Logo Logo
/// 

AtomOS 10.67 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony FX9/FX6 und FujiFilm GFX100



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Atomos hat das neue Firmware-Update AtomOS 10.67 für seine kompakten 5" HDR-Monitor-Rekorder Ninja V und Ninja V+ veröffentlicht. Dieses ermöglicht es bei der Aufnahme vo...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
AtomOS 10.67 bringt Support für ProResProRes im Glossar erklärt RAW Metadaten der Sony FX9/FX6 und FujiFilm GFX100




Antwort von -paleface-:

ProRes RAW ist weiter auf dem Vormarsch so wie ich das sehe. Und wenn Premiere nun auch noch Support bekommt wird es eng für BRAW.

Hoffe Resolve bekommt dann auch Prores Raw.



Antwort von TomStg:

-paleface- hat geschrieben:
Hoffe Resolve bekommt dann auch Prores Raw.
Natürlich nicht.
Denn Blackmagic wird als Hardware- und Softwarehersteller sein nahezu konkurrenzloses BRAW nicht freiwillig kannibalisieren.








Antwort von rush:

Solange Pro Res RAW bei den meisten Konstellationen weiterhin nur extern möglich ist finde ich es eher uninteressant. Spannend wäre wenn die Hersteller entsprechende RAW Workflows kameraseitig zulassen... Wer dort den ersten größeren Schritt in Richtung Masse macht dürfte womöglich die Nase vorn haben. Andererseits ist es ja auch nicht verkehrt mindestens zwei Konkurrenten am Start zu haben - ein langweiliges Apple oder BMD Monopol will am Ende gewiss auch niemand wirklich.

Aber immerhin tut sich was sodass ProResProRes im Glossar erklärt RAW auch über diesen externen Weg entsprechend Metadaten schreibt sodass diese im Schnitt genutzt werden können.



Antwort von Darth Schneider:

Verstehe ich auch nicht, warum ein neues Kamera Aufnahmeformat, auf den Markt bringen wenn dieses direkt in den Kameras drin, gar nicht funktioniert ?
Das wäre wie wenn man den Motor vom neuen Auto extra bei einer anderen Firma kaufen müsste…
Und genau darum denke ich für BRaw wird gar nix eng, weil BRaw auch Kameraintern aufnimmt, oder extern, mit inzwischen auch schon einigen fremden Kameras, man hat die Wahl.
Gruss Boris



Antwort von -paleface-:

Der Hauptvorteil von ProresRaw ist halt das es ein echter Raw CodecCodec im Glossar erklärt ist. Und Braw "nur" ein Videostream mit Meta Daten (daher geht lizenztechnisch auch die interne Aufnahme). Und daher kriegt man aus ProresRAW "theoretisch" erst einmal das File mit mehr Möglichkeiten.


Steinigt mich nicht wenn ich Blödsinn rede. So hab ich das verstanden. Dürft mich verbessern.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.64 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony Alpha 7SIII
Atomos Ninja V: ProRes RAW für Fujifilm GFX100 und SIGMA fp
Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V
Atomos: Neue Firmware 10.55 für Ninja V bringt ProRes RAW ISO Metadaten
Atomos Shogun 7 wird ProRes RAW mit der Sony FX9 aufzeichnen können
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.63 bringt ProRes RAW für Sony A1, FX3 und Panasonic BGH1
Atomos kündigt Entwicklung von ProRes RAW Support von Ninja V für neue Sony FX3 und A1 an
Kyno 1.7 bringt mehr Metadaten-Support und ProRes auch unter Windows
Atomos kündigt ProRes RAW Support für Panasonic Lumix BGH1 und S1 per Ninja V an
Atomos Shogun 7 Update ermöglicht Aufnahme von DCI 4Kp60 ProRes RAW mit Sony FX6
Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
Sony Firmware 2.1 für Sony FX9 bringt 4K 120p RAW Ausgabe
Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar
12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
Sony Firmware-Updates 2021 - FX6, FX9 bekommen 4Kp120 RAW-Ausgabe, XDCAM-Camcorder besseren HDR-Workflow
Avid Media Composer 2020.4 bringt Support für macOS Catalina und ProRes
Sony A7S III - Atomos Ninja V Update für ProRes RAW Aufzeichnung ist da
Neue Firmware für Sony FX9 und VENICE angekündigt - u.a. mehr fps und ART-Support
Atomos: Shogun Inferno Firmware 9.11 bringt 5.7K ProRes RAW Aufnahme zur Panasonic EVA1
Sony FX6 Firmware 1.10 bringt 4K mit 120 fps als RAW Output
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
Panasonic S1H und ProRes Raw: Metadaten-Felder wie ISO, Belichtung, WB ... in FCPX anzeigen
Firmware Update 8.41 für Atomos Sumo19 bringt SMPTE 6G Support
ProRes RAW support für Olympus OM-D E-M1X and OM-D E-M1 Mark III
Nachtrag: Sony A7S III + Atomos Ninja V = 12bit ProRes RAW Aufzeichnung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows