Editorials : Ausblick auf neue Bildtechniken: Einleitung / Scene Completion Using Millions of Photographs: Ergänzung von Szenen mittels Millionen von Photographien
///  >

Editorials : Ausblick auf neue Bildtechniken

von Sa, 24.November 2007 | 8 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Scene Completion Using Millions of Photographs: Ergänzung von Szenen mittels Millionen von Photographien
  Soft Scissors : Echtzeit Matte
  Content-Aware Image Sizing: Kontext-sensitive Größenveränderung von Bildern
  Photo Clip Art: Objekte realistisch in Photos einsetzen
  Automatic Photo Pop Up: Rohe 3-D Ansicht aus Photos
  VideoTrace: Interaktiv 3-D Modelle aus Objekten in Videos erstellen
  Ldr2Hdr: On-the-fly Reverse Tone Mapping of Legacy Video and Photographs
  Rendering for an Interactive 360º Light Field Display: Rundum 3-D Display
  Photosynth: 3-D Rekonstruktion von Räumen anhand von perspektivisch unterschiedlichen Photos
  Wie Manipulationen in Videos und Bildern erkennbar werden
  Fazit
  Mehr

Einen kleinen Ausblick auf den aktuellen Forschungsstand möchten wir mit dieser Vorstellung einiger Verfahren geben, die auf der diesjährigen Siggraph, der größten und bekanntesten Konferenz zum Thema Computergraphiken und Interaktivität, präsentiert wurden. Viele der Verfahrensweisen beziehen sich auf Photos, die meisten wären aber auch für die Arbeit mit bewegten Bildern denkbar und sinnvoll – die entsprechende Prozessorleistung vorausgesetzt.
Mit Verspätung werden einige der vorgestellten Algorithmen wohl auch in Consumer-Software in Form von neuen Features auftauchen. Um dem Fazit vorzugreifen: Komplexe Bildmanipulationen werden immer einfacher.

Die jeweils unter den Texten stehenden Videos zeigen das Verfahren anschaulich in Aktion. Wer sich für die Hintergründe interessiert, findet in den dazugehörigen, verlinkten Arbeiten mehr Informationen zu den jeweiligen Verfahren – auch was die Entwicklung und Verbesserungen der verschiedenen Algorithmen über die Zeit angeht.

Viel Spaß beim kleinen Ausblick in die Zukunft :-)





Scene Completion Using Millions of Photographs: Ergänzung von Szenen mittels Millionen von Photographien



Man hat ein Bild, in dem aus irgendeinem Grund - vielleicht ist gerade jemand vor die Kamera gelaufen oder ein Baukran verdeckt die schöne perspektivische Aussicht – ein Teil einer Szenerie fehlt. Mithilfe dieser Methode wird aus einer Vielzahl von verschiedenen Bildern und Ansichten der gleichen oder ähnlicher Szenerien der fehlende Bildausschnitt passend ergänzt. Der Algorithmus stellt auch verschiedene alternative Bildergänzungen zur Auswahl – es kann also wahlweise die orginale Ansicht wiederhergestellt werden oder eine fiktive andere konstruiert werden, und meist ist der Übergang von Ausgangsbild zum re-konstruierten Bildteil unmerklich.



Möglich wird das u.a. durch die phantastische Bilddatengrundlage, die durch das Netz zugänglich ist: auf Photoportalen mit Aber-Millionen von verschlagworteten Bildern finden sich zu vielen populären Motiven hunderte wenn nicht gar tausende ähnlicher und sich womöglich ergänzender Aufnahmen. Die Ressource der Milliarden privater digitaler Schnappschüsse wird durch das Internet zu einem großen Arbeitsarchiv.

Webseite

Paper

Videoaufnahmen als Zipfile




Artikel-Inhaltsverzeichnis:
Einleitung / Scene Completion Using Millions of Photographs: Ergänzung von Szenen mittels Millionen von Photographien
Soft Scissors : Echtzeit Matte
Content-Aware Image Sizing: Kontext-sensitive Größenveränderung von Bildern
Photo Clip Art: Objekte realistisch in Photos einsetzen / Automatic Photo Pop Up: Rohe 3-D Ansicht aus Photos
VideoTrace: Interaktiv 3-D Modelle aus Objekten in Videos erstellen
Ldr2Hdr: On-the-fly Reverse Tone Mapping of Legacy Video and Photographs / Rendering for an Interactive 360º Light Field Display: Rundum 3-D Display
Photosynth: 3-D Rekonstruktion von Räumen anhand von perspektivisch unterschiedlichen Photos
Wie Manipulationen in Videos und Bildern erkennbar werden / Fazit / Mehr
    

[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Andreas_Kiel    14:55 am 1.12.2007
Ganz einfach: wo der Westeuropäer sich am Samstag einen faulen Lenz macht, rackert der Asiate bis zum Umfallen ... neee, so einfach ist das natürlich nicht! Aber die haben eine...weiterlesen
Anonymous    14:42 am 1.12.2007
Sehr cooler Artikel!! ich hab in meinen Blog vor einiger Zeit auch ein paar interessante Bildverarbeitung vorgestellt. Wer Lust hat kann ja gern mal vorbeischauen (HDR Video,...weiterlesen
bonn    19:46 am 27.11.2007
Kann mir vielleicht jemand erklären (wenn es geht auf deutsch) wie dieses Programm funktioniert. Habe es mir runtergeladen und verstehe nur Bahnhof auch die Readme Datei brachte...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:

Editorials: Kommen bald Monitore mit integrierter Grafikkarte? Do, 2.Juni 2016
Angeblich will Apple schon bald mit einem 5K-Display inkl. Grafikkarten-Kern auf den Markt kommen. Und auch im PC-Bereich ist mit ähnlichen Lösungen zu rechnen.
Editorials: Wann kommt... Wireless Compressed Output? Mo, 31.Oktober 2011
Was konnten HDV-Camcorder, was AVCHD und DSLRs nicht mehr können? Den komprimierten Output über Firewire streamen. Warum ist diese Funktion eigentlich unter den Tisch gefallen und warum könnte soetwas heute dennoch praktisch sein?
Editorials: 4K(ann) kommen - wer macht den Content fertig? Fr, 17.Juni 2011
4K wird weniger eine technische, sondern eine inhaltliche Herausforderung, da veränderte Sehgewohnheiten neue Formate entstehen lassen werden...
Grundlagen: Wie deutet man die 4K-Testbilder aus der 4K-Datenbank richtig? Mi, 11.Mai 2016
News: Bemerkungen zum DXO ONE Kameramodul Do, 18.Juni 2015
Grundlagen: Rigkomponenten: Hier: Basisplatte / Leichtstütze Do, 15.Januar 2015
Grundlagen: Einfach erklärt: Warum sind Dynamic Range Angaben nicht vergleichbar? Mo, 8.Dezember 2014
Grundlagen: Einfach Erklärt: Sensor-Dynamik, Blendenstufen und Bits (und Kerzen) Mo, 23.Juni 2014
Ratgeber: DaVinci Resolve, Mac Pro und der aktuelle Grafikkartenmarkt Fr, 25.Oktober 2013
Kurztest: iPad – zurück auf der Enterprise Mi, 22.Dezember 2010


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
DVD/Blu-ray Disc:
Corel MyDVD Pro erstmals im Mac App Store
Blu-ray und DVD Authoring in 2017
Sony A9 Menü zeigt angeblich 8K Recording Funktion
SVCD, DVD nach .MP4 konvertieren - Probleme mit Qualität, Menüs, etc.
Bluray: Blow Up - 1966
Wie DVD/BluRay in Premiere Pro exportieren/brennen?
Bluray mit Autoplay
mehr Beiträge zum Thema DVD/Blu-ray Disc




update am 28.Juni 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Radiohead - Man Of War
Specialsschraeg
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
12-30. Juli / Frankfurt am Main
Kurzfilmfestival Shorts at moonlight
13-16. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen