///  >

News : Veranstaltungshinweis: b.film factory

von Sa, 14.September 2002


Auf das Festival selber hatten wir ja schon hingewiesen, trotzdem möchten wir hier nochmal genauere Informationen zum Programm der Sektion "b.film factory" bringen, wo Themen diskutiert werden, die uns allen am Herzen liegen. Nachdem der Samstag im Zeichen der Musikvideo-Produktion steht (auch ziemlich interessant), geht es also am Sonntag (15.9.02) um den unabhängigen DV-Film.

Um 14:30 startet das erste Panel über "digitale Strategien", wo es vor allem um Strategien des Vertriebs gehen wird: obwohl eine Menge Filme mittlerweile auf DV produziert werden, so steht am Ende doch meistens der Transfer auf 35mm -- und zwar aus Distributionsgründen. Wie können Alternativen aussehen? Wie ist der Stand in Sachen Videoübertragung im Internet (Video-on-Demand), und wird es wirklich digitale Projektoren im Kinosaal geben, die sich ihre Daten live vom Satelliten holen?

Die Panel-Teilnehmer:
Cay Wesnigk (Online Film AG und a.g. dok)
Eoin Moore (Regisseur "plus minus null", "When Pigs Will Fly")
Hans Weingartner (Regisseur "Das weiße Rauschen")
Dr. Wolf Siegert (Projektentwickler IRIS Media)
Das Werk "Digital Lab"


Um 16:45 gibt es das zweite Panel (bzw. Workshop), "Arbeiten mit der DV-Kamera -- Kleine Technik, großer Effekt", wo Kameramänner anhand von Filmausschnitten über ihre Arbeit mit DV sprechen werden (Licht! Filter! Postproduktion..)

Teilnehmer:
Hanno Lentz (Kamera bei "Die Freunde der Freunde" von Dominik Graf
Matthias Schellenberg (Kamera und Co-Autor bei "Das weiße Rauschen" von Hans Weingartner
Bernd Löhr (Kamera bei "plus minus null", "When Pig Will Fly")

Schließlich gibt es noch einen Vortag um 19 Uhr von Gary Winick (Regisseur und Geschätsführer der New Yorker Produktionsfirma InDigEnt), dessen DV-Film "Tadpole" dieses Jahr auf dem Sundance-Festival preisgekrönt wurde. Es wird um die Bedingungen der unabhängigen Produktion und Filmszene in den USA gehen.

Alle Veranstaltungen finden im Kino Central statt (Rosenthaler Str 39, Berlin-Mitte), möglichst bitte voranmelden (könnte voll werden). Das ausführliche Programm findet ihr hier (PDF), und hier (eher allgemeine HTML-Infos).

Die Teilnahme kostet allerdings 40 Euro (erm. 20 €).


    


Weitere Artikel:


News: Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..) Do, 9.November 2017
Seit nun schon einigen Wochen läuft DAS Film-Ereignis des Jahres im Kino -- wer den Film und den Look spannend fand, findet hier eine Zusammenstellung interessanter Interviews rund um die Filmproduktion (ohne Rücksicht auf eventuelle Spoiler).
News: Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive Fr, 13.Oktober 2017
Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips.
News: 15. Berlinale Talents: Veranstaltungen für Filmemacher, jetzt auch im Netz Fr, 10.Februar 2017
Seit 2003 bieten die Berlinale Talents ein spannendes Rahmenprogramm für Filmemacher -- so auch dieses Jahr. Das Schöne: auch über das Internet lassen sich die Events mitverfolgen, manche sogar live, andere nachträglich auf YouTube. Es geht um Schnitt, Sound Design, Regie und vieles mehr -- eine Programmauswahl.
News: Neue Funktionen: Adobe Premiere Pro, After Effects und Character Animator // IBC 2016 Di, 6.September 2016
Zur IBC zeigt Adobe wieder einmal in einer Preview, wohin die Reise der Videoapplikationen in der Creative Suite geht. Das große, übergreifende Thema ist dabei diesmal die Arbeit in Teams, die nur über Internet in Verbindung stehen. Doch es gibt auch weitere Neuigkeiten in den einzelnen Programmen.
News: NAB 2014 - Interessantes auf einen Blick Do, 17.April 2014
News: Pre-NAB: Adobe stellt Creative Suite CS6 vor Do, 12.April 2012
News: Presseschau zur Canon EOS C300 und RED Scarlet-X So, 6.November 2011
News: Fragen und Antworten zur Sony NEX-FS100 Fr, 8.April 2011
News: Panasonic: DMC-LX5, DMC-FZ100, DMC-FZ45, DMC-FX700, DMC-FT10 Mi, 21.Juli 2010
News: Übersicht HD-Pocketcamcorder Mi, 10.Februar 2010
News: CES Trends 2010 von AVCHD bis SDXC Fr, 15.Januar 2010
News: Berlinale 2003: Interview mit Dusan Milic Di, 11.März 2003


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Player:
READY PLAYER ONE - Official Trailer 1
Bild/Ton unterschiedlich (a)synchron mit unterschiedlichen Software-Playern
Alternative zum MoviePlayer ?
Premiere Pro CC 2018: Gopro 6 Video Farben und Kontrast in Quicktime blass
Kommt das Aus für den Windows Media Player?
Externer Sonnet Fusion Thunderbolt 3 PCIe Flash Drive mit 2.600 MB/s! // IBC 2017
End of Life -- Adobe wird Weiterentwicklung von Flash einstellen
mehr Beiträge zum Thema Player




update am 16.Dezember 2017 - 08:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen