Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
hehel
Beiträge: 7

Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von hehel »

Hallo zusammen,

ich möchte mir den Manfrotto Videokopf 502 Pro (MVH502AH) kaufen. Dort ist die lange Platte 504PLONG im Lieferumfang dabei. Da ich mir noch einen kleinen Slider (Zeapon Micro 2 Plus Slider) kaufen will, würde ich die lange Platte dort befestigen.

Jetzt brauche ich aber auch eine Platte (und einen Kugelkopf) für meine Kamera. Da es sich hier um eine sehr kompakte Kamera handelt (Sony ZV-E10) handelt, würde dort die lange 504PLONG Platte eher stören. Vor allem, da ich die Kamera auch auf ein kleines Tischstativ montieren will. Ich brauche also quasi zusätzlich noch 2 Kugelköpfe, für auf den Slider und für das Tischstativ.

Ich dachte da an einen Kugelkopf von Manfrotto wo die kurze Schnellwechselplatte 200PL dabei ist. Das wäre die ideale Größe für meine kompakte Kamera. Aber kann ich überhaupt die Platte 200PL auf dem Videokopf montieren? Also kann man eine 200PL in eine Aufnahme für eine 504PLONG befestigen? Oder müssen die Platten immer gleich lang sein?

Wie müsste ich es denn sonst machen? Ich würde nämlich gerne die Kamera auch direkt auf das Stativ montieren, ohne den Slider.

Sorry für die blöden Fragen, aber mir fehlt noch die Erfahrung.

Danke für eure Hilfe,

Adam



TomWI
Beiträge: 402

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von TomWI »

Die 200PL ist eine relativ schmale und kleine "Fotoplatte" und nicht kompatibel zur 504PLONG. Das kurze Pendant zur zur 504PLONG mit gleicher Breite/gleichem Schwalbenschwanzprofil ist die 501PL.

Einen Kugelkopf mit passender Klemmung für die 504PLONG bzw. 501PL kenne ich nicht, da es sich um Platten primär für Videokameras handelt und Kugelköpfe dafür eher selten zum Einsatz kommen.

Manfrotto Plattenkompatibilität: https://www.fullcompass.com/common/file ... yChart.pdf
Manfrotto 504PLONG: https://www.manfrotto.com/de-de/video-k ... -504plong/
Manfrotto 501PL: https://www.manfrotto.com/de-de/videoka ... tte-501pl/

Es gibt jede Menge Nachbauten/Klone dieser Platten mit "Manfrotto-Profil", die auf den ersten Blick passend aussehen, dann aber doch minimale Abweichungen bei Profil/Breite aufweisen. Ich habe einen DJI-Gimbal bei dem eine solche Pseudo-Manfrotto-Platte dabei war.

Zum Thema Kugelkopf mit Aufnahme für Manfrotto-Platten: Brauchte ich vor Jahren auch einmal und habe mir selbst etwas zusammengeschraubt. Ich kann morgen mal ein Foto einstellen.



beiti
Beiträge: 5151

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von beiti »

TomWI hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 23:07 Das kurze Pendant zur zur 504PLONG mit gleicher Breite/gleichem Schwalbenschwanzprofil ist die 501PL.
Ja. Allerdings ist auch die "kurze" 501PL noch knapp 9 cm lang und muss auch in Objektivrichtung montiert werden (d. h. sie steht an einer Fotokamera vorn und/oder hinten ein Stück über. So richtig handlich wird das nicht.
Diese Plattennorm stammt halt noch aus der Camcorder-Zeit. Da wollte man möglichst längliche Platten.

Wenn man die Kamera auch zum Fotografieren verwendet, ist es eine Überlegung wert, an die Kamera eine kleinere Platte (z. B. Manfrotto 200PL oder eine ArcaSwiss-kompatible Platte) zu montieren und dann am Slider bzw. am Fluidkopf mit Adaptern zu arbeiten. Im einfachsten Fall schraubt man die passende Plattenbasis auf eine 501PL-Platte drauf. Für das ArcaSwiss-System gibt es sogar fertige Adapter (z. B. sowas hier).
TomWI hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 23:07Einen Kugelkopf mit passender Klemmung für die 504PLONG bzw. 501PL kenne ich nicht
Ich weiß nicht, ob die aktuell noch im Sortiment sind, aber zumindest gab es mal welche unter dem Kürzel Q5, z. B. diesen hier). Kaufen würde ich sowas aber nur, wenn die 501PL-Platte an der Kamera wirklich nicht stört. Sonst lieber die Variante mit dem Adapter.
TomWI hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 23:07Es gibt jede Menge Nachbauten/Klone dieser Platten mit "Manfrotto-Profil", die auf den ersten Blick passend aussehen, dann aber doch minimale Abweichungen bei Profil/Breite aufweisen.
Hinzu kommt die Verwechslungsgefahr mit dem älteren System Manfrotto 357. Die 357er-Platten sind nahezu genauso groß wie die 501PL-Platten und sehen diesen zum Verwechseln ähnlich, sind aber nicht kompatibel.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info



Alex
Beiträge: 1345

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von Alex »

TomWI hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 23:07 Manfrotto Plattenkompatibilität: https://www.fullcompass.com/common/file ... yChart.pdf
Der Chart des Grauens...
Alter, was hab ich mir mit den Platten schon einen abgefummelt und geflucht, dass sie nur da, da oder da passen, aber da halt nicht...
Die nächste passt dann da und da, aber da und da nicht...

Egal welche Firma. In Kombination mit anderen Firmen immer irgendwie Roulette...

Da ich oft wechseln muss (Stativ/Schulter/Hand/Gimbal) fahre ich aktuell mit dieser gut und habe alle Cams damit ausgestattet:
www.fotokoch.de/SmallRig-1280-Quick-Dov ... 23524.html

Passt so ziemlich auf alles von Manfrotto und Smallrig...

Was auch einen Blick wert ist, das Schnellwechselsystem von Falcam, gibts in lang und kurz aber kompatibel miteinander:
www.amazon.de/gp/product/B0BRSP6Z6Y/ref ... UTF8&psc=1
Der Verschluss ist mega-solide und eingerastet hält alles bombenfest.



pillepalle
Beiträge: 8575

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von pillepalle »

Alex hat geschrieben: Mi 28 Feb, 2024 09:38
TomWI hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 23:07 Manfrotto Plattenkompatibilität: https://www.fullcompass.com/common/file ... yChart.pdf
Der Chart des Grauens...
Haha... wer kennt das nicht. Erst eine DJI Ronin-S Platte gehabt, die zwar so aussieht, aber etwas schmaler ist als die 504/501. Dann eine Cartoni (vom Focus 10 Kopf) die so aussieht, aber etwas breiter ist... das Leben könnte so einfach sein :)

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



TomWI
Beiträge: 402

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von TomWI »

Mein Eigenbau von vor ein paar Jahren: Billig auf ebay geschossener ARCA B1 mit defektem Gewindeteller. Gewinde entfernt, zwei Löcher in den Teller gebohrt, Gewinde geschnitten und Slidekamera AKC3 Quick Release aufgeschraubt. Stabil ohne Ende.

Bild



hehel
Beiträge: 7

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von hehel »

Hallo Leute,

vielen lieben Dank für eure Antworten! Ich habe es jetzt halbwegs durchblickt und verstehe jetzt, wo das Problem liegt.

Da ich jetzt schon 2 Kugelköpfe von Neewer im Einsatz habe (beides Fotozubehör), gehe ich davon aus, dass es das Arca Swiss System ist. Die Maße der Platte, die ich dran habe, beträgt 38 mm x 60 mm und seitlich gibt es jeweils eine durchgehende Nut in der Platte. Sollte also Arca Swiss sein, oder?

Bevor ich bestelle, verstehe ich es also richtig, dass ich jetzt diesen Adapter brauche für den MVH502AH Videokopf:

(Amazon ASIN: B07RKW77RP)

Danke euch nochmals!

LG Adam



beiti
Beiträge: 5151

Re: Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?

Beitrag von beiti »

hehel hat geschrieben: Fr 01 Mär, 2024 08:54 Die Maße der Platte, die ich dran habe, beträgt 38 mm x 60 mm und seitlich gibt es jeweils eine durchgehende Nut in der Platte. Sollte also Arca Swiss sein, oder?
Ja. 38 mm Breite spricht für Arca-Swiss-kompatibel.
dass ich jetzt diesen Adapter brauche
Diesen oder einen Ähnlichen. (Es gibt auch welche mit längerer Grundplatte und um 90° drehbarer Arca-Kupplung. Die sind noch etwas flexibler, sofern man das braucht.)
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» NAB 2024 Neuigkeiten
von Frank Glencairn - Do 9:06
» Kamera Kaufberatung Budget ca. 2000€
von Videoeditor_2000 - Do 9:03
» Was hörst Du gerade?
von soulbrother - Do 8:55
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von cantsin - Do 8:39
» Ambisonics in Resolve
von Frank Glencairn - Do 6:39
» Messevideo: Atomos NINJA PHONE erklärt
von Frank Glencairn - Do 6:06
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 1:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 22:30
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von Laboriosa - Mi 20:53
» Canon öffnet RF-Mount - Erste Objektive von Sigma (18-50 mm f/2.8) und Tamron (11-20 mm f/2,8)
von cantsin - Mi 20:26
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von iasi - Mi 19:53
» SmallRig @ NAB 2024: Potato Jet Stativ, Brandon Li Cage, VB212 Akku
von iasi - Mi 19:46
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:32
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von mikroguenni - Mi 18:46
» Avid Liquid 7.2 installieren
von unikator2022 - Mi 18:29
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von matthew - Mi 17:19
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mi 17:06
» Retention Video Editing ist tot
von DeeZiD - Mi 16:56
» Resolve-Mac, 5000€
von Franz86 - Mi 14:34
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - Mi 13:39
» Audition CS6 > Arbeitsbereich aus Versehen gelöscht
von Herbie - Mi 12:10
» DJI Power 500 und 1000: Mobile Powerstations mit bis zu 1.024 Wh
von slashCAM - Mi 9:27
» Atomos Neon 24 - 4K HDR-Grading Display-Recorder
von teichomad - Mi 9:14
» Atomos Ninja als HDMI-Recorder
von Saint.Manuel - Mi 8:41
» DaVinci Resolve 19: Die neuen Funktionen ausführlich erklärt
von freezer - Mi 8:20
» Meine erste Kritik in Filmthread :-)
von Frank Glencairn - Mi 8:12
» Kostenloser Fairlight Workshop mit Mary Plummer
von Frank Glencairn - Mi 6:31
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von macaw - Mi 6:31
» Musikvideo Floridas Klaus "Che Guevara"
von MK - Di 18:37
» Realistischer und mehr Details - Adobe Firefly Image 3 Model für Web und Photoshop
von slashCAM - Di 14:48
» Adobe Firefly KI jetzt auch mobil in neuer Express App verfügbar
von slashCAM - Di 14:15
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Di 13:45
» Canon öffnet RF-Mount - aber nur für APS-C
von stip - Di 10:10
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Di 9:35
» Cannes 2024
von 7River - Di 9:28