Logo Logo
/// News

Libvpx optimiert VP8-Dekoder

[11:58 Mo,26.Juli 2010 [d]  von ]    

Das FFmpeg-Projekt zeigt was seine Programmierer drauf haben. Bereits jetzt steht eine optimierte Version des VP8-Dekoders zur Verfügung, die spürbar schneller dekodiert, als die bisher frei erhältliche VP8-Bibliothek. VP8 wurde als patentfreier h.264-Ersatz von Google ins Webrennen geschickt und soll unter dem Namen WebM vor allem im Internet eine lizenzfreie Alternative zu populären Codecs darstellen. Die Optimierungen beruhen in erster Linie darauf, dass man Code-Teile an die SIMD-Befehle aktueller CPUs angepasst hat. Hiermit können mit einer Assembler-Instruktion mehrere Datenpaare gleichzeitig verarbeitet werden. Momentan werden nur x86 und x64-CPUs beschleunigt, jedoch will man auch bald ARM unterstützen, was gerade für mobile Geräte sehr interessant sein dürfte.


Da sich zahlreiche beliebte Open Source Player gerne der FFMPEG-Bibliotheken bedienen, dürfte man die beschleunigte VP8-Dekodierung schon sehr bald in den entsprechenden Programmen finden.

Link mehr Informationen bei x264dev.multimedia.cx



  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildThe Pixel Farm will 3D-Tracking neu erfinden. bildPanasonic bringt 3D-Camcorder - HDC-SDT750


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.November 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*