Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Infoseite // Sigma 24-70mm f2.8 dg dn Objektiv



Frage von Borrelloproduction:


Hallo meine Lieben,
Weiß jemand ob es zur Zeit Lieferprobleme des neuen Sigma Objektives 24-70mm f2.8 dg dn für Sony e mount gibt nach Deutschland gibt? Warte sehr gespannt darauf jedoch werden die Termine bei den Händlern nach hinten verschoben und sie selbst wissen nicht warum. Selbst Sigma meint, es kommen sehr wenige nach Deutschland und ich solle mich bitte an einen Fachhändler wenden. Ist das gleiche, ich gehe zum Ford Autohändler und dort sagen sie, ich solle mich bitte an einen Ersatzteile Händler wenden wir haben keinen Plan😂😂😂😉

Space


Antwort von cantsin:

Siehe hier:
https://www.diyphotography.net/if-you-o ... ect-delays

Sigma wird wohl von der Nachfrage überrollt und kommt mit der Produktion nicht nach.

Wobei das Objektiv laut den bisherigen Tests auch sehr gut und im Preis-/Leistungsverhältnis sensationell ist...

Space


Antwort von rush:

Nur nachvollziehbar - gleiches passierte seinerzeit mit dem 28-75er Tamron 2.8 RXD für Sony E.
Ich hatte noch Glück eines bzw. sogar zwei aus der vermeintlich "ersten" Charge zu erhalten - danach war dann mehrere Wochen bzw. fast Monate kaum noch eines zu bekommen, oder nur mit Glück.

Da ich bereits mit dem Tammy versorgt bin besteht zumindest meinerseits kein Wechselbedarf in Richtung Sigma.

Schön das die Glasauswahl immer weiter ansteigt - jetzt dürfen die Third-Partys auch auch gern noch längere Zooms/Brennweiten nachlegen.

Space


Antwort von Mantas:

ich habe die Optik, durch Zufall von einem Händler bekommen.

Bin aber noch unsicher ob ich es behalte, morgen tritt sie gegen die Sony an.

Der Autofocus bei FX9, der scheint manchmal nicht so zu rocken. Könnte vielleicht der Firmware gefixt werden, weiß ich aber nicht.
Bei den Alphas scheint er genausogut zu sein...

Space


Antwort von Borrelloproduction:

Sehr gut endlich mal eine gute Antwort. Woher weiß man das die Nachfrage so hoch ist? Zwecks Vorbestellungen?

Habe lange überlegt, ob es auch das tamron 28 75 sein kann, aber die 4 mm sind eben sehr nützlich für mich daher gerne das Sigma.

Nur eben überlege ich zwecks Filter, ob ich es mit einem Filtersystem versehe zum einschieben.

Habe absolut keine Lust bei den 82 mm eine Vignette zu sehen wenn ich cpl und nd gleichzeitig nutze...

Space


Antwort von cantsin:

Borrelloproduction hat geschrieben:
Woher weiß man das die Nachfrage so hoch ist? Zwecks Vorbestellungen?
Tja, da stellst Du eine Frage hier auf dem Forum, man gibt Dir eine Antwort, aber Du machst Dir nicht einmal die Mühe, den verlinkten Artikel zu lesen.

Also, laut Sigmas Pressemitteilung: "Orders that exceed our expectations at SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN For this reason, we apologize to some customers that it may take some time for the product to arrive."

Space


Antwort von rush:

Borrelloproduction hat geschrieben:
Woher weiß man das die Nachfrage so hoch ist? Zwecks Vorbestellungen?

Habe lange überlegt, ob es auch das tamron 28 75 sein kann, aber die 4 mm sind eben sehr nützlich für mich daher gerne das Sigma.
Muss man eben abwägen - fotografisch reichen mir die 28mm KB untenrum für >95% vollends aus.
Für den Notfall schalte ich die 7rII in den APS-C Crop Mode und knall das Sigma 10-20er f/3.5 davor - dann hat man in etwa die "Bildwirkung" eines ~15-30er's - natürlich bei deutlich reduzierter Auflösung, schlechten bzw. keinem AF etc. pp... für mich wie gesagt auch keinesweges die Norm und kommt vielleicht einmal im Jahr vor das ich es so handhabe.
Würde ich UWW an KB benörigen käme sowieso noch ein ergänzendes UWW-Zoom ala 16-35 oder 17-28 für untenrum hinzu... aber die 4mm untenrum scheinen ja vielen Nutzern sehr wichtig zu sein - mir weniger.

Filmisch bin ich dagegen nicht im KB-Bereich sondern eher in S35 als auch MFT unterwegs.
Da kann ich mit einigen wenigen KB als auch APS-C gerechneten Zooms aktuell alles von ~ 15mm bis 600mm abdecken, primär natürlich manuell - da adaptiert.
Mit ergänzenden Speedys oder Telekonvertern ist je nach Bedarf noch zusätzlich etwas Spielraum vorhanden.

Space


Antwort von cantsin:

Dieser Vergleich kommt zum Schluss, dass das Sigma qualitativ deutlich über dem Tamron rangiert und in der Liga des doppelt so teuren Sony G-Master spielt:



Allerdings ist das Tamron leichter und nochmal preiswerter.

Space


Antwort von rush:

Der größte Vorteil des Sigmas gegenüber dem Tamron wäre in meinen Augen der angesprochene "lineare Fokusweg" - der zudem auch länger als beim Tamron ist. Insbesondere für videoaffine Anwendungen ist das sicher ein produktiver Vorteil der das Zünglein an der Waage sein könnte... und natürlich der etwas breitere Fokusring an der richtigen Stelle an sich.

Ich werde das Sigma sicherlich iwann mal aus Interesse testen - auch weil das GM an meiner 7rII nicht überzeugen konnte aufgrund des Blendenverhaltens (nicht Bokeh, sondern der Art wie die Blende zum fokussieren während AF-C teils nicht öffnet) - das Tamron es bei identischen Kamerasettings dagegen von Tag 1 tat bei meinem Nutzungsverhalten. Daher war das GM für mich zu keinerzeit eine Alternative an der A7rII.

@Mantas: Wie verhält sich denn der Fokusring am Sigma? Dreht er in Richtung Unendlich-Stellung im Uhrzeigersinn oder entgegen dem Uhrzeiger (quasi über links) ?

Space



Space


Antwort von Mantas:

rush hat geschrieben:

@Mantas: Wie verhält sich denn der Fokusring am Sigma? Dreht er in Richtung Unendlich-Stellung im Uhrzeigersinn oder entgegen dem Uhrzeiger (quasi über links) ?
So wie man es von Canon kennt. Also links rum müsst es sein.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary - Leichtes und günstiges Vollformat-Zoom für E- und L-Mount
Canon C70 IS mit Sigma 24-70mm
SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
Sony stellt neues FE 20–70mm F4 G Vollformat-Objektiv für Sony E vor - SEL2070G
Neue Canon Objektive: RF 15-35mm F2.8L IS USM, RF 24-70mm F2.8L IS USM und besserer Augen-AF für Canon EOS R und RP
Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
Cine Lens DZOFilm 20-70mm T2.9 MFT
Samyang AF 24-70mm F2.8 FE für spiegellose Kameras mit Sony E-Mount
Sigma 16mm 1.4 oder Sigma 30mm 1.4
Sigma 85mm F1.4 DG DN | Art Objektiv vorgestellt für L-Mount und Sony E
Fragen zum DJI RSC 2 mit Sigma Objektiv
Sigma 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary Zoom-Objektiv für APS-C vorgestellt
Sigma stellt 20mm F2 DG DN | Contemporary Objektiv vor
Sigma 16-28mm F2,8 DG DN | Contemporary Zoom-Objektiv für spiegellose Vollformat-Kameras vorgestellt
Sigma entwickelt 65mm FF-Objektiv für digitale Kino-Kameras
S1H ein Firmware update für Sigma Objektiv
Sigma 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary Zoom-Objektiv bald auch für Fujifilm X-Mount




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash