Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Infoseite // Welchen Monitor für den Videoschnitt? Geht auch ein Fernseher ?



Frage von ValiMuc:


Servus
Bin zurzeit auf einer Suche nach einem passenden Monitor für den Videoschnitt.(Farben...) I
Ich möchte in 1920 x 1080 schneiden.
Deshalb freue ich mich über eure Produktvorschläge und Meinungen.
Habe diesen im Internet gefunden von Samsung.

https://www.mediamarkt.de/de/product/_s ... 55355.html

Zudem habe ich die Frage ob es auch möglich ist mit einen TV Videos zu schneiden zwecks den Farben... wenn ja dann bitte auch Vorschläge.

Danke im Voraus

Vali

Space


Antwort von Onkel Danny:

Also schneiden kann man mit wirklich jedem TV oder Monitor.

Aber akkurate Farben, gibt es für den genannten Preis ganz sicher nicht.
Dafür sollte es schon ein Kalibrierter Eizo oder ähnliches sein.
Und der kostet das 3 fache von dem was Du hier gezeigt hast.

Ein weiterer Vorteil dabei wäre, das auch die entsprechenden Frequenzen(24fps, 25fps etc...) auch unterstützt
und korrekt abgespielt werden. Andernfalls kommen die Leute sonst immer an und meckern das es ruckelt.

greetz

Space


Antwort von Drushba:

"Onkel Danny" hat geschrieben:
Aber akkurate Farben, gibt es für den genannten Preis ganz sicher nicht.
Dafür sollte es schon ein Kalibrierter Eizo oder ähnliches sein.
Und der kostet das 3 fache von dem was Du hier gezeigt hast.
Das war früher mal so. Ich habe gerade meinen alternden Eizo Schnittmonitor gegen einen neuen 27" AOC mit 100% sRGB-Abdeckung getauscht. Korrektes Bild, korrekte Farben verglichen mit dem Eizo und zumindest im sRGB-Farbraum (Foto, Print) absolut praxistauglich. Kostet weniger als 350 Euro.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Welchen Laptop für Videoschnitt um 3000 Euro?
Welchen Utrawide- Monitor für Resolve?
FERNSEHER für den Schnitt gesucht
HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
Welchen On-Camera Monitor könnt ihr empfehlen?
Screens in Motion: 2/3 der Sehdauer entfallen auf den Fernseher
Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten?
Großer OLED Fernseher statt Monitor
Elgato Stream Deck Pedal - Live-Streaming und Videoschnitt mit den Füßen
Videoschnitt Strategie für Multi Monitor Output
Den deutschen Film- und TV-Produzenten geht jedes Maß verloren
Videoschnitt "simpel" auch 4k Software Hardware
Atomos Edit angekündigt: Bald auch Videoschnitt im Atomos Cloud Studio
"Custom slideshow preset": Geht das auch in Premiere Pro?
Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
Welchen Gimbal für Sony RX100 M4 ?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash