Logo Logo
/// 

1080p50 (Sony NX100) --> SD DVD (576i50)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Frage von Drrichardfahrer:


Nachdem ich nun stolzer Besitzer von drei neuen Sony NX100 und bereits mein erstes kleines Projekt damit aufgenommen habe, bin ich nun auf der Suche nach dem qualitativ idealen Workflow, eine DVD zu brennen.

Mit Sony Vegas 13 hab ich geschnitten und dann folgende Schritte angedacht:

1) RendernRendern im Glossar erklärt als "AVI" (mit Lagarith LosslessLossless im Glossar erklärt CodecCodec im Glossar erklärt, YUY2)
2) Über AviSynth und VirtualDub erneut ein Lagarith LosslessLossless im Glossar erklärt YUY2 erstellen mit folgendem Code: avisource("datei.avi") spline36resize(720,576) blur(0.0,1.0) separatefields() selectevery(4,1,2) weave() 3) Die erstellte neue AVIAVI im Glossar erklärt mit Adobe Encore auf DVD transkodieren (welche Einstellungen liefern dort das beste Ergebnis?).

Habe ich wo einen Denkfehler? Gibt es bessere Möglichkeiten? Ich hätte gerne die bestmögliche Bildqualität - und gerade beim Downskalieren, heißt es, soll man ja nicht Vegas/Premiere/etc. nutzen, sondern AviSynth. Nur weiß ich nicht, ob das Script ideal für meine Kamera ist...ich nutze AviSynth zum ersten Mal (hab früher immer direkt mit Premiere rausexportiert von HDV-->SD und die Qualität war nicht berauschend...).

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Liebe Grüße,
Drrichardfahrer



Antwort von fubal147:

Verstehe nicht weshalb Du in DV aufnimmst?
Deine Möglichkeiten:

Aufnahmeformat (Video) XAVC S HD:MPEG4-AVC/H264 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt Long Profile
AVCHD: MPEG4 AVC/H.264
Mit dem FormatFormat im Glossar erklärt AVCHDAVCHD im Glossar erklärt 2.0 kompatibel
DV

Du verschenkst doch Qualität.



Antwort von rush:

@fubal: Wo steht das er DV aufzeichnet?!

However... kenne Vegas jetzt nicht, aber würde einfach in voller Auflösung schneiden und das ganze dann über Vegas direkt konform ins passende FormatFormat im Glossar erklärt für eine DVD ausrendern.

Ich exportiere zwar aus EDIUS heraus auch immer erst nach Canopus HQ (avi) und schiebe es dann zum brutzeln nach Authoring Works, andererseits habe ich auch lange nicht mehr das Ergebnis verglichen sondern mache es aus Macht der Gewohnheit so... vermute gar, das Edius als auch Vegas besser sind als man vllt. vermutet und das in jedem Fall einfacher ist als ständig alles hin und herzurechnen was auch nicht im Sinne des Erfinders sein dürfte.








Antwort von Marco:

Also wenn ich bezüglich DVD nicht auf eine der Vegas-Varianten zur Skalierung von HD auf SD zurückgreifen möchte, sondern beispielsweise Lanczos 4 oder Spline 36 nutzen möchte, dann schicke ich ein Vegas-Projekt per AviSynth zum nächsten Vegas-Projekt und rendere von dort aus für den DVD-A.

Das Ganze habe ich entsprechend des Vegas2HandBrake-Workflows so automatisiert, dass ich im Quellprojekt nur auf eine Schaltfläche klicken muss, um dann zu warten, bis sich die skalierte Version im neuen Projekt geöffnet hat.
Viel bequemer kann es aus Vegas raus kaum sein. Das neue Projekt mit der Frameserve-Datei ist dann zwar so lahm, dass sich darin kaum arbeiten lässt, aber von hier aus soll ja nur codiert werden.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GoProMaX Inhalte bei Export auf Bluray - Probleme
"Twin Peaks: from Z to A" BluRay Komplettbox ab Dezember im Handel
BluRay - ab wann lohnt es sich?
Bluray Authoring, Alternative zu Toast
Bluray-Erstellung mit TMPGEnc Authoring Works 5 ohne neues Transcoden
Bluray: Blow Up - 1966
Bluray mit Autoplay
25 gb Bluray oder doch 50gb - Erfahrungen?
Bluray Brennprogramm für Mac
Sonys neue "PS4 Pro" ohne UHD BluRay Unterstützung
BluRay (OHNE SCHUTZ) Kopier-Probleme
BluRay erstellen ohne erneutes Rndern
1080p50 Material auf DVD, suche besten Encoder
WW-Vorsatz für Sony HXR-NX100
Sony HXR-NX100 Menusteuerung verbessert
? zu Sony HDR-AX2000 vs. HXR-NX100
Welche Tasche für SONY HXR NX100
Sony NX100 ja, nein, doch, oder FS700?
Erster Eindruck: Sony HXR-NX100 gegen JVC GY-HM 650
MFT Kamera für 1080p50 4:2:2 10bit?
Wie mache ich richtig den Weißabgleich bei HXR-NX100?
HXR-NX100: Focus spinnt beim Zoomen... nach Neustart Fehler nicht mehr aufgetreten
Sony DVD Architect Pro
Sony-MPEG-VX-Video im DVD-Spieler?
Sony DCR-DVD 91 Camcorder - DVDs bearbeiten am PC?
SONY DVD Brenner DRU 700A - Erfahrungen ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom