slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von slashCAM »


8K als Videoformat ist ja in Smartphones an sich keine Seltenheit mehr. Allerdings beherrschen die namhaften Hersteller bislang nur die 8K-Aufzeichnung mit 24 oder 30 fp...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400



teichomad
Beiträge: 403

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von teichomad »

Den Smartphones fehlts doch an anderen Ecken. Die immer mit ihrer Hyper Auflösung.



DeeZiD
Beiträge: 745

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von DeeZiD »

8K30p sieht auf dem S23 immer noch um Klassen schlechter aus als 4K30p in Motion Cam (cDNG).
Deutlich schlechterer Dynamikumfang, furchtbare Überschärfung und Entrauschung usw.

So lange Standard-Kamera-Apps (inkl. Filmic Pro) den Sensor nicht in 12 Bit auslesen und man das Processing deaktivieren kann, bleibt Motioncam die einzige Lösung für qualitativ hochwertiges Videomaterial.



eXp
Beiträge: 231

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von eXp »

Die kriegen noch nicht mal richtiges 4K hin, wozu dann 8K ?



Axel
Beiträge: 16206

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von Axel »

Als iPhone-User bin ich gespannt darauf, was das im September kommende iPhone 15 Pro mit dem schnelleren Chip können wird. Meine Beobachtung ist, dass nicht-oder gering-prozessiertes Video immer noch am besten aus größeren, dafür konstruierten Kameras kommt, mit größerer Sensorfläche und großen Objektiven. Es gibt mit den 14-ern einige Einschränkungen, die mE schlicht durch den Prozessor bedingt sind. Dazu gehört die Genauigkeit der Tiefenmaske, mit der im Kino-Modus sDoF errechnet wird (und nebenbei gesagt die viel beklagte Überschärfung vermieden wird). Es ist wohl unwahrscheinlich, dass Apple auf den 8k-Zug aufspringt, aber noch besseres 4k wäre wünschenswert. Luft nach oben ist auch noch bei den Objektiven, die stetig besser geworden sind mit den Modell-Generationen. Um bei dem Bild zu bleiben: ab einem gewissen Punkt der KI-unterstützten Bildaufbereitung in Kombination mit besseren Optiken und größerflächigen Sensoren wird die Luft dünn für klassische DSLMs. Oder dünner.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



iasi
Beiträge: 23944

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von iasi »

Axel hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 08:54 Als iPhone-User bin ich gespannt darauf, was das im September kommende iPhone 15 Pro mit dem schnelleren Chip können wird. Meine Beobachtung ist, dass nicht-oder gering-prozessiertes Video immer noch am besten aus größeren, dafür konstruierten Kameras kommt, mit größerer Sensorfläche und großen Objektiven. Es gibt mit den 14-ern einige Einschränkungen, die mE schlicht durch den Prozessor bedingt sind. Dazu gehört die Genauigkeit der Tiefenmaske, mit der im Kino-Modus sDoF errechnet wird (und nebenbei gesagt die viel beklagte Überschärfung vermieden wird). Es ist wohl unwahrscheinlich, dass Apple auf den 8k-Zug aufspringt, aber noch besseres 4k wäre wünschenswert. Luft nach oben ist auch noch bei den Objektiven, die stetig besser geworden sind mit den Modell-Generationen. Um bei dem Bild zu bleiben: ab einem gewissen Punkt der KI-unterstützten Bildaufbereitung in Kombination mit besseren Optiken und größerflächigen Sensoren wird die Luft dünn für klassische DSLMs. Oder dünner.
Das Problem der Objektivgröße hast du doch selbst angesprochen. Das limitiert dann eben auch die Sensorgröße und Brennweite.
Was die smarten Telefone haben, ist immer mehr Rechenpower. Die kann man dann nutzen, um die phyikalischen Limitierungen zu kaschieren.



Frank Glencairn
Beiträge: 22317

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von Frank Glencairn »

IMHO sitzen die alle in einer psychologischen Falle, die sie sich selbst gestellt haben.

Das Problem besteht dabei darin, daß in den Köpfen der meisten Leute größere Zahlen immer besser sind.

Das heißt, wenn ein neues Modell nicht mit höheren Zahlen raus kommt, hat die Firma ein Problem.
Die tatsächliche Bildqualität spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle und wird bestenfalls von einer Minderheit gutiert.
Psychologisch gesehen ist nur die höhere Zahl ausschlaggebend für den Erfolg.

Wenn ein Hersteller jetzt sagen würde, unser neuer Sensor hat nur halb so viel Pixel wie der letzte, aber bessere, nutzt das überhaupt nix, weil die meisten eben nur an höheren Zahlen interessiert sind - da ist es dann auch völlig egal ob die winzige Optik und andere Variablen/Komponenten das überhaupt her geben, da die tatsächlichen Ergebnisse notfalls von den Fanboys der jeweiligen Marke schöngeredet werden, was als "Fanbase als Marketingkomponente" bereits mit einkalkuliert wurde.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 23944

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 09:36 IMHO sitzen die alle in einer psychologischen Falle, die sie sich selbst gestellt haben.

Das Problem besteht dabei darin, daß in den Köpfen der meisten Leute größere Zahlen immer besser sind.

Das heißt, wenn ein neues Modell nicht mit höheren Zahlen raus kommt, hat die Firma ein Problem.
Die tatsächliche Bildqualität spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle und wird bestenfalls von einer Minderheit gutiert.
Psychologisch gesehen ist nur die höhere Zahl ausschlaggebend für den Erfolg.

Wenn ein Hersteller jetzt sagen würde, unser neuer Sensor hat nur halb so viel Pixel wie der letzte, aber bessere, nutzt das überhaupt nix, weil die meisten eben nur an höheren Zahlen interessiert sind - da ist es dann auch völlig egal ob die winzige Optik und andere Variablen/Komponenten das überhaupt her geben, da die tatsächlichen Ergebnisse notfalls von den Fanboys der jeweiligen Marke schöngeredet werden, was als "Fanbase als Marketingkomponente" bereits mit einkalkuliert wurde.
60fps sind nun einmal besser als 30fps.
Auch was die tatsächliche Bildqualität betrifft.

Und für 4k/UHD sind Bayer-Sensoren mit höherer Auflösung als 4k nun einmal auch besser, denn sie liefern eine bessere Basis.
Es hat auch nichts mit Marketing zu tun, dass Leute ein UHD-Bild als besser wahrnehmen, als ein PAL-Bild.

Du bist doch selbst ein "Fanboy" und drehst nicht mehr mit deiner BMCC.



Frank Glencairn
Beiträge: 22317

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von Frank Glencairn »

iasi hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 10:19

60fps sind nun einmal besser als 30fps.
Auch was die tatsächliche Bildqualität betrifft.

Und für 4k/UHD sind Bayer-Sensoren mit höherer Auflösung als 4k nun einmal auch besser,
Danke für die Bestätigung.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 23944

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 11:05
iasi hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 10:19

60fps sind nun einmal besser als 30fps.
Auch was die tatsächliche Bildqualität betrifft.

Und für 4k/UHD sind Bayer-Sensoren mit höherer Auflösung als 4k nun einmal auch besser,
Danke für die Bestätigung.
Und nun fühlst du dich also mal wieder überlegen - eben der Profi, der´s den Amateuren und Fanyboys erklärt. :)

Währenddessen verstaubt deine BMCC im Schrank. ;)
Aber nicht, weil sie 2,5k hat und deine Ursa 4,6k. :)



MrMeeseeks
Beiträge: 1889

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von MrMeeseeks »

Zumindest nimmt er mal eine Kamera in die Hand anstatt stets nur theoretisch darüber zu quatschen.

Iasi ist dir eigentlich klar dass du hier nur eine Lachnummer bist?



iasi
Beiträge: 23944

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von iasi »

MrMeeseeks hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 11:27 Zumindest nimmt er mal eine Kamera in die Hand anstatt stets nur theoretisch darüber zu quatschen.

