bei Wiedergabe
Wiedergabe von Camcorder auf PC
Fernsehgeisterbild bei DVD-Wiedergabe
Laie: (Full)HD-Wiedergabe via MedienPC...
DVD-Wiedergabe ruckelt neuerdings
Ton-/Bild-Differenz bei Wiedergabe
DVD Wiedergabe nur s/w und flimmert

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom