Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text



Newsmeldung von slashCAM:



Auch bei Adobe gehört es mittlerweile zum guten Ton die Update-Häufigkeit seiner Applikationen signifikant zu erhöhen und so wurden in diesem Rahmen auch heute wieder neu...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text


Space


Antwort von teichomad:

buh

Space


Antwort von tommy823:

Sie sollten mal mac mini fixen. Eigentlich ist die Apple Performance so schlecht wie nie.

Space


Antwort von FullDome:

teichomad hat geschrieben:
buh
Eloquent und einfallsreich bediente er sich der deutschen Sprache und wurde von allen Menschen dafür bewundert und verehrt.

Space


Antwort von MIIIK:

Das Problem mit dem 2022 Premiere ist das sie das Verhalten vom Ripple Edit geändert haben. Also es war ja immer so das man bei der Standardtastaturbelegung via Taste "Q" den Vorherigen Schnitt bis zum Abspielkopf gekürzt hat + 1 Frame rechts vom Abspielkopf. Und das war super praktisch weil man so ein paar mal die Taste Q drücken konnte um so Frame genau anzupassen. Das ist nun in der 2022 Version als Bugfix weg und auch wenn es schon was dazu bei Adobe gibt mit Uservotes hat sich da leider nichts getan so das ich auf Version 2021 bleiben muss.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Ich kenne Remix nur aus Audition, und das funktioniert meistens überraschend gut - echt ne coole Funktion.

Space


Antwort von VBehrens:

Alle beschriebenen Funktionen funktionieren bei mir SUPER SCHNELL.

Mit meinem AMD Threadripper PRO Prozessor zusammen mit der GeForce RTX 3090 Grafikkarte und extrem schnellen SSD Festplatten erreiche ich eine bestmögliche Performance.

Space


Antwort von Jörg:

Alle beschriebenen Funktionen funktionieren bei mir SUPER SCHNELL. Das solltest du hier nicht schreiben...
das ist das Forum, in dem einige "cutter" sitzen, denen Adobe unentwegt abstürzt,
die damit kaum ne Stunde ununterbrochen werkeln können...und täglich den unglaublichen Summen nachweinen, die sie monatlich an dieses Teufelswerk überweisen MÜSSEN,
dann so elegante postings absetzen, wie der 2. im Beitrag ;-(((

Space


Antwort von VBehrens:

Aber jeder sollte sich einen geeigneten PC kaufen, um die angestrebte Performance zu erzielen.

Ich habe meinen PC selbst konfiguriert und von einem Spezialisten zusammenbauen lassen. Mit Wasserkühlung.

Übrigens: HDR ist auch eine schöne Spielwiese und kann mit Premiere CC 2022 sogar hervorragend bearbeitet und gerendert werden.

Danke und Gruß

Space



Space


Antwort von -paleface-:

Ich bin echt auf die kommenden Updates gespannt wo es bei AfterFX um den 3D Viewport geht.

Ich arbeite mich seit einiger Zeit in Fusion ein und nutze es auch aktiv.
Aber man muss einfach sagen das AfterFX ein paar Funktionen und Plugins hat die ich in Fusion derbe vermisse.

Aber der 3D Viewport von Fusion ist schon geil. Würde AfterFx das nun auch mal vernünftig hinbekommen...dann würde ich bei Adobe bleiben. Zumindest beim Compositing.

Editing und Color ist Resolve meiner Meinung weit vorne.

Space


Antwort von teichomad:

FullDome hat geschrieben:
teichomad hat geschrieben:
buh
Eloquent und einfallsreich bediente er sich der deutschen Sprache und wurde von allen Menschen dafür bewundert und verehrt.
alright

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Premiere zu After Effects und wieder zurück
Die nützlichsten Premiere und After Effects Plug Ins und Erweiterungen
Premiere vs. After Effects
After Effects und Premiere irgendwann auch mit ATI-Unterstützung?
Premiere zu After Effects
Premiere hängt sich dank After Effects auf
Premiere vs. After Effects
Premiere + After Effects
Kombination After Effects und Premiere
Premiere / After Effects: 16:9
premiere zu after effects und zurück zu premiere
Zusammenspiel Premiere 6.5 und After Effects 5.5
Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
Adobe Premiere Pro und After Effects April-Updates - Frame.io Integration, Auto Color und mehr
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020
Kostenloses Script für in Adobe After Effects gestylte Untertitel in Premiere Pro
Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
Adobe Februar 2021 Update 14.9 bringt Premiere Pro schnellere Audioeffekte
Adobe Premiere Pro und After Effects bekommen ProRes RAW und mehr Neues...
Neu: Adobe Premiere Pro verbessert, After Effects bekommt flexible Spurmaskenebenen
NAB Neuigkeiten von Adobe zu Premiere Pro, After Effects und Frame.io
Magix Vegas 19 verfügbar - u.a. mit BRAW Editing und Text-to-Speech
Magix Video deluxe 2024 vorgestellt mit neuer Oberfläche und Text-to-Speech




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash