Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // Klasse Smallrig V-Mount Akkus



Frage von klusterdegenerierung:


Das scheinen mir echt klasse Teile zu sein!



Space


Antwort von rush:

viewtopic.php?f=35&t=156864

Space


Antwort von TomStg:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Das scheinen mir echt klasse Teile zu sein!
Ist bestellt seit 4 Wochen.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Frage:
Wohin packt ihr die Batterie ?
In die Hosentasche ?;)

Gibt es dazu Halterungen und so ?
Ich keine Ahnung was wirklich an Zubehör sinnvoll wäre…
Der Formfaktor ist ja einfach (wie bei solchen Batterien eher unüblich) ein schwarzer lackierter, an den Ecken abgerundeter (Mac Mini Style) Klotz..;))

Die Batterie sollte möglichst flexibel und einfach zu nutzen sein, für die Kamera und den Shinobi Monitor natürlich, auf dem Stativ, aber auch von Hand, oder auf dem Gimbal.
Spannend wäre auch, geht das Ding auch mit Licht ?
Gruss Boris

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Er zeigt doch zig Mounting Möglichkeiten, unteranderem auch die ganz simple Smallrig Halterung für 20 Tacken.
Finde die Dinge nicht übel, klar sind ein bissl teuer, aber sie bieten ja auch mehr.

Space


Antwort von TomStg:

Letzte Info von Smallrig zum bestellten Akku:

„Sorry to tell you that the pre-order item 3580 delayed due to more strict quality control.
We're pushing the factory and warehouse to meet the needs asap. The available date should be within 1-3 weeks.“


Space


Antwort von andieymi:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Finde die Dinge nicht übel, klar sind ein bissl teuer, aber sie bieten ja auch mehr.
Wo liegt für Dich der Mehrwert ggü anderen V-Mounts?

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

andieymi hat geschrieben:
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Finde die Dinge nicht übel, klar sind ein bissl teuer, aber sie bieten ja auch mehr.
Wo liegt für Dich der Mehrwert ggü anderen V-Mounts?
- Formfaktor bzw Form Design
- Display
- Anschlüße

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Über das "Design" kann man geteilter Meinung sein, aber die Anschlüsse haben schon was für sich.

Space



Space


Antwort von TomStg:

Für mich sind es hauptsächlich die diversen Anschlüsse, mit denen man auf aufwendige Stromverteiler-Platten verzichten kann. Es reicht eine einfache mechanische Halterung.

Space


Antwort von andieymi:

Ok, ich verstehe dass die Barrel-Anschlüsse eine Zielgruppe haben. Ich finde das die schlimmsten Stecker überhaupt.
2x 2-Pin-Lemo an einem V-Mount hätte was. Aber ok, bei jedem Akkuwechsel umstecken auch nervig. Aber ok, für die Barrel-Zielgruppe reicht ein V-Mount (am Tag, überhaupt) dann auch für die Pocket 4-6K wieder.

Aber für das Geld kann man sich doch auch schon Bebob V-Micros holen. Die "strict quality control" spricht jetzt (wenn auch positiv formuliert, sie haben offensichtlich noch was gefunden, was ein Problem hätte werden können) nicht unbedingt für den Akku-Neuling Smallrig. Da wäre ich doch eher beim deutschen Marktführer in Europa.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Über das "Design" kann man geteilter Meinung sein, aber die Anschlüsse haben schon was für sich.
Das hochglanz hätte sie auch gerne weglassen können.
Stattdessen vielleicht Carbon.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Also ich weiss nicht so recht.
Normale V Mount Batterien sehen so aus als könnte man damit (überspitzt formuliert) Nägel in Wände hauen, aber dieses Hochglanz Smallrig Ding sieht für mich irgendwie einfach gar nicht so besonders vertrauenswürdig aus…Das rutscht einem doch höchstens aus der vom filmen schwitzigen Hand..;)
Und Smallrig ist eigentlich (noch) gar nicht der Batterie Spezialist..
Ich würde somit mal mit dem Kauf noch abwarten, und auch schauen wie sich das Teil in einem Langzeit Test (und idealerweise auch wie sich die Batterie, in einem 2Meter Drop) Test schlägt…;)

Bevor ich in sowas gleich mehrere Hunderter investiere.
Gruss Boris

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neue smallrig V-Mount Mini Batteries (50Wh & 99Wh)
V-Mount Akku, Empfehlung?
Lumix S1: Empfehlung für V-Mount mit externem Akku
V-Mount-Akkus
Intellytech POCKET-V: Kleiner 98Wh V-Mount Akku
IDX stellt koppelbare Powerlink V-Mount Akkus IPL-98 und IPL-150 vor
V-Mount vs Np-F Akku
V-Mount Reiselader - Meinen Akku läd er nicht
CAME TV VM05: V-Mount Akku Adapter für Prodigy und Argo Gimbal
V-Mount Akkus für RED RAVEN
RED Epik fährt nicht hoch - V-mount Akku schuld?
Tragbarer V-Mount Akku
Überarbeitet: SmallRig NP-F970 USB-C Rechargeable Kamera-Akkus
Bebob: Neue Akkus, Ladegeräte und Adapter für B-Mount 24V-Schnittstelle
V-Mount Akkus an der DSLM - worauf achten? Rigging-, Zubehör- und Akkuoptionen
Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse
Sag ich doch...Fuji XT 4 beste Reisecam in ihrer Klasse
Panasonic S5 II mit Phasen-Autofokus in der Videopraxis: Überflieger in der 2.000 Euro Klasse?
Sigma stellt mit 14mm F1.4 DG DN ART lichtstärkstes Vollformat-Weitwinkel seiner Klasse vor
Klasse Idee: "Lichtformer" als Practical (oder umgekehrt)
slashCAM Interviewpraxis: Lumix S5 II, SmallRig, USB-C V-Mount, Atomos 7?, Rode, Sennheiser ...
Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports (1400€) jetzt auch für E-Mount und L-Mount
DJI tritt der L-Mount-Allianz bei und stellt Zenmuse X9 L-Mount Unit vor
Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
Fuji X-Mount Objektive an Nikon Z-Mount (inkl. AF) nutzen: Boryoza FX-Z AF Lens Adapter




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash