Infoseite // Datenübetragung vom Panasonic HDC-DX1



Frage von odine@degnet.de:


Halo,
ich suche verzweifelt eine Möglichkeit aufgenommene Videos auf dem PC
zu speichern. Leider gibt es in der Betriebsanleitung auch keinen
Hinweis.Ich habe zur Zeit eine Testversion von Ulead11 installiert
aber da finde ich auch keine Möglichkeit die Filme rüber zu
schaufeln.Die Kamera hat zar einen USB aber der überträgt nur die
Standbilder von der Speicherkarte. Mein PC müsste eigentlich
ausreichen von der Leistung (; Core Duo 2,4, 2GB RAM, Geforce 8500 GT.)
Weiss jemand Rat?
Vielen Dank
Rudolf



Space


Antwort von Jürgen He:

odine@degnet.de schrieb:
> Halo,
> ich suche verzweifelt eine Möglichkeit aufgenommene Videos auf dem PC
> zu speichern. Leider gibt es in der Betriebsanleitung auch keinen
> Hinweis.

Ist denn die DVD fest in die Camera eingebaut?

Gruß, Jürgen



Space


Antwort von odine@degnet.de:

On 4 Sep., 21:53, "Jürgen He" wrote:
> od...@degnet.de schrieb:
>
> > Halo,
> > ich suche verzweifelt eine Möglichkeit aufgenommene Videos auf dem PC
> > zu speichern. Leider gibt es in der Betriebsanleitung auch keinen
> > Hinweis.
>
> Ist denn die DVD fest in die Camera eingebaut?
>
> Gruß, Jürgen

Nein,ich kann die Scheiben rausholen aber sie werden vom Laufwerk
nicht erkannt. Ich habe ein LG ramfähiges Laufwerk und einen
ramfähigen LG Brenner aber beide meckern das sie die Scheiben nicht
lesen können.Kann es u.U. am Rechner liegen? Komischerweise habe ich
mit den beiden Laufwerken bei meinem alten Rechner - der mit
Elkoschaden den Geist aufgab - die Scheiben lesen können.
Jetzt geht nichts mehr.
Gruss
Rudolf



Space


Antwort von Jürgen He:

odine@degnet.de schrieb:
> On 4 Sep., 21:53, "Jürgen He" wrote:
>> Ist denn die DVD fest in die Camera eingebaut?

> Ich habe ein LG ramfähiges Laufwerk und einen
> ramfähigen LG Brenner aber beide meckern das sie die Scheiben nicht
> lesen können.Kann es u.U. am Rechner liegen? Komischerweise habe ich
> mit den beiden Laufwerken bei meinem alten Rechner - der mit
> Elkoschaden den Geist aufgab - die Scheiben lesen können.
> Jetzt geht nichts mehr.

Das ist dann wohl eher ein Fall für eine NG, die sich mit Laufwerken
beschäftigt (;z.B. news:de.comp.hardware.laufwerke.cd dvd oder
news:de.comp.hardware.laufwerke.brenner), denn am "VR"-Format, oder an
nicht "finalisierten" Scheiben, was man immer wieder lesen kann, wird es
eher nicht liegen, da die ja schon mal auslesbar waren.

Gruß, Jürgen



Space


Antwort von Bernd Daene:

odine@degnet.de schrieb:
> Nein,ich kann die Scheiben rausholen aber sie werden vom Laufwerk
> nicht erkannt. Ich habe ein LG ramfähiges Laufwerk und einen
> ramfähigen LG Brenner aber beide meckern das sie die Scheiben nicht
> lesen können.Kann es u.U. am Rechner liegen? ...

Für DVD-RAM brauchst du evtl. noch einen extra Treiber:
http://www.dvdboard.de/forum/showthread.php?t2185

Vielleicht war der auf dem alten Rechner zufällig schon drauf.

Bernd


Space


Antwort von odine@degnet.de:

On 5 Sep., 09:56, Bernd Daene wrote:
> od...@degnet.de schrieb:
>
> > Nein,ich kann die Scheiben rausholen aber sie werden vom Laufwerk
> > nicht erkannt. Ich habe ein LG ramfähiges Laufwerk und einen
> > ramfähigen LG Brenner aber beide meckern das sie die Scheiben nicht
> > lesen können.Kann es u.U. am Rechner liegen? ...
>
> Für DVD-RAM brauchst du evtl. noch einen extra Treiber:http://www.dvdbo=
ard.de/forum/showthread.php?t102185
>
> Vielleicht war der auf dem alten Rechner zufällig schon drauf.
>
> Bernd

Kann gut sein,aber ich habe heute bei LF für den Brenner neue Firmware
installiert aber bringt nix.
Bei dem alten Rechnet hatte ich ein automatisches Updateprogramm von
LG (; war mal in PC Welt drin,weiss aber nicht mehr wo),da hats
geklappt.
Leider gibt es scheinbar bei LG für das GDR8164B keine Firmware mehr.
Muss dann doch wohl nach einem AVCHD - fähigen Laufwerk schauen.
Jedenfalls meine Dank an Diskussionsteilnehmer
Rudolf



Space


Antwort von Bernd Daene:

odine@degnet.de schrieb:

> Kann gut sein,aber ich habe heute bei LF für den Brenner neue Firmware
> installiert aber bringt nix.

Die Frage ist nicht die FW des Brenners. Es geht auch nicht darum, ob
die beiliegenden Treiber das können. Du musst zusätzlich einen speziellen
Treiber für DVD-RAM installieren (;und InCD rausschmeißen, falls vorhanden).
Dieser ist nicht zwangsweise auf einen bestimmten LW-Hersteller festgelegt.
Lies dir doch mal den verlinkten Thread durch.

Bernd


Space


Antwort von Benjamin Spitschan:

odine@degnet.de schrieb:
> Leider gibt es scheinbar bei LG für das GDR8164B keine Firmware mehr.
> Muss dann doch wohl nach einem AVCHD - fähigen Laufwerk schauen.
> Jedenfalls meine Dank an Diskussionsteilnehmer

Ach es geht um AVCHD. Sag das doch gleich! Na gut, ich hätte auch nach
dem Camcorder-Modell googlen können ;-). AVCHD verwendet als Dateisystem
(;wie auch BluRay und die HD-DVD) UDF 2.50. Das wird nativ nur von
Windows Vista und den *BSDs unterstützt, auch nicht von Linux oder MacOS
X (;Details siehe englischsprachige Wikipedia-Seite zum UDF).

Du brauchst also noch einen extra Dateisystem-Treiber oder eine
spezielle Software zum Auslesen wie ISOBuster (;vielleicht gibt es auch
etwas kostenloses).

Grüße, Benjamin


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Panasonic HDC-SD300
Panasonic HDC-SD707 passende Akkus
Frage zu der Panasonic HDC SD707
Wer filmt noch mit der Panasonic HDC SD 707 und kennt sich gut damit aus ?
Panasonic HDC - TM60 interne Batterie wechseln
Panasonic HDC-SD9: Datum und Uhrzeit einblenden
Kann die HDC-SD707 auch mit 256-GB-Karten arbeiten?
Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
Panasonic NV-GS-11 DV Cam wird vom Rechner nicht erkannt.
DVDs vom Media Center laufen nicht auf Panasonic DVD Recorder
Filme vom DVD-Recorder (Panasonic DMR-EH 575) weiterverarbeiten
Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
Panasonic mit leistungsstärkerer Bilderkennungs-KI: Bald auch in Panasonic Kameras?
http://www.codecshootout.com/ weg vom Fenster?
Vom harten Strassenrapper zum erfolgreichen Filmproduzent
Filmmaker Mode für Fernseher zeigt Filme wie vom Regisseur beabsichtigt
Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash