slashCAM Digitales Video-Lexikon: Was bedeutet "Codec" ?
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
slashCAM Digitales Video-Lexikon: Was bedeutet "Codec" ?


  1  3  4  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Ü  Y  Z


Haupt-GlossarIndexSpezialglossare:Camcorder-Glossar 3D-Glossar

Codec

(aus COmpressor - DECompressor bzw. COdieren - DECodieren) Unter einem Codec versteht man das Prinzip, einen unkomprimierten Video- und/oder Audiostrom nach einem definierten Algorithmus zu komprimieren und wieder entschlüsseln zu können. Beispiele verschiedener Codecs: Sorensen, MPEGMPEG im Glossar erklärt, DivXDivX im Glossar erklärt ;-) etc.. Bei der Komprimierung wird festgelegt, in welches Dateiformat das fertige Material umgewandelt werden soll (AVI, QuickTime ..) - das bedeutet, daß Dateien gleichen Formats nicht unbedingt mit dem gleichen Codec komprimiert sein müssen.


passende Artikel:

4K 10 Bit 422 Intraframe Codec Performance Vergleich
4K Editing: ProRES-Codec mit PC-Bremse - Mythos oder Wahrheit?
Samsung NX1 – Codec, Dynamik und Farben in der Praxis
Das perfekte Lossless-Taschenmesser? Der neue UT-Codec
Umrechnungsfehler bei DV-Codecs
Das große Streaming-Codec-Turnier
Das Codec-Duell - Sorenson 2 gegen 3 (mit Screenshots!)
Codecs
MainConcept DV-Codec in Premiere 6 und externer Preview per 1394




update am 20.Februar 2017 - 12:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*