Logo
/// News

Samsung bestätigt Rückzug aus dem hiesigen Kameramarkt

[15:52 Do,19.November 2015 [e]  von ]    

Wie uns Samsung heute in einem offiziellen Statement (s.u.) bestätigt, wird der Verkauf von Kameraprodukten in Deutschland tatsächlich schrittweise eingestellt:

"In Deutschland beobachten wir seit längerer Zeit einen allmählichen Rückgang der Nachfrage nach Digitalkameras, Camcordern und entsprechendem Zubehör. Wir müssen uns den Anforderungen des Marktes anpassen und haben uns daher entschlossen, Verkauf und Marketing dieser Produkte schrittweise auslaufen zu lassen. Hierbei handelt es sich um eineEntscheidung, die nur den deutschen Markt betrifft.

Weitere Bestellungen können je nach Verfügbarkeit über den Foto- oder Elektrofachhandel aufgegeben werden. Auch die vereinbarten Servicebedingungen bleiben unverändert und wir werden weiterhin unseren Kundenservice-Verpflichtungen nachkommen. Notwendige Reparaturen, Umtausche und Rückerstattungen innerhalb des Garantiezeitraums, werden wir für Kunden, die erst kürzlich eine Samsung Kamera, einen Camcorder oder entsprechendes Zubehör erworben haben, wie gewohnt durchführen."



Soweit also die (enttäuschende) offizielle Info -- weshalb die Entscheidung nur für den deutschen Markt gelten soll, ist allerdings etwas rätselhaft. Laut Gerüchten schienen auch andere Märkte betroffen. Einen Ausverkauf der NX1 scheint es derzeit auch nicht zu geben, die Internetpreise liegen nach wie vor bei mindestens 1.200 Euro. Denkbar wäre natürlich, daß Samsung verfügbare Kameraexemplare einfach in andere Märkte, welche noch bedient werden sollen, umleitet.

samsung_statement



    
[94 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Anonymous    08:02 am 2.12.2015
Erinnert mich an das damalige Spiel "Wer bin ich?"...wie ging das noch gleich. Lauf ich mit blauem Hemd durch die Gegend, helfe niemandem und halte den ganzen Tag Schwätzchen...weiterlesen
nachtaktiv    02:48 am 2.12.2015
meine güte ... die guten gründe, die vielleicht gegen ein "coming out" sprechen, wurden ja schon genannt. versteh mich nicht falsch, ich verstehe den wunsch nach...weiterlesen
Jott    08:33 am 25.11.2015
Bleibt die Frage: ist er Tech-Jan, oder will er nur, dass wir Spaß haben?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeues E-Mount Vollformat-Objektiv: SLR Magic CINE 50mm F1.1 bildAJA Ki Pro Ultra: 4K/UltraHD Rekorder und Player mit 4K@60fps


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Blackmagic DaVinci Resolve 14 Beta 7 verfügbar 17.August 2017
Snapchat Crowd Surf -- automatische, User-generierte Multicam-Konzertaufnahmen 17.August 2017
Samsung T5: Portable Mini-SSD mit 540 MB/s 16.August 2017
Edelkrone SurfaceONE -- Dollymodul für programmierbare Kamera(kreis)fahrten 13.August 2017
Korrigiertes HLG Firmware-Update v4.02 für Sony FS5 ist verfügbar 9.August 2017
Nähereres zur Panasonic AU-EVA1 S35-Kamera -- sie wird 7.290 Euro kosten 3.August 2017
Actioncam-Videos noch automatischer -- GoPro QuikStories 30.Juli 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Sony FS700E, 4K Update und odyssey q7+
Blackmagic DaVinci Resolve 14 Beta 7 verfügbar
Snapchat Crowd Surf -- automatische, User-generierte Multicam-Konzertaufnahmen
Objektiv für Blackmagic Ursa Mini 4k
Dji Matrice 600 pro + Ronin MX + Blackmagic Ursa mini 4k
Samsung T5: Portable Mini-SSD mit 540 MB/s
Unscharf/Scharf Blende in der Post Wie?
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2017

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Plastic Girls


update am 18.August 2017 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*