Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Monitor+: Kostenlose App verwandelt Smartphone in professionellen Vorschau-Monitor für Sony Kameras



Newsmeldung von slashCAM:



Die kostenlose Monitor+ App verwandelt iOS und Android Smartphones und Tablets in einen dezidierten Vorschau-Monitor für eine Vielzahl von Sony Kameras und bietet eine ga...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Monitor+: Kostenlose App verwandelt Smartphone in professionellen Vorschau-Monitor für Sony Kameras


Space


Antwort von CineMika:

Seit Jahren warte ich auf so eine Möglichkeit, da Smartphone mit mega gutem Display immer dabei & iPad wäre ja auch sofort möglich. Was für eine geniale Idee!

Hoffe weitere Hersteller folgen!!!...

Space


Antwort von dnalor:

Monitor+ und Fieldmonitor geben sich nicht viel bei der Latenz (Sony A1 iPhone 12Pro). Ein bisschen ruckelig ist es schon noch, besonders bei kleinteiligen Motiven und Schwenks. Für z.B. Interviews oder zwischendurch OK, für mich ersetzt da aber keinen externen Monitor.
Nachteilig ist, daß die Kamerasteuerung nicht gleichzeitig bei Zhiyun Gimbals geht, da man die PC-Steuerung in der Kamera ausschalten muß für den Betrieb mit dem iPhone.

Space


Antwort von MarcusG:

Wow, ich hab jetzt Mal auf meinem Android Phone und dem iPad die kostenlose Version getestet, und es hat sich mit meiner Sony A7SIII jeweils ohne Probleme verbunden. Super geil

Space


Antwort von roki100:

als wären die Entwickler genau die selben, die auch Atomos OS entwickeln... ;)

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

CineMika hat geschrieben:
Seit Jahren warte ich auf so eine Möglichkeit, da Smartphone mit mega gutem Display immer dabei & iPad wäre ja auch sofort möglich. Was für eine geniale Idee!

Hoffe weitere Hersteller folgen!!!...
Sehr sehr seltsam, sowohl das Du sie nicht schon seit Jahren nutzt, als auch das Slashcam erst jetzt darüber berichtet, wo es die App schon "seit Jahren" gibt!!!

Und ich rede mir hier seit Jahren den Mund fusselig, warum die Sony Nutzer immer ein Kabel statt deren WiFi nutzen, kann es wirklich sein, das niemand diese App kannte, die gab es doch auch schon seit Ewigkeiten für den PC, ich komme total nicht drauf klar und fühle mich nach jahre langer Nutzung wie in Zurück in die Zukunft!

Space


Antwort von CineMika:

@klusterdeg.
Tatsächlich kannte ich die App nicht und ist an mir vorbeigegangen, was womöglich auch daran liegt dass ich kein Sony User bin (Fuji).

Hoffe das wird für weitere Hersteller fleißig ausgebaut und gepflegt, für Semi-Pro User ist das wirklich eine tolle Sache. Professionell oder für einen Job auf jeden Fall Kabel gebunden, das ist ganz klar.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Sehe ich nicht so, denn bei Gimbal arbeiten bin ich ja auch leibhaftig und mit einem Auge live, da ist ein geringer Delay kein Beinbruch, zumindest nicht für mich.

Space


Antwort von Axel:

Es mag an meinem veralteten iPhone liegen. Bei mir ist die Verbindung trotz 5Ghz nicht wirklich stabil. Ich finde auch, dass die App als Erweiterung/Plugin eines „Force Mobile“-Gimbal-Modus am naheliegendsten wäre, was sich ja wohl ausschließt. Außerdem wäre sie als Playback-Fieldmonotor gut nutzbar gewesen, ich denke da z.B. an das iPad Pro mit ultrahellem XDR-Display. Leider „No Signal“. Das alles mögen überzogene Erwartungen sein, aber im Vergleich etwa zu dem smallHD Focus, den ich verschenkt habe, ist Monitor + allemal besser. Höhere Auflösung, potenziell noch heller, keine Kabel, kaum Latenz. Und freilich vor allem: Kamerafunktionen fernsteuerbar.

Space



Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Denkt dran, immer Bluetooth abschalten wenn ihr WiFi Delay habt.

Space


Antwort von Mantis:

Kann mir jemand sagen, wieso ich den Waveform nicht über 87 IRE bekomme? A7SIII mit SLog3...
False Color scheint sich auch nicht auf 100 bringen zu lassen, obwohl ich mein Bild gnadenlos clippen lasse.
Signal Ratio ist bei 0-255, ändert aber auch nix wenn ich es umstelle. Aber brauchts ja auch sowieso nicht.


Danke

*Edit: Niemand? Habe die Vermutung, dass es an der SLOG-3 Signalverarbeitung liegt, bin mir aber nicht sicher und weiß auch nichtm wie ich dann das WF Signal zu interpretieren habe? Zumal, wenn es daran liegt, müsste es doch eigentlich eher so sein, dass die Scopes geclippt angezeigt werden, obwohl sie in Wahrheit noch gar nicht clippen.
Hat niemand eine Idee dazu?

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Habe eben ein cooles feature in der monitor+ App endeckt. :-)

Wenn man die Lupe + oder - touched und dabei nach unten bzw oben swift, wird die Zoomfunktion gelocked und wird solange ausgeführt bis man entweder wieder die Lupe touched, oder die Zoomrange am Ende ist!

