Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Magic Nodes: Endlich Node-Compositing in After Effects



Newsmeldung von slashCAM:



Es gibt zwei große unterschiedliche Workflows im Compositing: Layer wie in Adobe After Effects und Apple Motion und Nodes wie in Blackmagics Fusion sowie den High-End VF...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Magic Nodes: Endlich Node-Compositing in After Effects


Space


Antwort von medienonkel:

Aha!

Schon erstaunlich. Ein einzelner genervter User nimmt so nem Schlachtschiff wie Adobe Entwicklungsarbeit ab. Gerade im Bereich 3d compositing war AE immer sehr schwach, wenn man mit mehr als RGB+A daher kam.
Ist nun die Frage, ob man sich wünscht, Adobe kauft den einfach auf oder der Entwickler hat selbst damit Erfolg.
Schade wäre es für ihn, würde Adobe von sich aus ein Node System tief in AE integrieren und so sogar noch Renderzeiten minimieren.
Für den User ist es so oder so ein Gewinn.

Space


Antwort von DKPost:

medienonkel hat geschrieben:
Aha!

Schon erstaunlich. Ein einzelner genervter User nimmt so nem Schlachtschiff wie Adobe Entwicklungsarbeit ab. Gerade im Bereich 3d compositing war AE immer sehr schwach, wenn man mit mehr als RGB+A daher kam.
Ist nun die Frage, ob man sich wünscht, Adobe kauft den einfach auf oder der Entwickler hat selbst damit Erfolg.
Schade wäre es für ihn, würde Adobe von sich aus ein Node System tief in AE integrieren und so sogar noch Renderzeiten minimieren.
Für den User ist es so oder so ein Gewinn.
Genau wie beim True Comp Duplicator. Da hat jemand ein Script für etwas geschrieben das Adobe seit Jahrzehnten nicht hinbekommt...

Space


Antwort von phillip:

DKPost hat geschrieben:
Genau wie beim True Comp Duplicator. Da hat jemand ein Script für etwas geschrieben das Adobe seit Jahrzehnten nicht hinbekommt...
Oh mein Gott, vielen Dank für diesen Post! Sowas wie den "True Comp Duplicator" wünsche ich mir seit Jahren und ich wusste nicht, dass es dafür eine Lösung gibt. Danke!

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Nodes gibt's in AE eigentlich schon ewig.



Space


Antwort von DKPost:

phillip hat geschrieben:
DKPost hat geschrieben:
Genau wie beim True Comp Duplicator. Da hat jemand ein Script für etwas geschrieben das Adobe seit Jahrzehnten nicht hinbekommt...
Oh mein Gott, vielen Dank für diesen Post! Sowas wie den "True Comp Duplicator" wünsche ich mir seit Jahren und ich wusste nicht, dass es dafür eine Lösung gibt. Danke!
Gerne. Absolutes must-have für AE.

Space


Antwort von medienonkel:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Nodes gibt's in AE eigentlich schon ewig.

Das ist doch nur ein Flowchart. Also ne Darstellung der Kompositionen in nem Flussdiagramm.
Aber man kann darin nix bearbeiten, geschweige denn nen Effekt oder Filter einfügen.

Space


Antwort von -paleface-:

Ich meine bei dem Magic Nodes kann man auch noch nicht alles machen.
Hatte vor ein paar Monaten mal ein Early Access Beitrag verfolgt.
Und da gingen nur Basic Effekte.

Aber kommt vielleicht mit der Zeit oder wurde inzwischen gefixt.

Frage ist nur ob es AE in der Rendering Geschwindigkeit und in der Stabilität bremst.
Bin daher auf Reviews gespannt.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Nodebasiertes Editing für After Effects - Hollywood Illusion Magic Nodes 1.5
Resolve-Nodes auf allen Clips (ohne Group-Nodes)?
Sonnenstrahl faden oder node keyen?
Walter Volpattto über Node Structure in Resolve
suche Referenz für Fusion Nodes
Silhouette 2022 - mehr Boris FX Tools als Nodes integriert
Konnectoren der Nodes ändern Position - Abschaltbar?
Fusion Nodes mit GPT erstellen
Kostenloses Script für in Adobe After Effects gestylte Untertitel in Premiere Pro
Adobe After Effects und Nuke jetzt Teil der Netflix Post Technology Alliance
Seminar: Grundladen Adobe After Effects
Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects
Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
After Effects Farbe freigestelltes Objekt
Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash