Meta Emu KI-Bildgenerator - online kostenlos, jedoch aktuell nur in den USA

// 12:17 Do, 7. Dez 2023von

Nicht, dass es der Welt gerade an KI-Bildgeneratoren mangeln würde - neben den bekanntesten Vertretern wie Midjourney, Dall-E, Stable Diffusion oder Firefly tummeln sich auch noch unzählige Abkömmlinge und Services, die sich kaum noch überblicken lassen.


Da verwundert es wenig, dass der neue Bildgenerator von Meta vielen News-Seiten nicht einmal mehr eine Erwähnung wert ist. Doch "Imagine" hat gegenüber den meisten aktuellen Services doch einen gewichtigen Vorteil: Man benötigt weder eine eigene GPU, noch muss man etwas installieren. Auch muss man keine Credits besitzen oder erwerben oder eventuell ein sogar ein Abo abschließen.



Nutzer des Facebook Messengers konnten angeblich schon eine ganze Weile Bilder mit künstlicher Intelligenz generieren. So kann man einem einfachen Kommandozeilen-Befehl "/imagine" einen Prompt folgen lassen, und der Messanger erzeugt ein KI-Bild nach diesen Vorgaben.



Doch nun verpasst Meta seinem Bildgenerator Emuhttps://www.slashcam.de/news/single/Meta-Emu-Video---Edit---verbessert-Konsistenz-in-g-18267.html (-den es im Lab auch für Videos gibt-) eine eigene, einfache Weboberfläche außerhalb des Meta-Messangers.



Meta KI-Bildgenerator - kostenlos, jedoch aktuell nur für die USA
Meta KI-Bildgenerator - kostenlos, jedoch aktuell nur für die USA


Über die eigenständige URL imagine.meta.com lassen sich hier nun wie bei Adobes Firefly sehr einfach Prompts in Bilder verwandeln.



Richtig offen ist die Weboberfläche allerdings auch bei Meta nicht, denn sie erfordert eine weitere Registrierung bei dem Unternehmen, welches für seine Datensammelfreude nicht unbekannt ist. Und diese Registrierung prüft wiederum, ob man seinen Sitz in den USA hat. Denn nur für Nordamerika will Meta seinen Dienst aktuell zur Verfügung stellen.



Wer Imagine dennoch "kostenlos" einmal ausprobieren will, sollte folglich auch mit VPNs und ähnlichen Technologien vertraut sein. Oder sich einfach noch ein bisschen gedulden, denn erwartungsgemäß werden wir in den nächsten Monaten noch weitaus mehr Services dieser Art sehen und erleben.


Ähnliche News //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash