Licht Forum



Suche Hazer



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
-paleface-
Beiträge: 2843

Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 11:56

Hallo,
hat jemand eine Empfehlung für einen guten Hazer?

Kann man die Teile auch Outdoor nutzen? Oder macht das Windtechnisch gar keinen Sinn?

bye
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




TheGadgetFilms
Beiträge: 920

Re: Suche Hazer

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 13 Mär, 2019 15:00

https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:27

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:00
https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?




Frank Glencairn
Beiträge: 10756

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:30

Das ist kein Hazer sondern ein Fogger.

Und nein, Hazer sind nix für draußen, da brauchst du tatsächlich einen Fogger.

Das ist ein ganz ordentlicher Hazer:


Gibt's womöglich noch billiger ohne DMX Steuerung, sollte aber vom Gehäuse und der Bauart her genau so aussehen.
Oft werden billige Nebelmaschinen mit Ventilator auch als "Hazer" verkauft, die kannste aber vergessen.




Frank Glencairn
Beiträge: 10756

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:34

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:35

Ich glaube, für Videoaufnahmen, vor allem draußen, sind auch Fogger besser geeignet. Hab aber ehrlich gesagt auch keine richtige Ahnung. Würde mir aber auch gern irgendwann mal sowas mobiles zulegen. R. p television hatte ja neulich hier mal den ScottyII von Smokefactory genannt. Der ist akkubetrieben, mir aber auch zu teuer. Son Gasdingens käme mir entgegen.




-paleface-
Beiträge: 2843

Re: Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 15:42

Also so ein Fogger ist glaub ich too much.
Ne Nebelmaschine hab ich auch.

Ich suche einen Hazer der mir so einen sanften Dunst in den Raum setzt. Z.b. auf einem Dachboden damit man die Sonnenstrahlen sieht.

Danke für den link Frank.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 18:31

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:34
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.
Danke dir!
Zum Befüllen brauchst du aber auch Adapter, oder? Hast du zufällig nen Link zu einer wiederauffüllbaren amerikanischen Kartusche? Diese wird einen (sicher leer) problemlos zugesandt? Rein europäische Gasfogger gibts wohl nicht?
Ziemlich komplizierte Geschichte...




Frank Glencairn
Beiträge: 10756

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 19:22

Amis haben cga600 die Eu EN417 Anschlüsse - Ebay oder Amazon

Die Flasche hier ist zwar nicht wiederauffüllbar, und man müßte einen Schlauch anschließen, sollte aber gehen.

https://www.amazon.de/dp/B01LNNE6KC/ref ... ICbWCFQCCD

Wiederauffüllbar hab ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, sorry




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 21:44

Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?
Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?
Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?




JoDon
Beiträge: 276

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Mi 13 Mär, 2019 22:25

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Auf dem ersten Foto ist eine normale MSF-1A Gaskartusche zu sehen, die gibt es ganz billig auf ebay Deutschland.




Frank Glencairn
Beiträge: 10756

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 07:53

Quatsch, das ist ne US Kartusche mit cga600 und höherem Druck.
Wenn du ne deutsche Flasche mit Adapter da anschließt, reicht die Leistung nicht aus, und es kommen nur ein paar leichte Wölckchen raus.
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44
Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?

Yup
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44

Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?

Ja, aber ich glaub die ist zu dick für die Halterung, mit Schlauch sollte es aber gehen.

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44


Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?
Das ist aber auch ein Chaos.

Normal ist das schon sicher (sonst wäre der Hersteller auf dem US markt schon lange in die Pleite geklagt) - das mit dem Flaschen wieder auffüllen ist allerdings was anderes, da sollte man schon ganz genau wissen was man tut.

Die Fogger sind für unsere Zwecke eigentlich Ideal, aber leider traut man den Deutschen - anders als dem Rest der Welt - nicht zu mit Hochdruckkartuschen umzugehen. Deshalb müssen wir hier solche Kopfstände machen.




Cinemator
Beiträge: 320

Re: Suche Hazer

Beitrag von Cinemator » Do 14 Mär, 2019 08:48

Dass Deutschland sogar bei solchen Kartuschen unterentwickelt ist, erstaunt mich eigentlich nicht mehr...




JoDon
Beiträge: 276

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Do 14 Mär, 2019 09:40

Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.




Frank Glencairn
Beiträge: 10756

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 13:04

Außer der Coleman hab ich jetzt keine Kartusche mit 100% Propan gefunden, die meisten sind nur 30/70 Propan/Butan, und haben damit zu wenig Druck für nen Fogger.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Do 14 Mär, 2019 18:53

JoDon hat geschrieben:
Do 14 Mär, 2019 09:40
Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.
Also, mal für mich Laien, das Ding auf dem Bild kann man hier kaufen und problemlos mit europäischen Propangaskartuschen nachversorgen? Wenn ich die Inschrift im Bild richtig verstehe, kommt das Teil aus China (Alibaba) und auch problemlos durch den deutschen Zoll?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt
von ruessel - Do 10:17
» Drahtlos-Mikros werden anmeldefrei im Frequenzband 470-694 MHz
von rush - Do 10:14
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Jörg - Do 10:09
» Warpcam
von -paleface- - Do 10:05
» Verkaufe Velbon Stativwagen DL-11
von Jörg - Do 10:05
» Neues Manfrotto Nano Plus Lichtstativ bietet 4Kg Traglast
von slashCAM - Do 9:57
» [BIETE] Aputure VS-2 FineHD Field-Monitor
von hami77 - Do 9:31
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von mash_gh4 - Do 9:31
» Kalibrierung mit X-Rate i1 Display Pro/Problem mit zwei Monitoren
von mash_gh4 - Do 9:26
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von Hans-Jürgen - Do 9:01
» Arca-Swiss-Klemme für Schnellwechselplatte des DJI Ronin SC
von Kamerafreund - Do 8:24
» Bitte zum Hilfe bei der Stabilisierung meines Gimbals
von Dhira - Do 0:47
» Ronin SC & Fujifilm X-T3
von marco_claus - Mi 22:41
» Matthews auf Youtube
von gammanagel - Mi 22:27
» Neue LUPO LED Lights
von klusterdegenerierung - Mi 22:11
» Warum Slider bauen wenn man einen kaufen kann? :-)
von klusterdegenerierung - Mi 22:02
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 21:33
» Sony Alpha 6400 oder 6600? bester FocusAssistant?
von klusterdegenerierung - Mi 21:16
» Crane Plus will mir nicht folgen
von Pokerkeks - Mi 21:15
» Neue 4K-Camcorder von Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10
von Jan - Mi 20:39
» Rand des Videos soll transparent verlaufen (scharfe Bildkanten weich machen)
von Bluboy - Mi 19:42
» Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung
von Jott - Mi 19:06
» TV Gerät
von klusterdegenerierung - Mi 18:54
» GH5S - Horizontales Rauschen?
von MFP - Mi 18:37
» Vlog - Aufnahmen - Feedback erwünscht
von Bildlauf - Mi 18:33
» V12 BMW E31 850i besser als Tatort
von klusterdegenerierung - Mi 18:22
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Darth Schneider - Mi 17:49
» Ohrwurm Cobra
von Jörg - Mi 17:49
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 17:28
» Videostudio einrichten: Schall reduzieren
von Jott - Mi 16:52
» Film Crew in Quarantine
von slashCAM - Mi 16:40
» Raiders - the story of the greatest fan film ever made
von Darth Schneider - Mi 16:33
» Filmwettbewerb "Aktuelle Lebensumstände" startet
von Beejay - Mi 16:30
» Kostenlose Audio Masterclass von Izotope
von Frank Glencairn - Mi 16:00
» Passierscheine für Frankreich und Schweiz
von MLJ - Mi 15:50
 
neuester Artikel
 
Coronakrise: Kostenlose Softwareaktionen

Für Produktionsfirmen und Freiberufler auch im Bereich Video ist die aktuelle Lage schwierig. Als kleine Hilfestellung bieten immer mehr Hersteller ihre Tools für die nächsten drei Monate kostenlos an, um zumindest die Geldbeutel ein wenig zu entlasten oder auch die Möglichkeit zu geben, mit speziellen Tools für die Remotezugriff bzw. Kollaboration von Zuhause aus weiterarbeiten zu können. Wir zeigen, welche Tools alle momentan kostenlos zu nutzen sind. weiterlesen>>

Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Film Crew in Quarantine

Filmberufe auf sich gestellt -- wie jeder wohl die unfreiwillige Freizeit rumbringt? Nette Momentphantasien...