Logo

/// 

Sony HDR-HC3E ODER Panasonic NV-GS 300 EG?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder / Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von Saragossa1981:


Ich möchte mir demnächst einen guten Camcorder anschaffen. Ich habe in der letzten Zeit viel gelesen und habe dabei heraus gefunden, dass die Sony HDR-HC3E sowie auch die Panasonic NV-GS 300 EG beide sehr gut sein sollen. Mich faszieniert bei der Sony vor allem, dass man in HD aufnehmen kann und das sie dennoch nicht ganz so teuer wie die anderen HD Camcorder ist. Und die andere finde ich toll, weil sie sehr gut und auch günstig ist.

Also jetzt mal genauer.

Ich brauche den Camcorder für private Aufnahmen, filme vor allem viel bei Lampenlicht, ab und zu bräuchte ich sie auch mal auf Konzerten (aber eher selten). Es soll auf jeden Fall eine Kamera mit einer wahnsinnig guten Qualität sein. Ich würde bis 1100 Euro ausgeben.

Habe einen LCD Fernseher, der HDTV Ready ist. Die Sony würde also gut zur Geltung kommen. Aber ich habe gehört, dass es dort eventuell Schwierigkeiten beim Überspielen auf DVD geben könnte??? Weil der Speicherplatz auf dem PC wohl nicht ausreichen würde oder so???


Könnt ihr mir da irgendwie helfen?

Was sagt ihr zu meinen beiden ausgesuchten Camcordern?

Würde mich über eine Antwort freuen....



Antwort von Jan:

Bevor jetzt wieder eine handfeste Diskusion nach dem Motto - schon 1000x beantwortet - losgeht, mache ich es jetzt schnell knapp.

Wenn dein PC auf dem neusten Stand ist, ein SW Programm zur nativen Bearbeitung auch mal gut 100 € dich nicht stören wird, und keine extremen Schwenks geplant sind, ist die HC 3 wohl die Nummer 1 unter den Günstigen Hochauflösenden. Da ein LCD Fernseher vor Ort ist wird dich die Schärfe der HC 3 beeindrucken, die 720x576 GS 300 Kamera wird an deinem Fernseher nicht ansatzweise so ein Bild zeigen.

Bei der DVD Erstellung sind Einbußen in Kauf zu nehmen bei der hohen aufgenommenen HDVHDV im Glossar erklärt Qualität, das wird sich in den nächsten Monaten / Jahren aber ändern, wenn Blue Ray und HD DVD sich dauerhaft durchgesetzt haben und damit mehr Speicherbedarf zur Verfügung stellen.


VG
Jan



Antwort von Saragossa1981:

Lieben Dank für die Antwort.

Der HD Camcoder war auch mein Favourit. Werde ihn wohl kaufen....

Habe da allerdings nochmal eine Frage: Was meinst du mit einem SW Programm zur nativen Bearbeitung. Ich bin nicht gerade so der Profi. Was ist denn das für ein Programm. Kannst du mir da vielleicht ein gutes vorschlagen?





Antwort von Jan:

Die Mehrzahl benutzt die günstige Riege an SW so um die 80-90 € bei HDV.

Leider erlauben die Programme kaum mehrere Videospuren, es läuft nicht in Echtzeit, Systemabstürze sind auch gut möglich ( Pinnacle Studio 10).

So ab Sony Vegas kann man einigermaßen vernünftig arbeiten, APP 2 - Adobe Premiere Pro 2 wäre schön...

VG
Jan



Antwort von Duisburger:

Mein Magix VdL 2007 Plus läuft klaglos mit HDVHDV im Glossar erklärt und unterstützt bis zu 32 Spuren.



Antwort von wolfgang:

Magix hat zwar mehrere Spuren, die Vorschaufähigkeiten sind aber gerade für HDVHDV im Glossar erklärt eher bescheiden. Sony Vegas Moviestudio Platin ist durchaus HDV-fähig, hat aber mit 4 Spuren seine Limits. Adobe Premiere Elements 3 ist HDV-fähig geworden, und scheint das auch halbwegs zu können. Dann gibts in dem Einsteigerbereich (so bis 150 Euro) noch das Pinnacle Studio 10.x.

Für den professionelleren Einsatz und den HDV-Schnitt bieten sich Vegas 7 (unbegrenzte Anzahl von Spuren), Adobe Premiere Pro oder auch Edius an. Und natürlich auch noch andere tools wie etwa Avid (LE), oder auch Uleads MSP8.

Was man jetzt verwenden will, ist auch massiv eine Geschmacksfrage. Ich würde etwa Vegas 7 nicht gegen APP2 eintauschen, wie Jan meint.



Antwort von Saragossa1981:

Tausend Dank für Eure Antworten. Ich werde mir auf jeden Fall eines dieser Programme zulegen.

Echt vielen lieben Danke :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder / Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony HDR-PJ810E, immer wieder kurze Tonunterbrechungen
SONY HDR AX2000E ganze Funktionen sind verschwunden!!!!
Sony HDR-CX730E vs ?
Sony HDR PJ 780
Sony Camcorder HDR PJ 810 B / E ?
Sony HDR-CX 280E
Sony HDR CX570e - Wert
Sony HDR-HC9E
Alternative zur Sony HDR-FX7e
Sony HDR-GW66VE
Dreierlei Neues von Sony – kompakte DSC-HX50, robuste HDR-GW66 und DEV-50
Eindrücke Sony HDR GW 55
Panasonic HDC-SD80 oder Panasonic HDC-SD99 EG-K oder Sony HDR-CX130
Sony NEX-FS100 oder Sony NEX-VG900 oder Panasonic GH3?
Sony CX700 oder Panasonic 909 oder Canon Legria GF10
Kaufberatung Sony HDR-PJ530 oder Panasonic HC-V727 oder V757
Panasonic X929 oder Sony PJ780 oder Canon HF G25?
Nachfolger/Ersatz für Sony CX130, nur Sony oder Panasonic?
Panasonic HDC-707 oder HDC 727 oder Sony CX 730
SONY HDR-CX 350 oder PANASONIC HDC-TM 700
panasonic HDC-SD600 oder sony HDR-CX 350
sony ex3 oder panasonic hpx500
Panasonic HPX 250 oder Sony EX1R?
Panasonic SD99 oder Sony CX 305
Panasonic HDC-TM700 oder Sony HDR-CX550VE???
PANASONIC HDC-SD99 oder SONY HDR-CX160 ???































weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahmen
Avid
Bild
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Nero
News
Objektive
PC
Panasonic
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony Vegas Video
Sound
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows



update am 29.Oktober 2014 - 20:10
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*