Dies und zusammen mit dem touchtracking eröffnet ganz neue Möglichkeiten, denn nun hat man seine beiden Hände wieder frei und kann zb die Cam via Fluidhead panen und die Cam zoomt dabei kontinuierlich und nicht so stotternd wie wenn man mit seiner Tremorhand die Wippe oder Optik bedient.

Ich bin ja eh schon mega Fan der App, aber nun wo auch meine FX30 zu 100% unterstützt wird, liebe ich sie.
Wer sie noch nicht hat sollte die paar Euro wirklich investieren.

Space


Antwort von Jommnn:

Letzter Eintrag ist ja schon ein paar Monate her... ist die Monitor+ App noch state of the art oder gibt es mittlerweile sogar noch eine bessere Feldmonitor-App für eine Sony A7s II? Vielen Dank!

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Hier mal ein Test mit dem neuen Zoom feature welches ich mit der Combi FX30 + Selp18105 + Slider gut nutzen kann.
Das matchen der Geschwindigkeiten ist natürlich nicht ganz ohne, aber auf jeden ein cooles feature. :-)

https://vimeo.com/825786421
Passwort: dolly

Space


Antwort von Alex:

Sehr cool. Und das wird über die App gesteuert?

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Alex hat geschrieben:
Sehr cool. Und das wird über die App gesteuert?
In der App gibt es jetzt eine Zoom Option mit plus minus wie an der Cam oder Optik auch, aber das coole ist, das sie sich durch ein Swipen arretieren lässt und die ganze Optik durchzoomt, inkl. klarzoom ohne erkennbaren Übergang.

Der motorisierte Slider hat natürlich auch seine eigene App womit man Strecke A nach B und Geschwindigkeit festlegen kann.
Ich bin aufjeden totaler Fan von der App und der Entwickler hat mir immer brav zurückgeschrieben wenn ich Fragen hatte.

Was ich sehr schade finde ist, das die FX6 nicht Unterstützt wird.
Aber sonst und für das Geld mega, wenn man das Bluetooth nach dem connecten wieder abstellt, hat die App fasst kein Delay.

Die Sony App ist dagegen Kinderspielzeug!

Space


Antwort von rush:

Weil eben im FX30 Thread die Monitor+ App im Gespräch war - hierzu noch 2-3 Anmerkungen/Fragen.

Prinzipiell wirklich cool und ein praktisches Tool mit erstaunlich geringer Latenz und netten Funktionen.

Gibt trotzdem 3 Kleinigkeiten die mich zumindest in Kombi mit der A7S III etwas stören... Wenn ich am Gimbal bin, kann ich die App nicht nutzen da ich via Kameramenü der Steuerung des Gimbals Vorrang gewähre (PC Remote Function auf ON). Damit ist dann im Umkerhschluss aber die "CTRL w/Smartphone" Funktion nicht parallel wählbar. Schade.
Geht das bei der FX30 mit dem neuesten Update?

Zweitens: Noch immer keine zappelnden Audio-Balken... oder gibt es ein neueres Update das mir entgagen ist? Wo finde ich die neueste Version?

Drittens: Schade das im Video-Playback von der Kamera kein Bild auf der Monitor+ App angezeigt wird... das wäre eigentlich auch ganz nice - bei mir kommt da aber kein Videofeed, dieser läuft nur auf der Kamera und die App zeigt "NO SIGNAL"

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

https://monitorplus.cc/docs/general/changelog/android/

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sony PMW-320 FULL HD Schulterkamera welches Objektiv?
Sony ZV-E10 Mark II Vlogger-Kamera soll nächste Woche vorgestellt werden
Bis zu 500 Euro sparen bei Kameras und Objektiven von Sony und Tamron
Sony Burano: Kamerasimulator und offizielle Tutorial Videos online
Sony Alpha 6700 APS-C/S35 Hybrid Kamera mit interner 10bit 4:2:2-Log Aufzeichnung
Rätselraten um unbekannte Sony(?)-Kamera am Set für Formel-1-Film
Kult-Kamera Sony VX1000 filmt wieder (4 Skate-Videos bei No Rewind Wettbewerb)
Sony Systemkamera Präsentation am 29. August
Sony ILX-LR1 - kompakte Vollformat Boxkamera mit Camera Remote SDK
Sony Burano ist offiziell - kleinere CineAlta-Kamera u.a. mit Autofokus
Sony teasert Alpha Kamera Special Event: Neue Sony Alpha 9 III im Anflug?
Sony Alpha 9 III - schneller Global Shutter erstmals in Sony Alpha Kamera
Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen
Blackmagic bringt kostenlose Profi-Kamera App fürs iPhone: Camera App
Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig
Verwandelt iPhone in Webcam: NDI HX Camera App jetzt kostenlos
Blackmagic Kamera Update verwandelt Pocket Cinema Camera 4K, 6K in Studio Kameras
Olympus OM-D Webcam Beta: kostenloses Tool verwandelt Kameras in Webcams
Canon Zubehör-Kit verwandelt DSLRs und spiegellose Kameras in Webcams
DaVinci Resolve Remote-Monitoring - 10 Bit HDR Vorschau über die Cloud mit iOS-App
Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
RAW filmen mit alten Canon EOS Kameras - Magic Lantern bald mit Echtzeit-Vorschau
Sony steigt in das Geschäft mit professionellen Drohnen ein
Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen? Kostenlose App Droniq gibt die Antwort
Kamera Rig für professionellen Einsatz. Bitte um Einschätzung




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash