Logo Logo
/// News

RED: Jim Jannard tritt ab

[15:54 Di,20.August 2013 [e]  von ]    

bildWie schon Ende letzten Jahres angekündigt, will sich RED Chef Jannard nun endgültig zurückziehen und seinen Posten offiziell an Jarred Land übergeben. In seinem letzten Post zeigt sich Jannard ermüdet aber dennoch wie gewohnt recht pathetisch und kampfeslustig. So beschwert er sich über üble Nachrede (vor allem die in der Cinematography Mailing List) und kündigt an, seinen Ruf nicht (weiter) schädigen zu lassen (wobei er selbst allerdings an der Polarisierung durch sein oftmals hitziges Auftreten und seine vorschnellen Ankündigungen nicht ganz unschuldig sein dürfte). Weiters nutzt Jannard die Gelegenheit, ein Resümee seiner Errungenschaften zu ziehen von der RED ONE im Jahr 2006 über die RED EPIC bis zum aktuellen Dragon Sensor und erklärt seine Mission für beendet. Hinter den Kulissen will er allerdings weiter an der "Zukunft des digitalen Kinos" arbeiten -- es scheint also, als wolle er sich nur aus der Öffentlichkeit zurückziehen ("My Final Post...", "...sink into the background...", "..no longer be the face of RED..." ), nicht aber wirklich von RED.



Durchaus möglich, daß RED davon profitieren könnte, wenn der stark polarisierende Jannard aus dem Rampenlicht tritt, indem mehr über die Technik von RED diskutiert wird und nicht vor allem über die neuesten hoch emotionalen Äußerungen des CEOs - zumal die Strategie zur initialen Vermarktung und Schaffung einer loyalen Gefolgschaft zwar sehr erfolgreich war, aber inzwischen weiterem Wachstum vielleicht eher im Weg steht. Aber es werden wohl auch in Zukunft - dann ohne Jannard - keine weichgewaschenen PR-Meldungen von RED zu erwarten sein, was im Technologiesektor ja auch ganz abwechslungsreich ist. Danke an Yves Roy für die Meldung!

Link mehr Informationen bei www.reduser.net

  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
tom    19:43 am 20.8.2013
Ah, Danke, Frank! (Das macht auch mehr Sinn ;-) Thomas slashCAM
Frank Glencairn    19:36 am 20.8.2013
CML ist "Cinematography Mailing List" http://www.cinematography.net/
tom    19:25 am 20.8.2013
Soll heissen, dass er sich über die Nachrede, die dort stattfindet, beschwert...ich hab CML als Canon Magic Lantern Forum interpretiert -weiss jemand, was sonst gemeint sein...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWacom Intuos Creative Stylus - drucksensitiver Stift für Touchscreens bildVIRB -- Actioncams jetzt auch von Garmin


verwandte Newsmeldungen:
Red:

Neue Firmware 1.5 für RED Komodo 6K Kamera bringt u.a. 6K Anamorphic R3D 29.März 2021
Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent? 2.März 2021
Updates: Magic Bullet Looks und Colorista sowie Trapcode Particular bekommen neue Funktionen 23.November 2020
RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar 14.Oktober 2020
Jarred Land - FDT-Interview zum Stand der RED KOMODO 6K 6.Oktober 2020
Update: Red Giant Universe 3.3 bietet ua. erweiterte Ebenenmodi 22.August 2020
smallHD senkt Preise für Cine 7 Monitore inklusive ARRI/RED-Kamerasteuerung 13.Juni 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Red


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 14.April 2021 - 15:33
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*