Logo Logo
/// News

AirDog -- diese GoPro-Kameradrohne folgt dir automatisch

[10:38 So,3.August 2014 [e]  von ]    

Wenn es nach dem Hersteller geht, soll AirDog des Action-Sportfilmers bester Freund werden: Dank eines Tracking-Signals folgt einem der GoPro-bestückte Quadcopter automatisch auf Schritt und Tritt (bzw. Surf und Skate). Und das Projekt stößt offensichtlich auf Gegenliebe bei der Community: auf Kickstarter konnte man sich über 1,3 Millionen Dollar an Vorfinanzierung sichern (statt der geforderten 200.000).

airdog





Das AirDog-System besteht aus zwei Komponenten, einmal dem wetterfesten, zusammenklappbaren Quadcopter, der bis zu ca. 64 Km/h schnell sein und Windverhältnisse bis zu 14m/s vertragen soll, sowie einem kleinen, wasserfesten Tracker als virtuelle "Leine" (AirLeash). Schnallt man sich den an, richtet sich die Kameradrohne automatisch danach aus und folgt dem Signal, das eine Reichweite von ca. 300m hat. Erste Tests wurden mit Smartphones als Trackinggeräten gemacht, deren GPS funktionierte jedoch nicht genau genug. Dazu gibt es als drittes Element eine AirDog App, die nicht zwingend erforderlich ist, aber erweiterte Kontrolle bietet. Als Kamera ist ein Hero-Camcorder 3/3+ von GoPro vorgesehen, der jedoch nicht mitgeliefert wird. Man montiert die Kamera mitsamt ihrem GoPro-Schutzgehäuse in einen 2-achsig stabilisierten Gimbal.

Der Quadcopter startet und landet völlig selbständig und fliegt dazwischen auf definierter Flughöhe und Entferung -- neigt sich die Stromversorgung dem Ende zu, was bereits nach 10-20 Min je nach Anforderung passiert, soll die Drohne rechtzeitig zum Ausgangspunkt zurückkehren. Sechs verschiedene Flugprofile können ausgewählt werden, also wie die Drohne einem folgen soll. Feste Flugrouten lassen sich vorab programmieren und sogar umkreisende Flugbewegungen sind möglich. Damit der Copter nicht mit (festen) Hindernissen kollidiert, lassen sich per App No-Fly-Zonen definieren und auch teilen ("community driven obstacle avoidance solution"). Wie mit beweglichen Hindernissen umgegangen wird, kann man sich allerdings mit etwas Besorgnis fragen -- beispielsweise bei einer Notlandung wegen leeren Akkus etwa können ja durchaus auch Menschen in den Weg kommen. Laut diesem BBC-Beitrag scheint eine Art Hinderniserkennung in Entwicklung sein, die uE. bei einem solchen Gerät auch dringend notwendig wäre. Wer möchte, kann seinen AirDog übrigens auch manuell kontrollieren.

Die Kickstarter-Kampagne ist bereits beendet, doch auf der Webseite des Herstellers kann man den AirDog noch zu einem Vorzugspreis von 1.295 Dollar (statt 1495) vorbestellen. Ausgeliefert werden soll er ab November (an die Crowdfunder) bzw. im Dezember (regulär).

Über ein ähnliches Konzept hatten wir schon einmal berichtet -- der MeCam Nanocopter wurde aber wie es scheint nie gebaut. Doch auch das Software-basierte "Next Level Aerial Filming" Projekt von Squadrone Systems zielt darauf, Kameradrohnen per Autopilot navigieren zu lassen -- mehr dazu in hier.

Hier unser Ratgeber zum Thema Drohnen und Recht.

airdog_skizze


Link mehr Informationen bei www.kickstarter.com

  
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
lofi    15:37 am 3.8.2014
Gibt's soetwas auch für unter Wasser ?
godehart    13:53 am 3.8.2014
wichtiger Punkt. Wer meint, unbedingt über Menschen fliegen zu müssen handelt in meinen Augen verantwortungslos. Es gibt genug Motive aus der Luft, die sich drehen lassen ohne...weiterlesen
Patscherpofel    13:51 am 3.8.2014
amen! http://www.youtube.com/watch?v=xr31YNuX1hA
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNvidia GeForce GTX 780 mit 6 GB im Test: eine Alternative zur Titan Black? bildEin Blick in die Zukunft: Scharfstellbare Displays statt Brillen?


verwandte Newsmeldungen:
Actioncam:

Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen 16.April 2021
Neue GoPro Labs Firmware bringt Kamerabewegungsauslöser und viele Verbesserungen 13.Januar 2021
GoPro: Neue robuste Fernbedienung und Firmwareupdates für Hero9, Hero8 und MAX 18.Dezember 2020
Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod 16.September 2020
Gerüchte um GoPro Hero 9 Black: Farbiges Frontdisplay und 20 Megapixel Sensor 9.September 2020
Jetzt auch für Windows-Anwender: GoPro HERO8 Black Actioncam als Webcam nutzbar 30.August 2020
Auch GoPro Hero 8 Black als Webcam nutzbar 10.Juli 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Actioncam

Camcorder:

Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen 16.April 2021
Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse 14.April 2021
Frame.io startet Cloud-basierten Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 6.April 2021
Neueste Pentax K-3 Mark III DSLR kann jetzt auch in 4K filmen 3.April 2021
Neue Firmware 1.5 für RED Komodo 6K Kamera bringt u.a. 6K Anamorphic R3D 29.März 2021
Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus 25.März 2021
Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera? 25.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.April 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*