Iasi ist dir eigentlich klar dass du hier nur eine Lachnummer bist?
Ach - da is´er ja auch wieder, unser MrMeeseeks, der ja eigentlich mit Kameras gar nichts am Hut hat und jede sich bietende Gelegenheit nutzt, um Streit anzufangen.
Du bist wirklich eine bedauernswerte "Nummer" - tragisch. ;) :)



Frank Glencairn
Beiträge: 22317

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von Frank Glencairn »

iasi hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 11:12

Währenddessen verstaubt deine BMCC im Schrank. ;)
Wie kommst du nur immer auf so was?
In Wirklichkeit sind die beiden BMCCs hier regelmäßig im Einsatz.

Das war wieder mal einer dieser Nummern, die du dir immer in deinem Kopf ausdenkst,
und dann selbst davon überzeugt bist, das es wahr ist.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 23944

Re: 8K mit 60 fps kommt in die Smartphones - mit Snapdragon 8 Gen 3 und Exynos 2400

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 12:36
iasi hat geschrieben: Di 29 Aug, 2023 11:12

Währenddessen verstaubt deine BMCC im Schrank. ;)
Wie kommst du nur immer auf so was?
In Wirklichkeit sind die beiden BMCCs hier regelmäßig im Einsatz.

Das war wieder mal einer dieser Nummern, die du dir immer in deinem Kopf ausdenkst,
und dann selbst davon überzeugt bist, das es wahr ist.
Klar doch.
Das muss er ja nun sagen, unser Frank.
Meine BMCC ist auch "regelmäßig im Einsatz". Regelmäßig alle paar Wochen ist sie bei der Jugendarbeit im Einsatz. ;)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DUNE !
von iasi - So 23:57
» Laowa: Nanomorph Zoom auf Indiegogo - erste erschwingliche, anamorphotische Zooms?
von Funless - So 23:18
» Zu verkaufen Viltrox 56mm 1.4 Viltrox 85mm 1.8 MKII Fuji X mount
von Jörg - So 22:47
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 22:39
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 21:58
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - So 20:35
» LTX Studio - sieht so das KI-Filmstudio der Zukunft aus?
von Jalue - So 19:04
» Cine-Festbrennweiten 2024
von Pianist - So 15:25
» 7artisans - 24-96mm S35 CineZoom
von cantsin - So 15:25
» FPV-Racing-Drohne beschleunigt von 100 auf 300 km/h in 2s
von rush - So 12:12
» Aftermovie Basketball Pokal Halbfinals
von Christian 671 - Sa 21:10
» Canon Fish Eye Lens FD 15mm 1:2.8 (1985)
von StanleyK2 - Sa 21:01
» EasyRig Umbau für Kong Frog Karabiner
von Alex - Sa 20:21
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Jalue - Sa 19:13
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von klusterdegenerierung - Sa 19:09
» Sony Burano in Berlin vorgestellt
von klusterdegenerierung - Sa 19:08
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von Bauncam - Sa 17:35
» 2,50€ practical light
von klusterdegenerierung - Sa 10:01
» Kameras und Optiken bei den Filmen der Academy Awards
von Frank Glencairn - Sa 8:14
» Intel Arc 770 Grafikkarte in der Videobearbeitung unter Davinci Resolve
von Frank Glencairn - Sa 0:15
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von Skeptiker - Fr 23:53
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 22:23
» Neue 3D-DVD soll 200 TB Speicherplatz bieten
von Tscheckoff - Fr 19:50
» Fünf neue SP3 Vollformat-Cineprimes von Cooke - 25mm, 32mm, 50mm, 75mm und 100mm
von Pianist - Fr 18:13
» Adobe arbeitet an KI-Tool zum Generieren und Editieren von Musik
von slashCAM - Fr 17:21
» Licht how to:
von Frank Glencairn - Fr 16:52
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von StanleyK2 - Fr 15:19
» FX3 Monitor Plus App und Xiaomi Handy...klappt nicht?!
von Alex - Fr 15:11
» Samsung bringt erste 256GB SD Express microSD-Karte mit SSD-Performance
von GaToR-BN - Fr 13:18
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von beiti - Fr 9:22
» Bühnenschauspieler erhalten Inflationsausgleich 200,- mehr Gage
von ruessel - Fr 8:31
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Darth Schneider - Do 20:25
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von DKPost - Do 19:09
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Do 18:44
» EMO - KI lässt Portraits sprechen und singen
von slashCAM - Do 15:06