Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Die Nikon Z6 III wird am 17.6. vorgestellt



Newsmeldung von slashCAM:



Bereits seit langem kursieren Gerüchte um ein kommendes Update der Nikon Z6-Linie - wir hatten ja schon im Januar über mögliche Spezifikationen der nächsten Generation ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Die Nikon Z6 III wird am 17.6. vorgestellt


Space


Antwort von cantsin:


zum Bild


Das erste Bild ist geleakt. Sieht ja deutlich besser aus als die heutige Z6/ii mit ihrem hässlichen Buckel-Design...

Space


Antwort von rush:

Kannst du dieses "deutlich besser" ggfs nochmal erläutern? Gern auch mit Bildern? Design ist ja immer auch Geschmäckle...

Habe die z6ii jetzt nur flüchtig vor dem geistigen Auge - aber von einem deutlich veränderten Design zur Z6 II sehe ich da auf den ersten Blick des Z6 III Bildes nicht wirklich.

Space


Antwort von roki100:

keine interne 10 Bit Videoaufnahme, kein Video-Backuprecording
Seltsam, besonders bei Nikon, die ja NRAW bei der Z8/Z9 anbieten, aber hier nichtmal 10Bit. Das hätte ich nicht erwartet.
Es ist interessant zu sehen, welche seltsame Entscheidungen manche Hersteller treffen.

EDIT:
Sorry, hab das übersehen!
"Dieses war damals (2022) unser Pro & Contra zur Z6 II, welche in 2021 auf dem Markt kam:"

Space


Antwort von cantsin:

rush hat geschrieben:
Kannst du dieses "deutlich besser" ggfs nochmal erläutern? Gern auch mit Bildern? Design ist ja immer auch Geschmäckle...

Habe die z6ii jetzt nur flüchtig vor dem geistigen Auge - aber von einem deutlich veränderten Design zur Z6 II sehe ich da auf den ersten Blick des Z6 III Bildes nicht wirklich.
Du siehst doch hier im Thread Bilder der Z6ii und Z6iii direkt untereinander... (Scroll mal nach ganz oben.) Bei den alten Z6-Modellen finde ich den abgerundeten EVF-Buckel unschön, erinnert an 90er Jahre-Colani-Wulst-Design und passt auch überhaupt nicht zu Nikons normaler Designsprache.

Space


Antwort von cantsin:

roki100 hat geschrieben:
keine interne 10 Bit Videoaufnahme, kein Video-Backuprecording
Seltsam, besonders bei Nikon, die ja NRAW bei der Z8/Z9 anbieten, aber hier nichtmal 10Bit. Das hätte ich nicht erwartet.
Es ist interessant zu sehen, welche seltsame Entscheidungen manche Hersteller treffen.
Dieses Zitat bezog sich auf die alte Z6ii (deren Videospecs schon bei Erscheinen der Kamera im Vergleich zur Konkurrenz veraltet waren). Es ist klar, dass mit der Z6iii interne 10bit-Aufnahme kommen wird, wahrscheinlich auch internes Video-Raw.

Space


Antwort von roki100:

Stimmt! Sorry, hab das übersehen:
"Dieses war damals (2022) unser Pro & Contra zur Z6 II, welche in 2021 auf dem Markt kam:..."

Es ist klar, dass mit der Z6iii interne 10bit-Aufnahme kommen wird, wahrscheinlich auch internes Video-Raw. Genau so muss es sein! :D Doch genau das (immer mehr gute RAW Kameras) wird dafür sorgen, dass Hersteller wie BMD schon besondere Kameras herausbringen müssen. Nur mit BRAW prahlen und seltsame FF Body-Konstruktionen reicht eben nicht aus.

Space


Antwort von pillepalle:

Ja, der Sucher ist etwas eckiger (ähnlicher dem der Z8) und an der Seite der Ports ist die Kamera etwas breiter geworden, aber alles in allem sind die Designänderungen bei Nikon meist moderat. Sieht man mal von den Retromodellen wie der Zf ab.

Mir persönlich ist das Aussehen ja nicht sonderlich wichtig, aber wenn man mal die verschiedenen Kameramodelle vergleicht, wird man sehen das Sony, oder Panasonic, eher eckig gehalten sind, und Canon immer eher etwas runder von der Form. Nikon bleibt seiner Linie im großen und ganzen meist treu.


zum Bild


Noch deutlicher ist das bei den Topmodellen der DSLMs.


zum Bild


Das eigentlich interessante werden aber die Specs sein. Das Design dürfte wohl die wenigsten abschrecken :)

VG

Space


Antwort von rush:

cantsin hat geschrieben:

Du siehst doch hier im Thread Bilder der Z6ii und Z6iii direkt untereinander... (Scroll mal nach ganz oben.)
Irgendwie sehe ich die beiden nicht untereinander - daher tue ich mich schwer damit den großen Designunterschied den du siehst wahrzunehmen.

Space



Space


Antwort von Alex:

*gelöscht* - falscher Thread

Space


Antwort von MrMeeseeks:

rush hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:

Du siehst doch hier im Thread Bilder der Z6ii und Z6iii direkt untereinander... (Scroll mal nach ganz oben.)
Irgendwie sehe ich die beiden nicht untereinander - daher tue ich mich schwer damit den großen Designunterschied den du siehst wahrzunehmen.
Beitrag 1 und 2.

Space


Antwort von rush:

Also für mich sehen die vom Design her nahezu identisch aus... Oder mir werden die falschen Bilder angezeigt.

Von einem "deutlich besser" kann doch hier hier nicht wirklich die Rede sein, maximal von minimalen Facelift Design Änderungen.

Space


Antwort von cantsin:

Vielleicht wird in dieser Ansicht deutlicher, was ich mit dem unschlachtigen Design der alten Z6/ii meine:
1602662936_521.jpg Für meinen Geschmack hat die bisherige Z6 ein auffallend hässliches Buckel-Design.

Space


Antwort von pillepalle:

Hier nochmal die alte und neue übereinander. Das Licht ist natürlich anders, aber der Sucher ist nach unten nicht abgerundet und seitlich etwas eckiger (wie bei der Z8), an der Seite der Ports ist sie etwas breiter, und das Buttonlayout links ist etwas schräger, der Exposure-Compensation-Knopf höher gerutscht (ähnlicher wie bei der Z8) und die Öse auf der Seite wie bei der Z8. Das Nikon Logo etwas größer. Vermutlich vereinheitlichen sie das Design der Modelle etwas, wenn das Foto real sein sollte. Insgesamt sollte sie aber ein immer noch ein paar Milimeter kleiner sein als eine Z8.


zum Bild


VG

Space


Antwort von Alex:

Leute, echt jetzt? :D

Space


Antwort von roki100:

Das eine glänzt (wie "kauf mich!") das andere ist matt... der einzige unterschied irgw.

Space


Antwort von pillepalle:

Das sind die Probleme heutiger Kamerakäufer 😂

VG

Space


Antwort von iasi:

pillepalle hat geschrieben:
Ja, der Sucher ist etwas eckiger (ähnlicher dem der Z8) und an der Seite der Ports ist die Kamera etwas breiter geworden, aber alles in allem sind die Designänderungen bei Nikon meist moderat. Sieht man mal von den Retromodellen wie der Zf ab.

Mir persönlich ist das Aussehen ja nicht sonderlich wichtig, aber wenn man mal die verschiedenen Kameramodelle vergleicht, wird man sehen das Sony, oder Panasonic, eher eckig gehalten sind, und Canon immer eher etwas runder von der Form. Nikon bleibt seiner Linie im großen und ganzen meist treu.


zum Bild


Noch deutlicher ist das bei den Topmodellen der DSLMs.


zum Bild


Das eigentlich interessante werden aber die Specs sein. Das Design dürfte wohl die wenigsten abschrecken :)

VG
Willst du nicht auch noch etwas über die Farbgebung sagen?

Ist sicherlich auch wichtig.

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Aputure Light Dome III und Light Dome Mini III Softboxen mit neuem Faltmechanismus vorgestellt
Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
Das Flaggschiff Kamera-Rennen zu den olympischen Spielen wird etwas konkreter: Sony A9 III und Canon EOS R1 (?)
Creed III - Rocky's Legacy (Creed III) — Michael B. Jordan/Keenan Coogler/Zach Baylin
Aputure Light Dome III & Light Dome Mini III
Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7?
Morgen (27.07.21 - 16 Uhr) wird eine neue Sony-Systemkamera vorgestellt.
ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
Canon EOS-1 DX Mark III vorgestellt -- High-End DSLR mit internem 5.5K RAW Videomodus // CES 2020
Olympus OM-D E-M1 Mark III mit verbesserten AF-Funktionen vorgestellt
Nikon: Reparaturservice in den USA wird drastisch gekürzt
Nikon Z9 wird 2022 TicoRAW einsetzen
Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
Nikon Z6 Mark III
Nikon Z6 III - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - Günstige Z8 für Filmer?
Nikon Z50 vorgestellt: Erste spiegellose 20.9 MP APS-C Kamera mit Z-Mount, 4K Video und 30p 8MP Video Mode
Nikon D6 vorgestellt - ist das DSLR Zeitalter damit Geschichte?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash