Licht Forum



Suche Hazer



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
-paleface-
Beiträge: 2793

Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 11:56

Hallo,
hat jemand eine Empfehlung für einen guten Hazer?

Kann man die Teile auch Outdoor nutzen? Oder macht das Windtechnisch gar keinen Sinn?

bye
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




TheGadgetFilms
Beiträge: 909

Re: Suche Hazer

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 13 Mär, 2019 15:00

https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:27

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:00
https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?




Frank Glencairn
Beiträge: 10248

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:30

Das ist kein Hazer sondern ein Fogger.

Und nein, Hazer sind nix für draußen, da brauchst du tatsächlich einen Fogger.

Das ist ein ganz ordentlicher Hazer:


Gibt's womöglich noch billiger ohne DMX Steuerung, sollte aber vom Gehäuse und der Bauart her genau so aussehen.
Oft werden billige Nebelmaschinen mit Ventilator auch als "Hazer" verkauft, die kannste aber vergessen.




Frank Glencairn
Beiträge: 10248

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:34

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:35

Ich glaube, für Videoaufnahmen, vor allem draußen, sind auch Fogger besser geeignet. Hab aber ehrlich gesagt auch keine richtige Ahnung. Würde mir aber auch gern irgendwann mal sowas mobiles zulegen. R. p television hatte ja neulich hier mal den ScottyII von Smokefactory genannt. Der ist akkubetrieben, mir aber auch zu teuer. Son Gasdingens käme mir entgegen.




-paleface-
Beiträge: 2793

Re: Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 15:42

Also so ein Fogger ist glaub ich too much.
Ne Nebelmaschine hab ich auch.

Ich suche einen Hazer der mir so einen sanften Dunst in den Raum setzt. Z.b. auf einem Dachboden damit man die Sonnenstrahlen sieht.

Danke für den link Frank.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 18:31

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:34
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.
Danke dir!
Zum Befüllen brauchst du aber auch Adapter, oder? Hast du zufällig nen Link zu einer wiederauffüllbaren amerikanischen Kartusche? Diese wird einen (sicher leer) problemlos zugesandt? Rein europäische Gasfogger gibts wohl nicht?
Ziemlich komplizierte Geschichte...




Frank Glencairn
Beiträge: 10248

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 19:22

Amis haben cga600 die Eu EN417 Anschlüsse - Ebay oder Amazon

Die Flasche hier ist zwar nicht wiederauffüllbar, und man müßte einen Schlauch anschließen, sollte aber gehen.

https://www.amazon.de/dp/B01LNNE6KC/ref ... ICbWCFQCCD

Wiederauffüllbar hab ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, sorry




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 21:44

Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?
Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?
Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?




JoDon
Beiträge: 274

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Mi 13 Mär, 2019 22:25

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Auf dem ersten Foto ist eine normale MSF-1A Gaskartusche zu sehen, die gibt es ganz billig auf ebay Deutschland.




Frank Glencairn
Beiträge: 10248

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 07:53

Quatsch, das ist ne US Kartusche mit cga600 und höherem Druck.
Wenn du ne deutsche Flasche mit Adapter da anschließt, reicht die Leistung nicht aus, und es kommen nur ein paar leichte Wölckchen raus.
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44
Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?

Yup
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44

Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?

Ja, aber ich glaub die ist zu dick für die Halterung, mit Schlauch sollte es aber gehen.

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44


Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?
Das ist aber auch ein Chaos.

Normal ist das schon sicher (sonst wäre der Hersteller auf dem US markt schon lange in die Pleite geklagt) - das mit dem Flaschen wieder auffüllen ist allerdings was anderes, da sollte man schon ganz genau wissen was man tut.

Die Fogger sind für unsere Zwecke eigentlich Ideal, aber leider traut man den Deutschen - anders als dem Rest der Welt - nicht zu mit Hochdruckkartuschen umzugehen. Deshalb müssen wir hier solche Kopfstände machen.




Cinemator
Beiträge: 247

Re: Suche Hazer

Beitrag von Cinemator » Do 14 Mär, 2019 08:48

Dass Deutschland sogar bei solchen Kartuschen unterentwickelt ist, erstaunt mich eigentlich nicht mehr...




JoDon
Beiträge: 274

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Do 14 Mär, 2019 09:40

Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.




Frank Glencairn
Beiträge: 10248

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 13:04

Außer der Coleman hab ich jetzt keine Kartusche mit 100% Propan gefunden, die meisten sind nur 30/70 Propan/Butan, und haben damit zu wenig Druck für nen Fogger.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Do 14 Mär, 2019 18:53

JoDon hat geschrieben:
Do 14 Mär, 2019 09:40
Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.
Also, mal für mich Laien, das Ding auf dem Bild kann man hier kaufen und problemlos mit europäischen Propangaskartuschen nachversorgen? Wenn ich die Inschrift im Bild richtig verstehe, kommt das Teil aus China (Alibaba) und auch problemlos durch den deutschen Zoll?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» UHD TV
von felix24 - Di 12:13
» Sony Xperia Pro 5G mit HDMI-Eingang etc
von Jörg - Di 12:04
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von slashCAM - Di 11:57
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von suchor - Di 11:28
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von MK - Di 11:24
» Welche bitrate bei 4k
von klusterdegenerierung - Di 10:47
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von carstenkurz - Di 0:21
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von teichomad - Mo 19:57
» Verwendet ihr S E O?
von Jörg - Mo 19:50
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Mo 16:31
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von handiro - Mo 14:44
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.