Logo Logo
/// 

ProRes 422 LT für TV-Doku?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Ldal:


Servus,

ich mache für einen TV-Sender eine Doku. Das fertige file muss als

XDCam HD 422 1080i/25 (formerly known as 1080i50!) @5oMbit/s, CBR; 1920px x 1080px, MPEG-2MPEG-2 im Glossar erklärt, 422P@HL, MXFMXF im Glossar erklärt OP1a

angeliefert werden.
Da reicht es doch qualitativ, wenn ich bei meiner Ursa mini Pro das Rohmaterial mit "ProRes 422 LT" drehe, oder?



Antwort von Jott:

Willst du Speicherkarten sparen?
Auf mindestens 422 würde ich wohl schon gehen.

Aber es hindert dich ja niemand dran, Tests mit LT zu machen und zu gucken, wie es nachher als XDCAM aussieht. Denn nur das zählt letztlich in deinem Fall.

Was gegen raw spricht, wirst du schon selber wissen.



Antwort von rdcl:

Je besser das Rohmaterial, desto besser am Ende auch das XDCAm Sendefile. Ich finde das auch immer albern wenn Leute sagen "Für die Sender reicht doch 50Mbit MXF", und damit meinen, dass es reicht so zu drehen.








Antwort von filmmin:

LT reicht ! Bisher keine Probleme mit den Sender - auch UrsaMiniPro und meistens im Extended Video-Mode.



Antwort von gekkonier:

Ich vertrete die Meinung dass man so gut drehen sollte wie die Mühle hergibt - außer man wird das Material nie wieder brauchen danach.

"Hätt i damals mit mehr dreht, täts jetzt für den anderen Zweck besser sein!"




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Spezifikationen für TV-Doku
Samstag 25. April auf VOX: 12 Spiegel-TV Dokus zum Kriegsende 1945 in D
TV-Doku Parodie
Unterschied zwischen ProRes 422 und ProRes 422HQ in der Praxis
ProRes HQ 422 10Bit in 4K Datei wandeln - wer kann helfen?
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
GH5 oder PXW-Z150 für Doku
Postprod. Tonbearbeitung für no-budget doku gesucht
Tipps wie man ne Doku macht für Noobs?
Idealer Run&Gun-Ton für Doku
Interviews von anderen Dokus für meine Doku verwenden?
Untertitel für 45min Doku - Wie macht man die am effizientesten?
Transcodieren in H264 422
10 Bit 420 vs 8Bit 422
MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??
Petition für ProRes RAW in Resolve
Apple ProRes 4444XQ für Windows 10
50p 420 zu 50i 422 transkodieren
Vegas Pro - GH5 - 422 10Bit - Problem
Ist ProRes für den Profi wirklich allesentscheidend?
Atomos kündigt ProRes RAW Unterstützung für Olympus an
Windows ProRes - neuer ProRes Encoder für Windows
Schnitt-Notebook für HD Prores um 600 Euro. Finanzproblem. Ideen?
ProRes RAW support für Olympus OM-D E-M1X and OM-D E-M1 Mark III
Atomos Ninja V: ProRes RAW für Fujifilm GFX100 und SIGMA fp

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen