Logo Logo
/// 

Gruseliges Pocket 6K footage



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Habe gerade einen Link zu dem Video auf 4K Shooters gesehen und frage mich was da passiert sein mag, denn das gesamte footage wo die Radfahrer beim fahren gefilmt wurden sieht total unterirdisch aus.

Da sieht Material vom Osmo Pocket aber um einiges besser aus.
Das wirkt als wäre das Material in 720p aufgenommen und dann 3 mal durch den warp stabilisator gejagt worden und auf 1080p1080p im Glossar erklärt interpoliert wurde.

Auch abundzu an den Hosen die Schrift ist kaum zu lesen.
Was mir bei Pocket Material auch öfters auffällt und ich auf fehlbehandlung schiebe ist, das Himmel so ausgefranzt sind und es wirkt als hätte die Cam nicht mal 6 DR Stufen zu bieten.

Das kann die Cam aber garantiert besser!





Antwort von cantsin:

Da muss vor allem etwas beim Mastering oder Upload schiefgelaufen sein. Auch YouTube ist bei 1080p1080p im Glossar erklärt normalerweise nicht so pixelig und verschmiert wie hier. Das sieht wie ein hochskaliertes SD-Master aus.

Ansonsten ist der DR schon okay - auch wenn man vom Originalbild wegen der o.g. Faktoren nicht mehr viel erkennen kann, dürfte nicht jede Kamera im extremen Gegenlicht wie hier noch so viel Schatten-Details wiedergeben (z.B. dass die Fahrradfahrer noch erkennbar sind und nicht zu bloßen Silhouetten absaufen).


mpv-shot0001.png



Antwort von Frank Glencairn:

klusterdegenerierung hat geschrieben:


Das kann die Cam aber garantiert besser!
Die Kamera schon ;-)








Antwort von Darth Schneider:

Da hat man einen schönen Sonnenuntergang und verkackt ihn bei der Aufnahme, auch eine Leistung...
Auch sonst zu unterkühlt, zu dunkel für die Kleider....Diese wirken mit den Farben und der Belichtung irgendwie nicht attraktiv.
Dafür braucht es doch keine BMD mit RAW, wozu ?
Das ginge doch womöglich noch besser, beziehungsweise sicher auch nicht schlechter, ganz simpel mit einem iPhone oder mit einem Osmo Pocket, oder sicher auch mit einer Rx100/Rx10...

@Kluster
Kennst du zufällig den Osmo Pocket 2, oder den ersten ?
Wenn ja, wie sind deiner Erfahrungen ?
Das würde mich interessieren, ich überlege mir einen Pocket 2 zu kaufen.
Gruss Boris



Antwort von klusterdegenerierung:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Da hat man einen schönen Sonnenuntergang und verkackt ihn bei der Aufnahme, auch eine Leistung...
Auch sonst zu unterkühlt, zu dunkel für die Kleider....Diese wirken mit den Farben und der Belichtung irgendwie nicht attraktiv.
Dafür braucht es doch keine BMD mit RAW, wozu ?
Das ginge doch womöglich noch besser, beziehungsweise sicher auch nicht schlechter, ganz simpel mit einem iPhone oder mit einem Osmo Pocket, oder sicher auch mit einer Rx100/Rx10...

@Kluster
Kennst du zufällig den Osmo Pocket 2, oder den ersten ?
Wenn ja, wie sind deiner Erfahrungen ?
Das würde mich interessieren, ich überlege mir einen Pocket 2 zu kaufen.
Gruss Boris
Habe den Osmo Pocket 1 und wenn man sich drauf einlässt bzw mit dem kleinen Screen klarkommt, kann das Teil phänomenal sein.
Ich habe mit den Kids vor Corona die Erding Therme besucht und von ihnen einiges damit gedreht, das sieht hammer aus.
Einzig das gefummel mit den dicken Fingern auf dem kleinen Screen nervt etwas.

Den Betrieb am Handy mag ich persönlich nicht wirklich.
Aber ich habe das Teil auch schon durchaus beim Job in einer Maschine benutzt, wo ich mit der großen nicht reinkam, das ist natürlich mega, Kabel ans Handy, Osmo in die Maschine und Kunde guckt mit auf Handy und gibt anweisungen wo man hin muß, macht auch spaß.

Das einzige was ultra nervt und sich nicht abstellen läßt, das im Kabelbetrieb der Osmo das Handy lädt und nicht umgekehrt, das ist echt albern und sinnfrei.
Hier mal ein beliebiges YT Video mit Osmo, bei dem ich gelegentlich denke, das könnte auch aus der Pocket 4K kommen.

https://www.youtube.com/watch?v=baxxZCpbEws



Antwort von Darth Schneider:

Dankeschön, mir gefällt das kleine Ding, schon verrückt was so kleine Kameras heute können.
Die Aufnahmen im Video sind wirklich enorm für so was kleines,
obwohl ich wahrscheinlich die zweite Version kaufen würde, kostet gar nicht viel mehr.
Aber die 64MP sind mir eigentlich zu viel für so einen kleinen Sensor.
Warum zum Teufel machen die das ?
Nur wegen mehr Schärfe bei Zeitraffer und so ?
12 oder 20 wären doch eigentlich eh besser zum filmen ?
Zum fotografieren ist doch ein Gimbal eigentlich auch nicht wirklich gedacht...
Gruss Boris



Antwort von klusterdegenerierung:

Alles fake, auch die 40mp bei meiner Mavic Air2 kann man in die Tonne hauen und sehen schlechter aus als wenn man die org 12mp im PS hochskaliert.



Antwort von Frank Glencairn:

Höhere Zahlen kommen bei der Masse halt immer besser an :D

Ich würde auch den 1er kaufen, wenn ich einen bräuchte.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
RAWLITE OLPF+IRCut für BMPCC6K Pro
Firmware 7.3 für PCC4K & PCC6K (Pro) ist da
USB 4: neuer DisplayPort Alt-Mode 2.0 kann 16K
Strom für die BMPCC6K
Sony: 20 Meter große 16K Micro-LED Wand für 5.7 Millionen Dollar
Canon EOS 700D oder LUMIX DMC-G6K zum Youtuben?
Manfrotto 536K mit 504 HD
MC12K Series Marco lenses for 12K and 16K
Blackmagic Pocket Cinema 4k - Footage Problem
Sieht aus wie Pocket 4K, ist aber Osmo Pocket
Blackmagic Pocket Batteriegriff: 2 Stunden Strom für die Pocket Cinema Camera 4K // NAB 2019
Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
ProRes Footage wo?
Lumix S5 Footage flackert
Mavic Air footage
Crazy sharp footage
Xiaomi Yi 4K Test Footage
Drohnen footage stabilisieren?
Urheberrecht Stock Footage
Fujifilm X-T2 footage via Odyssey 7Q
Drone footage Notre Dame
XAVC Footage am ipad ansehen
Footage mit Dropframes retten?
Schockiert über 8Bit Footage!
Wie konvertiert ihr 4K Footage?
Importierte kaputte DV-Footage retten?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows