Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Infoseite // Vergleich Panasonic DVC 30 und Canon XF 100



Frage von cidercyber:


nachdem ich im Netz keinen Vergleich beider Kameras fand, habe ich heute, ohne jedweden Anspruch an Gestaltung oder professionelle Technik bzw. Teststandards, beide Kameras in den Garten geschleppt und einen kurzen identischen Clip angefertigt; beide Kameras waren, was Weißabgleich etc. angeht, im vollen Automatikbetrieb; worum es mir ging, war, eine "alte" 3CCD Kamera (mit zumindest semi-professionellen Ansprüchen) mit einer aktuellen HD-Kamera zu vergleichen; das hier ist nur ein erster, atmosphärischer Eindruck, ohne Stativ, ohne Testbild etc.; wenn ich die Zeit finde, werde ich das noch einmal etwas akribischer wiederholen; den Clip aus der DVC30 konnte ich direkt in iMovie auf meinem Macbook per Firewire importieren; den Clip aus der Canon habe ich mit "HandBrake" in mp4 konvertiert und damit für iMovie verfügbar gemacht

https://www.dropbox.com/s/7ekmb4752jv63 ... C30.m4v

Space


Antwort von TomStg:

*** wegen Beleidigung vom Admin gelöscht ***
Das Panasonic-Teil stammt aus 2004 und ist reif fürs Technikmuseum. Und Du hast noch nicht mal ansatzweise verstanden, welche Original-Qualität die XF100 zB mit ihrem 4:2:2 Farbsampling liefert.

Space


Antwort von cidercyber:

Hallo Tom,

ich danke dir als absoluter Laie für deinen netten und höflichen Kommentar. Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie ausgewogen und verständnisvoll in solchen Foren mit Unwissenden umgegangen wird.
Wenn allerdings alle hier so denken wie du, dann bitte ich den Moderator darum, den Thread zu beenden.

Have fun,

Cider

Space


Antwort von StanleyK2:

Hallo Tom,

ich danke dir als absoluter Laie für deinen netten und höflichen Kommentar. Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie ausgewogen und verständnisvoll in solchen Foren mit Unwissenden umgegangen wird.
Wenn allerdings alle hier so denken wie du, dann bitte ich den Moderator darum, den Thread zu beenden.

Have fun,

Cider Nein, hier denken sicher nicht alle so. Solch flegelhafte Postings sollte man erst gar nicht weiter beachten.

Space


Antwort von cidercyber:

Ich komme ja eigentlich aus dem Audio-Bereich, wo es schon seit langen Jahren gang und gäbe ist, dass sich digitale Neuerung und analoge Tradition die Hand reichen: ich bin gerade dabei, mein digitales Studio mit kristallklaren Wandlern auszustatten, aber zur Aufnahme von Mikrofonsignalen sind z.B. analoge Produkte von Rupert Neve aus England selbst nach 40 Jahren immer noch "state of the art" und sehr beliebt und teuer; was mir bei meiner dilettantischen Aufnahme auffiel: die DVC 30 (erster Teil, logo) zeigt, besonders in der full zoom Nahaufnahme fast "analoge" Farben und so etwas wie "Bokeh", das ich früher, als ich noch viel mit Leica fotografierte, sehr mochte; die XF 100 ist dagegen sehr "präzise", halt hoch auflösend, fast schon "gnadenlos", dabei für meinen Geschmack etwas blaulastig; was ich interessant fände: gibt es noch Videographen, die bewusst und überzeugt mit älterer Technik arbeiten, die eigentlich "ins Technik-Museum" gehört?

Space


Antwort von StanleyK2:

Ich kann natürlich nur für mich sprechen und kann sagen: ja, aber sehr, sehr begrenzt. So habe ich noch funktionsfähige Camcorder aus der vor-HD Zeit. Genutzt werden sie aber (fast) nicht mehr.

Bei alten Camcordern (>= 10 Jahre) häufen sich zunehmend die technischen Probleme, und fast jeder Defekt ist eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden (falls überhaupt noch reparierbar). Elektronik, speziell Digitaltechnik, ist halt ein sehr kurzlebiges Gut.

Sucht man die weniger perfekte Technik als Ausdrucksmittel - wie auch immer - so ist es IMHO naheliegender und bietet viel mehr Möglichkeiten, moderne Technik bei der Aufnahme zu benutzen und Nostalgie oder Abstraktion über die Nachbearbeitungssoftware am Computer zu realisieren.

(Es gibt ja noch Leute, die Super8 einsetzen. Von den Lomographen und Lomokino ganz zu schweigen)

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Vergleich Panasonic DVC 30 und Canon XF 100
Tipp für Einsteiger: Canon Legria 41 gegen Panasonic 909 (oder 7er Reihe)
Canon 7D, Panasonic HDC-SD 707, Canon XF 100 oder...
Panasonic SD 707 vs. Canon 7d
Panasonic AJD200 3CCD Ist die besser als Canon Xl1
Canon HFS 200(HFS 20,21) oder Panasonic TM 700
Panasonic HDC 707 vs. Canon XM2
Canon HF 200 vs. Canon HF 100 vs. Panasonic HDC SD 100
Panasonic NV-GS 500 oder Canon HV-30
Panasonic NV-MX300EG -ODER- Canon XM-1 ??????
Panasonic MX 300 EG oder Canon XM 1
panasonic mx 2 progressive mode? / oder doch canon mv30
Vergleich: Fujinon 70-300 vs 100-400
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxistest - inkl. Sennheiser HD 25 Vergleich
Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5
Der Tascam XLR-Adapter CA-XLR2d an der Canon EOS R3 und R5 C - inkl. Panasonic S1H-Vergleich
Jinbei LX-100 LED-Dauerlicht mit 100 Watt für 149 Euro
$100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview
Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm..
Vergleich: Sony A1 vs Canon EOS R5 in der Praxis - welche Highend Video-DSLM wofür?
Canon EOS C70: 12 Bit RAW in der Praxis (inkl. Vergleich zu XF-AVC)
Apple iPad Pro M4 vs iPad Pro M2 im Performance-Vergleich mit Sony, Canon, Blackmagic, iPhone ...




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash